Google übersetzt nun in zehn weitere Sprachen

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat seine Übersetzungs-Funktion erweitert. Das Tool kann nun mit zehn weiteren Sprachen arbeiten. Die Gesamtzahl der verfügbaren Idiome liegt damit bei 23, teilte das Unternehmen gestern in Mountain View mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schön wieder 10 sprachen mehr, wo ich nur 1-2 nutze xDDD für viele menschen aber hilfreich
 
@urbanskater: genauso wie bei mir. Aber schön, dass man jetzt jeden Text/Seite in jede in jede verfügbare Sprache übersetzen kann. Das kann ich sicherlich mal gebrauchen.
 
toll und vw mitarbeiter können nicht mal die alten nutzen.. ^^
 
@Magnus: Und warum nicht?
 
@Magnus: Das Frage ich mich auch, bei VW und VW Financial Service ist google nicht gesperrt, genauso wenig wie ebay o.ä. Seiten.
 
wunderschön :) automatische Übersetzer sind so-oder-so immer die lustigsten konsorten :P
 
Wo finde ich diese API für Webseitenintegration? Klingt für mich intreresannt. Will das gerne mal testen.
 
Die Qualität der Übersetzungen und die Quantität des Wortschatzes sind doch sehr ausbaufähig, sag ich mal. Besonders dass Internet-spezifische Wörter nicht gefunden werden ist irgendwie, nun ja, peinlich für eine Internet-Firma. Als Alternative nutze ich ab und an auch den Übersetzer von Windows Live. Die Doppelansicht von Original-Webseite und Übersetzung nebeneinander ist sehr praktisch.
 
@tiadimundo: och das lustigste überhaupt ist doch, wenn solche engies meinen, fachbegriffe in die jeweilige Sprache zu übersetzen XD
 
@stefan_der_held: Was zum schmunzeln: http://tinyurl.com/5g3yxf
 
@Fusselbär: Adobe heißt doch Lehmstein oder halt "luftgetrockneter Ziegelstein".
 
Google übersetzt nun in zehn weitere Sprachen..........aber nichts nur halbwegs richtig. Aber auch das ist okay, weil das ganze System seit Jahren Beta ist...NAAAAJAAAA.....
 
stimmt es, dass google nur übersetzt, indem es texte, die in 2 sprachen vorliegen, analysiert?
 
@leopard: Google analysiert das ganze Internet also auch das!
 
Türkisch gibt es immer noch nicht ... was soll das?
 
@TobWen: "Deutsch -> Türkisch" Für Migranten die seit 30 Jahren hier leben?? ja noar :)
 
Türkisch fehlt immer noch -.- . Ich will mal die nationalistischen Foren und News der Türken lesen :D
 
@anti vista: Ich will echte türkische Rezepte lesen :-)
 
@anti vista: Hab ich mir in den Browser eingebaut, einfach turk:türkisches_wort in die Browser-Adresszeile eingeben oder das türkische Wort markieren und rechtsklicken und dann übersetzen lassen. :-) Funktioniert natürlich auch bei anderen Sprachen mit den von Google angebotenen Üersetzungsdiensten oder Babelfish.
 
Indonesisch fehlt...das ist ja im Internet eh schon Mangelware
 
die besten sind immer noch xx-hacker oder xx-klingon :)
 
Ich find's Gut :)
 
nunja, für einzelne Wörter ist es ja ganz hilfreich doch wenn man damit versucht ganze Sätze in eine andere Sprache zu zu übersetzen fehlt nachher irgendwo der Sinn im Satz
 
Endlich eine Online Übersetzung für Tschechisch.
 
Wenn ich auf Google Translations gehe ist standardmässig spanisch-english eingestellt. Vorher und jetzt immernoch, das kann es ja wohl nicht sein. Eine Funktion, wo man einstellen könnte, was standardmässig ausgewählt sein soll hab ich noch nicht gefunden.
 
Es fehlt "Latein". Fände ich sehr Wichtig!!! Aber zum Tool: Ich finde die Übersetzung ist deutlich besser geworden. Das Problem ist nur, wer nicht schreiben kann, also formulieren, der bekommt auch nen scheiß text übersetzt und ausgegeben. Das sollte Klar sein :) Nehmt doch mal nen engl. Text aus Wikipedia und lasst ihn ins Deutsche übersetzen. Sehr wenige Fehler.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter