Überproduktion: LCD-TVs vor deutlichem Preissturz

Fernseher & Beamer Die Preise für LCD-Monitore und -Fernseher könnten in Kürze deutlich sinken. Hintergrund ist eine Überproduktion, die sich mit zusätzlichen Investitionen in die Produktionsstätten noch verstärken könne. Die Lager in den USA und China sind bereits ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
325 Dollar... aha macht etwas über 200 Euro. Wieso bekommen wir von den Preissenkungen eigentlich nie was ab? Denn ein Flachbildfernseher für den Preis hab ich noch nirgends gesehen. (399 Euro sind ja derzeit ein Standard-Angebot)
 
@Mudder: ist etwas schwammig formuliert. ich denke die produktion kostet 325 $.
 
@Mudder: Weil das Preise für die Produzenten von TFTs sind. Die Kaufen die TFT-Panels für eben diesen Preis. Mit etwas Verzögerung wirst du schon was von der Preissenkung mitkriegen.
 
@Mudder: Du kaufst ja auch nur das TFT Panel, wer braucht schon Gehäuse,Tuner,lautsprecher,netzteil usw. Der Preisverfall ist sehr deutlich zu bemerken, inzwischen gibt es 37Zoll Full-HD für 800 Euro, das war vor 6 Monaten nocht 1000er preisklasse.
 
@Mudder: und nicht zu vergessen, Einfuhrzoll ~14%, Mehrwertsteuer 19%, Garantiekosten, Transport, Arbeitslöhne, Verpackungs und Geräteentsorgung, etc...
 
Gut so,

woltle vor kurzem einen 52" kaufen, aber wir warten,v or allem nach der EM gehts noch tiefer...
 
@TommyBoss: Dann willst dir wohl nen 52" Plasma holen oder? Weil ein 52" LCD kannst in die Tonne treten, vorallem wegem dem Preis. Ausserdem würd ich noch nicht ganz so sehr auf die LED LCD's setzen.
 
@ Plasma81: null ahnung , plasma ist fasst tot wer sich noch plasma kauft ist ein .... kauf dirn Sharp Aquous Full HD , ist den preis auf alle fälle wert.
 
@xxxFrostxxx: Dann erzähl mir mal warum Plasma tot ist. Von der Bildqualität her (vor allem bei normalem TV Empfang) finde ich Plasma bedeutend natürlicher.
 
@xxxFrostxxx: Plasma tot? Du hast ja überhaupt keine Ahnung. Gerade in den Bereich 52" kannst Du LCD vergessen, schließlich will man ja keine Pixel zählen sondern fern sehen.
 
@radar74: Also die riesigen LCDs auf der Cebit sahen keineswegs nach "für die Tonne" aus. Im Gegenteil. OK, sind noch nicht wirklich bezahlbar. Außerdem kommt OLED auch noch langsam, was allerdings noch weniger bezahlbar ist.
 
An hochauflösende LCD-TVs kann man auch seinen PC anbinden. Bei Plasma-TVs geht das nicht, weil bei der gewissen "PC-Bild-Ruhe" Einbrennungen auftreten würden. - @Dennis: Ich warte auch schon auf "OLED".
 
@Radar74: für mich haben die Plasma in letzter Zeit nicht mehr überzeugt. Klar für narmales TV Signal ist das Bild bei Plasma besser aber hast du HD Signal holt LCD noch mehr raus. Ich geh ja nicht nen schritt zurück im beim alten signal nen besseres bild zu haben. da hab ich lieber beim "alten" tv signal ein schlechteres bild um bei blueray etc. nen hammer bild zu haben. bekannt von mir haben sich nen sony 52" geholt. hammer bild! auch pc anbindung. text usw alles wird wie auf einen überdimensionalten pc monitor gestochen scharf dargestellt.
 
@manja: Wie gehts eigentlich deinen jungen Tomatenpflänzchen? ,-)
 
@Bär: Es sind genau 43. Sie wachsen und gedeihen bei meiner guten Pflege. Jeden Abend bekommen sie viel zu trinken. - (Mehr nicht dazu, Thema verfehlt, manche regen sich dann auf.)
 
@manja: Sehr schön, mein gepflanzter Rasen gedeit auch prächtig! (so von Gärtner zu Gärtnerin). Ich hör auch schon auf.
 
@TommyBoss: Habe mir gerade einen 52" Full HD LCD Fernseher von Toshiba zugelegt, nachdem ich LCD mit Plasma (und Toshiba mit anderen Marken) verglichen hatte. Plasma hat mich von Bild her nicht überzeugt. Bei Online-Kauf absolut bezahlbar. Ich kann nur sagen: Wer bei einer bekannten grossen deutschen Elektronikmarkt-Kette kauft, muss ganz schön blöd sein (da hätte ich für den 47" so viel bezahlt wie jetzt für den 52").
 
@Pfanny: Warum ein LCD mit HD Speisung besser sein soll als ein Plasma musst du mir erklären.
 
ja die technik hat sich etabliert wird genügend und sogar zu viel produziert nun haben wir demnächst auch was davon xD
 
Juhu, ein link! Wenn auch nicht zur Quelle dieser news ...
 
@lysar: Schonmal dran gedacht, dass irgendjemand auch immer die Quelle sein muss? ^^ Vielleicht ist der Artikel ja in Selbstrecherche entstanden.....
 
radar74 : Pixel zählen wenn man digitales Fernsehen hat? wer hat dir denn so einen mist erzählt? ich widerlege deine behauptung weil ich sone LCD-büxe habe und das bestens beurteilen kann :) Mahlzeit!
 
@kiLIbILL: schreib das doch unter dem Kommentar den du kommentierst, dafür gibts den blauen Pfeil oben rechts im Kästchen. Außerdem hab ich im Elektronikfachhandel mal n 52" LCD gesehen und da konnte man die einzelnen Pixel erkennen von ca. nem halben Meter entfernung.
 
Danke Roadrunner, werde ich das nächste mal tun, ich denke es liegt einfach an der Art des Anschlusses ob das Bild pixelig ist oder nicht, dadurch daß die Teile so großs sind sieht man halt jeden Mückenschiss der einem auf nem normalen Röhren-Bildschirm nicht auffallen würde...aber wenn man digitales Fernsehen hat ist das Bild definitiv nicht pixelig
 
Trotz der angekündigten niedrigen Preise lass ich es wohl doch erst mal bleiben. Ich bin der Meinung das man für ein großes LCD-Display auch eine HD-STB haben sollte. Und da diese immer noch nicht verfügbar ist lass ich es halt. Denn normales Fernsehen kann ich auf der Röhre auch noch. Und bei dem gebotenen Programm ist es manchmal ganz gut nicht so scharf hinsehen zu können ^^
 
@DennisMoore: Die "Röhre" bietet z.Z. bei den meisten Sendungen noch die beste Bildqualität. Besonders natürlich werden die Farben dargestellt. In 2 Jahren lange ich dann bei "OLED" zu.
 
@manja: Das kommt natürlich auch auf das TFT an. Bei TN Displays können die Farben schon emens verfällscht werden, sodass zum Beisipel ein helles Gelb als Weiss dargestellt wird ohne, dass du es merkst. Andererseits haben die SPVA Displays die natürlicheren Farben, geben jedoch insgesamt gegen TN einen schlechteren Farbeindruck wieder. Die besten Monitore sind derzeit jene von EIZO. Die Zeit der Röhrenmonitore ist vorbei, so schön die Trinitrons etc von damals auch waren. Die neuen Organic Led Displays werden, so denke ich, alle bisherige übertreffen.
 
@manja: ... na - da wirst du aber ein großes Sparschwein brauchen - oder glaubst du wirklich, daß dann OLED-Bildschirme in ansprechender Größe zu bezahlen sind? Ich nicht ...
 
Sinnlos, solange nicht mehrheitlich in HD ausgestrahlt wird, bringt der Kram nix, außer ein schwammiges TV-Bild, natürlich auch bei den teuren Modellen.
 
@Der_Heimwerkerkönig:
wer vernünftig geld investiert und nicht im erstbesten supermarkt nen lcd kauft oder im idealfall einen externen scaler verwendet wird auch mit einem LCD erstklassige ergebnisse erzielen. natürlich nur im rahmen des möglichen. 720x576 ist nunmal nicht die welt, und dass ab einer gewissen diagonale (und lcds sind in der regel deutlich größer als ihre röhrenvorgänger, schon allein weil die kunden plötzlich ohne großen tiefgang zu haben viel diagonale erreichen können) es einfach unscharf wird.aber das würde auf einem plasma oder röhrentv genauso eintreten.

und schwammig ist eher der röhrenfernseher, weil er so gesehen ja eine wesentlich geringer "pixeldichte" hat. es ist nur für viele ungewohnt weil ein lcd oder plasma jegliche schwäche in der zuspielung sofort offenbart die bei der röhre eben aufgrund der begrenzten schärfe kaschiert werden. lediglich das argument : röhre liefert im durchschnitt die besseren farben und leuchtet gleichmäßiger, lasse ich heute noch gelten.
 
Ich brauch einen damit ich meine Xbox360 richtig nutzen kann. Im Moment nutze ich einen Röhrenfernseher (zwar auch 70cm diag. aber halt schlechtes Bild).
GTA IV muss noch auf dem alten Fernseher laufen. Aber bei dem Gedanken GoW2 mit dem alten Ding zu vergewaltigen, kommen mir die Tränen. Ich hoffe auf sehr starke Preissenkungen...
 
Naja für Full HD Geräte zahlt man immer noch eine Stange Geld...
 
Super, jetzt sind 1337" Geräte saugünstig, arbeiten aber wie im TV-Bereich üblich mit niedrigsten Auflösungen oO Ein 50" LCD am PC rockt nich wirklich wenn der nur 1280x960 oder sowas macht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles