Kurios: 'Verrückte Ameisen' legen in Texas PCs lahm

Kurioses Der Südwesten der USA wird derzeit von einer Ameisenplage heimgesucht. Die Tiere sind vielerorts selbst an den ungewöhnlichsten Stellen zu finden. Besonders problematisch ist ihre Vorliebe für elektrische Geräte. Im US-Bundesstaat Texas fallen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja der Begriff Computer-"Bug" kommt ja auch noch aus der Zeit in der Insekten (Bugs) eben Kabel durchgebissen haben und es somit zu Programmfehlern kam. Aber ein bisschen Mitleid hab ich trotzdem mit den Texanern, anstatt auf Chemikalien zu setzen muessen sie sich halt Ameisenbaeren organisieren.
 
@Falcon: schade dass es falsch ist. Der erste echte (sogenannte) Computerbug war eine Motte die ein Kurzschluss auf einem Relais verursacht hat. Das knabbern an Kabeln hat eher etwas mit "FBI/CIA" zu tun...schonmal gehört wie das klingt wenn deine Telefonleitung verbuggt (verwanzt bzw. genauer genommen abgehört) ist? Klingt so als würd ein Tier an deiner Leitung nagen/kratzen. :)
 
@Samin: hat recht
 
@samin: Klingt so, als ob deine Telefonleitung schon mal abgehört wurde :)
 
@samin: das klang so weil man sich als abhörer früher tatsächlich an die leitung hängen musste! heute wird man nix mehr hören weil man mit computern abhört.
 
Da bokommt das Wort "Bugs" eine ganz neue Bedeutung^^ Man könnte jetzt auch von "Ants" sprechen. :-)
 
Haha, ich finde es ehrlich gesagt immer wieder irgendwie beruhigend, dass es nach wie vor Dinge in der Natur gibt, gegen die der Mensch - der sich ja für sowas wie allmächtig und gottgleich hält - absolut machtlos ist, und die er niemals wird beherrschen können.
 
@DON666: Das sagst du auch nur weil die Viecher nicht zwischen deiner Tastatur rumkrabbeln
 
@DON666: was heißt hier "haha". was würdest du machen wenn du heim kommst und dein rechner anmachst und er ist voller ameisen?
würdest dann auch noch haha sagen?ich glaube net:(
 
@Mudder & kazaar: Ihr könnt auch nicht einen Millimeter über euren persönlichen Tastaturrand hinausdenken, oder? Aber das ist sicherlich speziell an Freitagen auch von vielen der hier postenden Schüler etwas zuviel verlangt...
 
@DON666: kann dir da nur zustimmen...
 
@DON666: Du sprichst von "er" der Mensch! Als ob du keiner von uns wärst...!
 
@DON666: Was heißt übern Tastaturrand hinausschauen? Du freust dich darüber das die Menschen da unten Probleme haben weil ja die Natur sich gegen den Menschen wehrt. Toll! So dann schauen wir uns mal die Überschwemmungen in Birma und die Erdbebenopfer in China an. Ja "Haha" selber Schuld was verehrt Ihr auch Viðarr, den Gott der Natur, nicht mehr.
 
@Mudder: Ich denke eher er freut sich nur darüber dass ein winziges Geschöpf, der überheblichen und technikgläubigen Menschheit, die Grenzen aufzeigt.
 
Ihr Name geht darauf zurück, dass sie bei der Futtersuche kein geordnetes Jagdverhalten an den Tag legen, sondern scheinbar desorientiert umherlaufen. Damit meinen die wohl nicht die Ameisen sondern uns Homo Sapiens wenn wa bei Aldi nicht wissen was wa uns zwischen die Kauleiste schieben :-)
 
@RedBaron: :) wir dürfen uns sogar schon homo sapiens sapiens nennen :)
 
Lest mal die aktuelle Welt der Wunder. Da ist ein toller Artikel drin. Das Problem wird unterschätzt.
 
@iGooseman: Stimmt, ein sehr guter Artikel. Sehr lesenswert.
 
Das Problem ist wohl das der Mensch selbst diese Plage verursacht hat, wie auch zb. Krebse in Balasttanks von Schiffen "mitfahren"
 
Sind wahrscheinlich von Bin Laden als Terroristen ausgebildet worden. :-)
 
@husky046: ja, und Vista ist Schuld am ganzen.
 
"Wie viele andere Insektenarten werden sie von Elektrogeräten praktisch magisch angezogen. " Ja, Hokuspokus by Magibaba...Oo
 
@rob2k: Kennst die Insektenbruzzler? Da fliegt alles rein, was Flügel hat xD
 
Insektenbruzzler sind geil! :D
 
*Darth Vader voice on*

Dont underestimate the force (of nature).

*Darth Vader voide off*
 
"kein geordnetes Jagdverhalten an den Tag legen, sondern scheinbar desorientiert umherlaufen." Eindeutig AmiMeisen ^^
 
@Athelstone: Doppel LoL - sehr schönes Wortspiel!!!
 
Ich sach nur: "Phase IV" Ein sehr geiler Film aus den 70'ern. Da bekommt es eine Forschergruppe in der Wüste auch mit Ameisen zu tun.

http://de.wikipedia.org/wiki/Phase_IV_(Film)
 
@garbel: daran habe ich auch gerade gedacht als ich die überschrift gelesen habe. ps: denk aber daran, dass die meisten hier noch nicht so alt sind und solche filme überhaupt nicht mehr kennen :).
 
@Sirius5: Ja, kann schon sein. Deswegen: Irgendwie besorgen und gucken !! Damit die Kids auch mal einen guten Film sehen :)
 
@garbel: Jo, Phase IV ist ein geiler Film. Aber mit alt sein und kennen hat das mal gar nichts zu tun - so alt wie dieser Film ist, will ich noch gar nicht sein!
 
@Krupp: leider ist der film doch noch jünger als ich :).
 
ich kenne das geheimnis der ameisen, die fressen windows-pcs. mit linux wäre das nicht passiert...
 
@myc: Nur gut dass es keine Würmer sind, sonst wären auch noch die Äpfel betroffen. :)
 
Ich glaube diese Ameisen sind das Resultat der letzten und vorletzten Präsidentschaftswahlen in den US und A. Es gab einfach viele Ameisen die den Bush imitieren wollten und Das ist dabei rausgekommen. Die Übereinstimmungen sind verblüffend. Crazy sind die Ameisen wie auch der regierende Präsident Bush. Planloses Jagdverhalten trifft auch auf Bush und die Ameisen zu. Denn der Bush jagt Terroristen und den Bin im Laden auch überall obwohl er nicht weiss wo er noch suchen soll. Jetzt will er sogar noch im Iran suchen. Desorientiertheit trifft auch wieder auf beide Spezies zu. Der Bush weiss nicht mal wo die Schweiz liegt. Das weiss im übrigen fast kein Amerikaner ausser die, die Dort ein Konto haben. Dann fällt mir noch auf dass beides sich in Texas abspielt. Die Lebenskatastrophe Bush nahm dort ihren Anfang und wird hoffentlich dort auch enden und dort haben sich auch die Ameisen angesiedelt (vielleicht fühlen sie sich dort besonders wohl weil sie unter ihres Gleichen sein wollten Bush / Ameisen = Verwandtschaft??). Ach ja hätte ich fast ganz vergessen Die Gehirngrösse beider Spezies also von Bush und seinen offensichtlich nahen Verwandten (Den Ameisen) scheint nahezu identisch zu sein und beide Spezies verfügen auch über die gleiche Intelligenz. Das musste ja auf Dauer zu einer innigen Freundschaft im Bundesstaate Texas führen.
 
@Traumklang: so ein dämlicher Bush-feindlicher Beitrag hat ja nur gefehlt. Hämmer lieber auf dem Dalai Lahmer ein.
 
@modelcaster: Ich verspreche dir dass ich einen solchen Post schreibe wenn diese Ameisen auch in Tibet auftauchen sollten ok?? Bist du jetzt zufrieden? ....... Moment mal dass würde dann ja heissen dass der Dalai Lama und Bush und die Ameisen miteinander verwandt wären!!
 
Ahhh Meine Kiste ist innen mit blauen LED Lüftern ausgestattet.Blau soll ja auch Insekten anziehen,hatte noch keine Probleme mit den Bugs ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles