BitTorrent-Portal Mininova soll abgeschaltet werden

Filesharing Auch in den Niederlanden geht die Musik- und Filmindustrie derzeit gegen einen BitTorrent-Tracker vor. Der dortige Lobbyverband BREIN will nach eigenen Angaben eine Verfügung gegen den Tracker "Mininova" erwirken, die dafür sorgen soll, das der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lobbyisten sollte man ausschalten das wäre besser.
 
@overdriverdh21: "ausschalten" is genau das richtige Wort -_-.oO
 
@overdriverdh21: Och, nimmt dir da jemand dein Spielzeug weg?
 
@Zoki: Ne eigentlich nicht. Wie kommst du darauf kann es sein das ich immer Software, aus dem Geschäft bei mir in der Stadt wo ich lebe, kaufe?
 
@overdriverdh21: Da gibt es einen schönen Film zum Thema Lobbyisten "Thankyouforsmoking", unbedingt mal anschauen, da eröffnet sich eine neue Sichtweise über diese "Vertreter" .
 
@Bear-X: Der natürlich vollkommen neutral und unvoreingenommen berichtet, genau wie die Dokumentationen von Michael Moore *rolleyes*
 
Gibts schon einen Ungezieferspray gegen Lobbyisten?
 
@HNM: nein, aber vielleicht entwickelt jemand Pheromonfallen mit Geldgeruch ,)
 
Geht eins unter, sprießt ein anderes wieder aus dem Boden...Aber lasst die Film- und Musikindustrie doch ihren Kampf gegen Windmühlen ausfechten. :)
 
ich find das eh immer kinderfasching, die gehen immer davon aus, das derjenige der sich musik online illegal zieht, sie, wenn er es nicht koennte auch kaufen wuerde... aber ich glaube das ist nicht unbedingt der fall. aber naja, das thema ist ja schon zur genuege ausgelutscht
 
Naja, der Infostand nebenan: http://www.infokrieg.tv/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!