Studie: Internet hat kaum Einfluss beim Einkaufen

Handel & E-Commerce Bei kleinen und großen Anschaffungen, wird das Internet häufig zu Rate gezogen. Aus einer aktuellen Studie des Pew Internet and American Life Project geht nun jedoch hervor, dass das Internet kaum Einfluss bei der Entscheidungsfindung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Verkaufspersonal in den entsprechenden Geschäften nehmen" ... beim Mediamarkt ? NE ! ich würde behaupten das es genau andersherum ist. ich informiere mich übers Netz oder bei freunden (die sich übers netz informieren hehe ). dann geh ich in den Laden und guck ob die was über das Produkt wissen oder keine Ahnung haben. Ich frag mich für welche Produkte die Studie gilt.
 
oder die kunden lassen sich im laden beraten und kaufen dann günstiger im netz.
 
.....hab' fast alles was ich habe, per Internet gekauft: also Motorrad, Comp. usw.: ausser Marmelade u. so.
 
@pitbiker: Geht mir ähnlich. Bleibt mir auch gar nix anderes übrig. Wenn ich im Laden nach Schuhen in Größe 50 oder Jeans in 122 frage höre ich nur: "Führn wir leider nicht". Schlimmer wie in der DDR. Bei Musik ist es ähnlich, die meisten Händler führen nur Mainstream-Shit. Wer was besonderes will - Fehlanzeige!
Also kauf ich da, wo es kein Gedränge, keine Parkbunker und keine Knöllchen gibt, dafür 24 Std. Öffnungszeiten und das größte Angebot. Es lebe das Internet!
 
Die haben mich nicht befragt, sonst wäre das Ergebnis anders ausgefallen. Seit mir mal ein Blechgehäuse (mit Alu-Front) als Alugehäuse verkauft wurde (natürlich zu überhöhtem Preis), mache ich keine einzige Kaufentscheidung mehr ohne mich vorher intensivst im Internet zu informieren und Tests zu durchsuchen.
 
@Islander: Richtig so! Das eingeschränkte Sortiment vieler Läden koz.. mich soundso an. Jeder verkauft nur das Produkt was er gerade im Regal hat. Einen wirklich umfassenden Überblick über alle Geräte (bzw. Computergehäuse) findet man nur bei den Online-Händlern.
 
Es ist manchmal doch recht amüsant einen solchen Mist zu lesen wie das hier. Die Studie können die sich mal kräftig sonst wo hin schmieren! Dank des Internet-Zeitalters ist der Markt in jeglichen Richtungen offen geworden und hat der Wirtschaft so manchen Streich zur Nichte gemacht! Warum werden die Einzelhandel-Jobs immer weniger? Warum sind gerade da die Gehälter so schlecht geworden und warum sind die Läden nicht mehr so voll wie vor 10 Jahren? Weil die Leute nicht mehr wie damals einfach drauf los kaufen. JEDER aus meinem Bekanntenkreis würde NIE wieder etwas kaufen, ohne der Hilfe des WWW´s, Niemand! Denn keiner kauft mehr die Katze im Sack. Ach ja und die Leute im Rentenalter werden da auch immer mehr!
 
"...das Kaufverhalten von Nutzern in Sachen Musik, Mobiltelefone, Wohnungskauf und Wohnungsmiete..." Was soll der Unfug? Wie oft geht man schnell in den Laden und kauft sich eine Wohnung? Nicht gerade sehr aussagekräftig, diese Studie - denen war wohl langweilig.
 
@Shade: Das Sommerloch hat angefangen...
 
Wohnungs und Musik Kauf. Was für bescheuerte Gebiete. Natürlich beeinflusst das Internet nicht die Wahl der Musik die ich kaufe. Wer ließt sich schon Testberichte durch bevor er sich ein bestimmtes Lied kauft...
 
jeden tag bin ich bei winfuture der 999.999 besucher :-)
 
@forum: So ein zufall... Ich auch! Lob den leuten die kein Adblock benutzen!
 
Musik? wie sinnvoll! ich lese jedesmal 5 Testberichte im Internet, danach frage ich alle Verkäufer im Shop um ihre Meinung und bevor ich es dann kaufe rufe ich noch zig Freunde an... OMFG!
 
*Internet hat kaum Einfluss beim Einkaufen* die Überschrift sollte anders lauten.
*Internet hat kaum Einfluss beim kauf einer Wohung oder Musik*.
Mobiltelefone würde ich streichen. Ich selbst hab vor einer Woche ein Mobiltelefon gekauft und mich im Internet erkundigt. Einfluss durch Verkaufspersonal in den entsprechenden Geschäften nehmen????? OMG....ausser in so kleinen speziellen Fachgeschäften gibts kein Fachpersonal mehr!!!! Wie oft wurde schon im Fernsehen berichtet wie verblödet die Verkäufer beim Media Mark oder Saturn sind? Der jenige der die Studie gemacht hat sollte mal sich im Internet erkundigen worüber es sind macht eine Studie zu machen xD
 
"Bei der Studie untersuchten die Analysten..." wenn ich das Wort "Analysten" schon höre...keine Ahnung aber überall dabei und noch Forecasts machen *** Das Internet hat sehr wohl Einflussauf das Kaufverhalten, wenn man es zu nutzen weiss (z.B. heise.de/preisvergleich) ! Und das MediaMarkt und Co. inzwischen zu den teuersten gehören sieht man allein schon daran, dass sie auf der Webseite keine Preise mehr angeben....
 
Ob Wohungs- und Musikkäufer (was für eine Zusammenstellung!) repräsentativ für diese Aussage sind sollte man ruhig anzweifeln.
 
Ich behaupte Hardwaretests und Preisvergleiche sowie Käuferrezessionen beeinflussen mich stark. Auf positive Art. Ich denke ich kaufe heute bedeutend gezielter und vorallem weniger Fehlkäufe.
 
Es gibt wenige Dinge (des nicht täglichen Bedarfes) die ich mir kaufe ohne vorher nicht zumindest kurz zu googeln.

Computerteile kaufe ich fast nur noch "online".

Musik wird nur noch online gekauft (wenn überhaupt - Kopierschutz ist ein nono).
Selbst meine letzten 3 MietWohnungen habe ich über das Internet recherchiert...
 
Schon wieder so eine Schrammelstudie ohne sittlichen Wert! Da fragt man sich warum dann I-Netseiten für Testberichte Zulauf haben wie niemals zuvor! Bestimmt wegen der vielen bunten Bildchen oder der Werbung für Pornoseiten ...
 
ahah mal wieder sonne *Studie* glaub den job mach ich auch. einfach irgendwas behaupten und die sache verkaufen :D einfach köstlich. Jeder den ich kenne, auch Vater/Onkel etc Informieren sich ausgiebig über das Internet wenns sie etwas kaufen, bzw kaufen es auch direkt über das netz...
 
Zusammenfassend kann man sagen: jeder der die Meldung liest, sieht dass die Untersuchung Blödsinn ist. Jeder der nur die Überschrift liest, bekommt einen falschen Eindruck. Winfuture sollte wirklich etwas kritischer mit den "News" sein, die sie bringen...
 
Ich kaufe viel im Internet, weil ich heute dort die besseren Informationen erhalte als von einem Sozalfall von Verkäufer, der nur dumm daherquaselt. Ab und zu mache ich den Fehler, dass ich wieder mal in einem Laden jemanden etwas Frage. Das reicht mir dan wieder für ein Jahr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.