Hamas-Regierung lässt in Gaza Porno-Seiten sperren

Internet & Webdienste Die Hamas-Regierung hat die wichtigsten palästinensischen Telekommunikationsanbieter aufgefordert, den Zugriff auf Internetseiten mit pornografischen Inhalten für die im Gaza-Streifen lebenden Bürger zu sperren. Der Anbieter PALTEL soll bereits ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und über Sat senden se fröhlich weiter Hardcore-Pr0ns... Mal aufgefallen, dass das härteste Erotikprogramm immer schon aus den islamischen (ich hoffe, ich bekomm nu keine Klatsche wegen dem Begriff) Staaten kommt?
 
@dj-corny: Verwechselst du islamisch mit indisch (Kamasutra, usw....) ?
 
@KamuiS: ne da hat er schon recht ... da gibt's so einige Hardcore Sender ...
 
@KamuiS: Nee, ist schon richtig... Ich mein die ganzen afganischen, lybischen, iranischen, usw Sender...
 
@dj-corny: Aha! Welcher Satellit? Wunder mich doch sehr, da in genau diesen Ländern es bis zu einer Todesstrafen kommen kann, wenn man sich unzüchtig verhält. Vielleicht werden diese Sender aus dem Ausland ausgestrahlt, falls das so ist können die Iraner etc. solche Sender nicht empfangen, da im Iran Störsender aktiv sind(leider betreffen diese teilweseise auch das ZDF).
 
@kaartoffelteig: ZDF ist kein Pornosender !
 
@Cracker: Schade!
 
@ kartoffelteig: Kannst du mir vielleicht erklären wie die den Sattelitenempfang so einfach stören können ? Die Satschüsseln haben keine besonders hohen Öffnungswinkel, somit müsste der Störsender aus richtung des Satteliten funken. Ich denke nicht das die im Iran sowas können :)
 
@ 3-vil: Ich war jetzt 3 mal dort und bisher haben sie es immer wieder geschafft. Bei google findest dud a auch ein paar Infos zu.
 
@dj-corny: Afghanisch...is klar -.-
Du meinst diese Sats wie z.B. ArabSat, die ab und zu mal SexySat z.B. mirrorn..
Und die kommen eher aus Saudi Arabien oder Ägypten...Typisch...ein paar Ländernamen im TV gelernt und schon fallen alle in nen Topf, ne?
 
Ich finde jeder sollte selber entscheiden ob er sich so etwas anshen möchte oder nicht! Auch wenn die Seiten gesperrt werden bin ich mir sicher das Vergewaltigungen und Kinderschändigungen deswegen nicht zurückgehen. Meine Meinung.
 
@ratho: sag das mal dem schäuble
 
@ratho: der geht mich zwar nix an aber die Österr. haben auch so einen :((
 
@ratho: theoretisch schon, nur dass die sich sowas nich angucken sollen gehört zu deren religion. die haben da ihre regeln und wenn die "westlichen" (da sind natürlitsch auch andere, ich weiß) Länder eine freizügigere Kultur pflegen und dadurch ihre Kultur "beschmutzt " wird, verstehe ich das schon.
 
@ratho: Ich hoffe Du hast Dich nur mißverständlich ausgedrückt und meinst nicht wirklich, daß Seiten mit Vergewaltigungen und Kinderschändigungen im Internet egal wo und wann angeboten werden dürfen / sollen und damit zum freien Angebot und zur Wahrnehmung der freien Entscheidung bereitgestellt werden dürfen ?! Es geht ja nicht nur um das "Ansehen" sondern besonders um die Herstellung und die damit verbundenen Delikte. Das Ganze hat überhaupt nichts mit freier Meinung zu tun !
 
@superkroll: Jetzt mal ehrlich - Mann bleibt Mann ob er jetzt Christ ist oder zum Islam gehört - wenn es die pornos im internet nichtmehr gibt dann gibt es noch immer andere Wege wie man zu so etwas kommt (untergrund oder ähnliches).
Bestes Beispiel sind die kath. Pfarrer die sich soetwas auch nicht ansehen "dürften" - aber sollen die sich alles "herausschwitzen"?
@uechel: Wer sich diese Seiten anschaut wo´s um Kinderschändung und ähnliches geht der gehört sowieso im schlimmsten Gefängnis eingesperrt __> in einer gebückten Lage in der Knastdusche! :)
 
@ratho: es ist halt nicht erlaubt, genauso wie der Alkohol dort. Deswegen verstehe ich, wenn sie in den islamischen Ländern die Seiten sperren. Das das einer unter dem Ladentisch macht oder wie er auch sonst dran kommt ist eine andere Sache. nur die Allgemeinheit sollte davor geschützt werden. Nich missverstehen, ob ich dafür oder dagegen bin, ist hier egal. Ich verstehe nur deren vorgehensweise
 
Hamas-Regierung???? Wie bitte?
 
@mr.return: (+++++++++++)
 
@mr.return & kartoffelteig: http://www.gidf.de/hamas+regierung
 
@JudgeThread: Bist du als Kind mal die Treppe runtergefallen? Hier geht es um das Prinzip. Ich jedenfalls erkenne die Hamas nicht an. Gott sei Dank sehen das viele Palästinerser (auch im Gaza-Streifen) genauso. Darin liegt auch die Ironie meiner (+++++++). Das auf politischer Ebene, diese Terroristen, die ihr eigenes Volk unterdrücken, als Regierung angesehen werden, mag ja sein.
 
@kartoffelteig: ob Du oder ein anderer die Hamas anerkennt oder nicht, tut hier nichts zur Sache. Es gibt sie und sie ist/war an den Regierungsgeschäften beteiligt. Bei der Anzahl der Fragezeichen in mr.returns oder der Anzahl der "+" in Deinem Kommentar könnte man den Eindruck haben, dass dies nie so war...
 
@JudgeThread: Es ist mir wohl bekannt, das der Kunstbegriff: "Hamas-Regierung" existiert. Deshalb entspricht es noch lange nicht der Realität. Wenn, dann ist das die Palästinenser-Regierung und nicht die Hamas-Regierung. (Oder haben wir in D etwa auch die SPD/CDU-Regierung? ich dachte immer es wäre die "Deutsche Regierung", wenn man das überhaupt so sagen kann.) Nebenbei ist die Hamas eine terroristische Organisation und wird, unter anderem, auch von der EU so angesehen.
 
@mr.return: was sagt Deine EU zur Annexion der Golanhöhen und Ostjerusalems?
 
@JudgeThread: Darin liegt auch die Ironie meiner (+++++++). Das auf politischer Ebene, diese Terroristen, die ihr eigenes Volk unterdrücken, als Regierung angesehen werden, mag ja sein und ist auch so. Du bist nur nicht der Aufpasser, der "politischen Korrektness" bei Winfuture.
 
@mr.return: Nur weil die "tolle" EU das so sieht, ist das noch lange nicht FAKT. Denn wenn das so ist, muss auch die israelische Regierung als Terrororganisation angesehen werden. Israel begeht TÄGLICH (!!!) Militär-Anschläge in Palästina, fällt mit Kampfflugzeugen in andere Länder ein und zerstört Gebäude, die ihnen nicht gefallen und töten UNSCHULDIGE Kinder und Frauen ... aber das ist natürlich was Anderes. Schäübles Gehirnwäschen zeigen bei Dir schon Wirkung ... siehst auch überall Terrorsiten die lauern !
 
@holom@trix: bei Dir klappt die Gehirnwäsche doch auch - täglich wird Israel aus dem Gazastreifen angegriffen (Google: Sderot) und schießt entsprechend zurück - und das sehr verhalten denn wenn Israel wollte, wäre Gaza Morgen ein Parkplatz. Dafür das die Hamas sich zwischen Frauen und Kindern versteckt kann Israel nix. Nebenbei hätten die Palis die Hamas auch nicht wählen müssen.
 
@holom@trix: Ich habe es geahnt, dass das Thema Israel von irgend so einem *piep* noch kommt. Ich habe bewußt mit keiner Silbe Israel erwähnt. Es ging mir um die Bezeichnung "Hamas-Regierung", denn die Regieren dort 1.nicht alleine 2.ist es wenn schon die "Palästinenser-Regierung" und 3.ist für mich die Hamas keine "wählbare" Partei. ____ Die Hamas ist eine Terror-Organisation, sieht Menschen anderen Glaubens als 2.Klasse (nicht nur Juden, sondern generell), leugnet den Holocaust, treibt den sogenannten "heiligen Krieg" an, verüben hauptsächlich Anschläge gegen Zivilisten(israelische Militäreinrichtungen werden nur wenig angegriffen) - und allein deshalb spreche auch ich mich gegen die Hamas aus. Das Israel auch kein unbescholdenes Kind ist, steht dabei außer Frage und ist nicht Thema. ______ P.S. [...]Nur weil die "tolle" EU das so sieht, ist das noch lange nicht FAKT. Denn wenn das so ist, muss .. auch israelische Regierung als Terrororganisation angesehen werden.[...] Irgendwie widersprichst du dich selbst damit.
 
@JudgeThread:[...]was sagt Deine EU zur Annexion der Golanhöhen und Ostjerusalems?[...] 1. Ist das nicht meine EU. 2. Geht es nicht um das Thema Israel 3. Willst du etwa sagen, weil DER das macht darf ICH das auch und bin somit BESSER als DER und darf das? 4. Wollte ich damit nur sagen, dass Gemeinschaften wie z.B. die EU(sind auch andere) die Hamas nicht anerkennen. Nun darfst du selber überlegen ob das nicht einen triftigen Grund hat.
 
@mr.return: wer zuerst den Stein geworfen hat zwischen Israel und den Palästinensischen Gebieten ist doch hier egal. Niemand ist gänzlich unschuldig an irgendwelchen Vorgehen beider Seiten, das ist doch wohl unstrittig. Gleiches mit Gleichem ist auch nicht meine Meinung.
Dennoch ist die Hamas an der Regierung beteiligt. Vielleicht ist es ein wenig unglücklich ausgedrückt, aber im Gazastreifen hat die Hamas die Oberhand, auch wenn man das dort nicht unbedingt Regierung nennen kann, eher Regime. Ähnlich ist die "Staatsform" ( auf die Gänsefüsschen achten) der in Birma nur das dort keine terrorirstischen Akitvitäten stattfinden
 
@superkroll: Stimme dir voll zu, was anderes wollte ich im Prinzip auch nicht ausdrücken.
 
@holom@trix: Absolut korrekt. Zudem errichten sie noch Siedlungen, die nicht mehr zu ihrem Staatsgebiet gehören und ziehen Mauern auf, die über ihre Grenzen hinausgehen. Jeder der was anderes behauptet, ist einfach nicht informiert.

Die Hamas wurde demokratisch gewählt, also wo ist das Problem? Aber das ist die typisch europäisch/amerikanische Politik: Erst auf Demokratie setzen und wenn dann Parteien gewählt werden, die "nicht passen", einfach nicht anerkennen.
 
@nabilash: bzgl. der Hamas hast Du recht, die wurden demokratisch gewählt. Deswegen ist es auch legitim, alle Palästinenser als Terroristen zu behandeln.
 
@Alirion: Geht das nicht leider mit (fast) allen Menschen so, die aus diesen Gebieten kommen, oder vielleicht auch nur so aussehen , als ob...? Schlimm!
 
@mr.return: [...]Hamas-Regierung???? Wie bitte?[...] Dann nenn' sie Regime oder vielleicht sogar Militärjunta.
 
@superkroll: da hast Du leider Recht, die Hisbollah ist leider genau die gleiche Terrorbande - da hätte Israel 2006 kurzen Prozess machen sollen
 
@Alirion : Ich sehe das eher konträr. (:
 
leute ich bin auch Muslim und ja wir sind nun mal so geile leute :)
das sind alles scheinheilige,laut Islam ist auch TV etc. verboten und Morden natürlich auch.Solche Dussel alles zu verbieten aber die Amis sind auch net besser,haben die frösste pornoindustrie der WELT aber so hinterfotzig Prüde!!!!
 
@isiksa: Nirgendwo ist TV verboten, man soll nur schön die eigenen Propagandasender sehen (Iran/Saudi-arabien).
 
@isiksa: Oh WoW vor Hunderten von Jahren gab es schon ein TV und nein ihr seit genauso wenig geil weil ihr glaubt und andere damit auch schadet da die nicht an etwas imaginäres glauben.
 
@kartoffelteig: doch, unter den Taliban waren Fernseh- und Rundfunkgeräte verboten - ich denke mal das wird in den Gebieten aus denen man sie noch nicht gebombt hat auch immer noch so sein.
 
Ich bin mir sicher, dass das größere Übel darin liegt, dass die hamas auch viele politische Seite sperren lässt!
 
Na wenn die Hamas sonst keine Sorgen hat...gute Wahl liebe Palis, gute Wahl
 
@ overdriverdh21:da du anscheinend noch nie im leben den koran gelesen hast,brauchst du so etwas nicht zu sagen und vor 100 Jahren gab es schon den Koran,HALLO?Alles wo man Menschen abbildet sozusagen sich Öffentlich stellt ist verboten.
P.S:den Koran gibt es auch in Deutsch,wer lesen kann ist im Vorteil.mfg
 
@isiksa: [...]Alles wo man Menschen abbildet sozusagen sich Öffentlich stellt ist verboten.[...] Also bleibt der Islam doch im Mittelalter "stecken"? (um mal ein bisschen polemisch zu sein) P.S. Das Benutzen des blauen Pfeils wäre nicht schlecht.
 
@isiksa: endlich ma jmd. mit verstand
@mr.return: Du bist der typische medien beeinflusste Möchtegern. Nur weil es hier im Westen normal ist, dass man inzwischen schon mit 12 entjungfert sein muss, um cool zu sein, heißt das noch lange nicht, dass der Westen ein Vorbild ist -.- Und es ist anscheinend auch lustig, die Länder dort auszubeuten und dann noch zu degradieren, falls diese sich wehren, ne?
 
@DasFragezeichen: Bist du denn für Einer(Fragezeichen). 1. Blauer Pfeil. 2. Was habe ich denn über Entjungferung mit 12 Jahren geschrieben? - Garnichts - noch heiße ich das irgendwo gut. 3. Habe ich irgendwo geschrieben, dass ich es lustig finde Menschen auszubeuten? 4. Was haben Porno-Sender mit Entjungferung von 12-jährigen zu tun? ___ Sämtliche Sachen die du hier gegen mich sagst, sind völlig aus der Luft gegriffen und Bilden in keister Weise einen Zusammenhang zu dem, was ich gesagt habe. Hier stellt sich MIR die Frage, wer hier von wem beeinflußt wurde.
 
Die haben in der islamischen Welt so viel Unterdrückung und Gewalt in ihren Familien dass man es auf der schlimmsten Pornoseite im Internet nur schwer zur schau stellen könnte. XXX Seiten zu sperren, ist in anbetracht der häuslichen Gewalt die dort herrscht einfach nur lächerlich. Die Gesellschaften in der islamischen Welt sind im 13. Jahrhundert stehen geblieben und wenn sie sich mal bis ins jahr 1450 weiterentwickelt haben kommt irgend so ein Mullah und katapultiert eine ganze Region zurück ins Jahr 1400. Das kann ja nicht gut gehen. Für mich ist es einfach schwer vorstellbar wie eine ganze Region auf diesem Planeten sich freiwillig soetwas antut. Diktaturen, Unterdrückung, Gewalt, Kriege und religiöser Fanatismus. Und das alles im Irrglauben des Islam. Da wird mir schlecht.
 
@Traumklang: Diktaturen, Unterdrückung, Gewalt, Kriege und religiösen Fanatismus gab es immer und wird es vermutlich immer geben. Egal, wie die Religion geheißen hat bzw. heißen wird. Homo homini lupus.
 
@Traumklang: Sicher. Damit hast du vollkommen Recht. Es ist bloss sehr auffällig das in den Islamischen ländern nirgendwo ne Demokratie herrscht oder irgend etwas was man als freie sichere Gesellschaft bezeichen könnte. Der Punkt ist: Sie wollen es garnicht. Wir andererseits haben auch nicht das Recht ihnen unser System aufzudrücken (Worin die USA ja ziemlich gut sind). Aber sollten sie (Islamisten) uns nicht wenigstens hier in Europa in Ruhe lassen. Die vermehren sich hier wie die Kanickel und bauen eine Moschee nach der anderen und in den Islamischen Ländern werden Kristen verfolgt und ermordet. Das steht auch wenn es die Multikultiverfechter nicht sehen wollen in unmittelbaren Zusammenhang.
 
Ich glaub nicht, dass es soviel Underdrückung, Gewalt und Kriege gibt im Islam! Der grosse Feind heisst Amerika, der eine ganz falsche Ausenpolitik gegenüber islamischen Ländern ausübt. Islam unterdrückt niemanden (das ist meistens die Kultur oder Tradition die das macht, oder Politiker). Zum anderen gibt es viele Sachen, wie diese hier beschrieben, die vor vielen anderen Straftaten schützen soll. Wer zuviel Porno sieht, wird angeheizt und ist ein Risikofaktor für Vergewaltigungen!

Alle die meinen, dass Islam daran Schuld ist, das Menschen unterdrückt werden, Kriege geführt werden oder anderes, ist sehr falsch informiert! Diese Leute sollten sich mal einen Koran kaufen und lesen, da wüssten sie, das die Religion nichts dazu kann....

Aber wie so immer, sind es "Dumme" die hier ihren Senf rauslasssen! Gott sei dank gibt es aber auch gute und durchdachte Kommentare!
 
@solareffe: so einen Unfug hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen *lol* Hast Du den Quatsch mit den vielen Vergewaltigungen von einem Hassprediger oder wie kommst Du darauf? Ich verrat dir mal ein Geheimnis: Männer die Pornos gucken, spielen dabei öfters an sich rum - es besteht danach also kein Bedarf mehr, Frauen zu vergewaltigen. Pornos sind also ein Mittel GEGEN Vergewaltigungen. Zum Thema Koran: Sure 2, Vers 191: "Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben: denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. ...“ : Sure 4, Vers 76: „Wer da glaubt, kämpft in Allahs Weg, und wer da nicht glaubt, kämpft im Weg des Tagut. So bekämpfet des Satans Freunde. Siehe, des Satans List ist schwach.“ : Sure 8, Vers 12: „ ... Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.“ - die anderen 203 Suren in denen zur Gewalt aufgerufen wird erspare ich Dir
 
@alirion: Gib deinen "heißen" Tipp mit den Pornos mal an ein paar ehemaligen israelischen Amtsträgern weiter, z.B. an Mosche Katzaw.
 
@solareffe: Kannst du mir ein einziges Land in der islamischen Welt nennen das Menschenrechte nur im Ansatz achtet? Wenn du das kannst dann hab ich was dazu gelernt. Es liegt in deren Kultur oder besser gesagt in deren nicht vorhandener Kultur sich wie die Barbaren auf Frauen zu stürzen, weil sie keinen Bock haben mit Kopftuch bei 50 Grad Celsius im Schatten durch die Gegend zu laufen. Ich bin in Deutschland schon oft als Ungläubiger von Moslems betitelt worden (von Toleranz die sie uns abfordern also keine Spur) und wenn ich mir deren scheiss Religion mal anschaue dann muss ich sagen das ich als Katholik wohl eher das recht habe die zu verurteilen als die mich.
 
@noComment: hab mich mal schlau gemacht - der Typ ist tatsächlich ein verdammtes Borstenvieh, andererseits haben aber auch seine Opfer "Glück" gehabt das er seine Taten nicht in den islamischen Nachbarländern begangen hat, da hätte es noch 200 Peitschenhiebe oben drauf gegeben: http://tinyurl.com/4y3ue4
 
@Alirion: Stimmt allerdings auch wieder.
 
@noComment: Hut ab, entschuldige mich hiermit dafür dich unausgesprochen verdächtigt zu haben einfach nur die Situation für antiisraelische Hetze zu nutzen. Auch wenn andere hier damit nerven - ein aufrichtiges: Peace :-)
 
Solche Sperren gibt es öfters, in vielen Ländern. Hat eher weniger mit Religion als mit Politik zu tun. Da gibt es leider schlimmere Nachrichten aus dem Nahen Osten als so etwas. Bin zwar ein typischer Mitteleuropäer, aber ich gehe einmal davon aus, dass mehr als 95% der Muslime sicher genau so gemäßigt drauf sind, wie wir es sind. Nur leider hört man wohl immer nur von den Extremen.
 
HAHA Ihr seid nur lächerlich. Man ist der Islam blöd, warum muss der sich auch da ausbreiten, wo es Öl gibt? Die wussten doch, dass George Bush das will...
Achja bevor hier munter der Koran weiter zitiert wird, schaue man sich doch die Bibel an (gibt ein paar Textstellen, u.a. auch, dass Juden in den Gasöfen verbrannt wurden)
Und ihr seht euch als weiter entwickelte und schlauere Gesellschaft, weil ihr extremst von der Technik abhängig seid, brav im Luxus lebt, während andere deswegen sterben müssen und eure Würde, die ist auch nicht mehr wirklich da...
Jetzt wisstihr vielleicht, wovor sich diese "Höhlenmenschen" schützen wollen -.-
 
@DasFragezeichen: Ich muss dir ja Recht geben wenn du sagst dass die westliche Welt sehr Arrogant auf die islamische Welt herabschaut, Aber wo hast du in der Bibel was von Gasöfen gelesen?? Das zeig mir mal. Die Bibel ist rund 2000 Jahre alt und da gab es noch keine Gaskammern. Oder hab ich da was verpasst??
 
@DasFragezeichen: oh man, wie arm - das mit den Gasöfen darfst Du gerne mal zitieren, die Stelle ist mir auch unbekannt. Nebenbei hätte dir auffallen können das das Christentum sich weiterentwickelt hat - nach dem Motto Aug um Auge, Zahn um Zahn urteilt heutzutage niemand mehr. Das sieht vor Schariagerichten ganz anders aus, da wird gesteinigt wie im tiefsten Mittelalter. Warum man sich vor Fortschritt schützen muss ist mir auch nicht ganz klar, ich vermute mal das ist blanker Neid - oder warum sind es hauptsächlich muslimische Jugendliche die anderen diese böse Technik (Handys) abziehen?
 
@ mr. return zur [03] [re5]: Warum sollte man nicht sagen können, das wir bei uns eine deutsche Regierung haben? Natürlich haben wir die. Was für eine haben wir denn sonst?
 
@cobe1505: [...]Wenn, dann ist das die Palästinenser-Regierung und nicht die Hamas-Regierung. (Oder haben wir in D etwa auch die SPD/CDU-Regierung? ich dachte immer es wäre die "Deutsche Regierung", wenn man das überhaupt so sagen kann.)[...] Ja, du hast Recht. Ich habe mich falsch ausgedrückt - bitte streiche: "wenn man das überhaupt so sagen kann". _____ P.S. Blauer Pfeil!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles