Core Temp 0.99 - Prozessor-Temperaturen messen

Tuning & Überwachung Core Temp ist ein kompaktes, einfaches Programm, das nichts weiter kann, als die Kerntemperatur von CPUs zu ermitteln und anzuzeigen. Dabei nutzt das Tool die Daten des "Digital Thermal Sensor" (DTS) aktueller CPUs von AMD und Intel, was zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat AMD eigentlich immernoch solche Probleme mit der Abwärme? Habe seit K5 / Pentium Zeiten immer mal wieder abwechslungsweise Intel/AMD CPU's verbaut und die AMD's wurden ausnahmslos wesentlich wärmer, ob im idle Betrieb oder unter Vollast.
 
@Devcon3: bei den 45W und 65W Modellen dürfte es kein Problem sein, diese leise zu kühlen, da die Abwärme gering ist. Ich hatte damals mit dem (ist das lange her) K6, Athlon und Athlon XP auch etliche Probleme mit der Hitze. AMD ist deutlich besser geworden (genauso wie Intel).
 
Abwärme? Ist doch vollkommen egal. Habe beim e6850 ca. 30/55, beim 3800X2 40/55 und beim P4 2,8 ca. 40/63 Grad. Wen juckts? Solange die zulässige Betriebstemperatur nicht überschritten wird ... (ja ich hab den blauen Pfeil vergessen :-( )
 
@tuon: Du hast sie nicht beisammen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen