Vivendi: World of Warcraft lässt die Kasse klingeln

PC-Spiele Der französische Medienkonzern Vivendi kann sich weiter über hohe Erträge des Spieleherstellers Blizzard, einer Tochter des Unternehmens, freuen. Das Online-Game World of Warcraft verzeichnet weiterhin ein gutes Wachstum der Nutzerzahlen und wirft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zitat: "700.000 neue Nutzer meldeten sich im letzten Quartal in der Fantasy-Spielewelt an. Nachdem bereits zum Jahreswechsel die 10-Millionen-Marke erreicht wurde, sind es nun 10,7 Millionen."

Wow Rechengenie :)
 
@HNM: Das ist Deutsch! nicht Mathe. - ist eine Schreibweise die Zahl nochmal zu verdeutlichen.
 
@driv3r: kein gutes Deutsch wohl bemerkt!
 
Heißt das Unternehmen nicht mittlerweile ActivisonBlizzard?
 
Dachte immer, es heißt "Wrath of the Lich King" und nicht "Wrath of the Lich". O.o
 
@MiG[Anubis: heißt es auch XD http://www.wow-europe.com/wrath/index.xml
 
@MiG[Anubis: Hm der Zusammenschluss ist ja bereits abgesegnet...aber noch nicht ganz vollzogen soweit ich das weiß. Dürfte aber innerhalb der nächsten paar Monate passieren.
@Hu: Der Fehler ist mir persönlich gar nicht aufgefallen xD
 
ich hasse dieses spiel, da spiel ich lieber command and conquer.
 
@$HarryX$: danke für deinen wirklich sehr lesenswerten beitrag :)
 
@$HarryX$: Jo das hat uns nun alle brennend interessiert oO Solltest aber mal lieber nen vernünftiges Strategiegame spielen wie z.b. Starcraft...ned den C&C Nonsens oO
 
@$HarryX$: bitte!!
 
@$HarryX$: CC is schon ok aber ich bin bei WoW hängen geblieben nach dem ich die 10 Tage Testlizens hatte... dachte ja immer das es so wie Warcraft is aber is was ganz anderes und viel geiler XD PS: Starcraft is geil^^ sollte nich noch teil 2 davon kommen?
 
@$HarryX$: super Kommentar, passend, interessant und äußerst intelligent
@Shadi: deiner ist aber auch nicht besser
@News: schön zu lesen, dass es irgendwo auch noch bergauf geht :)
 
@$HarryX$: ich mag lieber echtzeit spiele. jeder hat sienen eigenen gschmack aber ich weis net was an wow so toll ist. ich habs einmal gespielt und finds net so gut.
 
@$HarryX$: könnte es evtl sein, das man, wenn man ein spiel EINMAL spielt, nicht wirklich sagen kann obs gut ist oder nicht?
 
@$HarryX$: keine ahnung, aber ich habe cod4 einmal gespielt, direkt gut gefallen, c&c einmal gespielt, auch direkt gut gefallen.
 
@$HarryX$: lawl
 
@$HarryX$:
Wenn interessiert was Du denkst?
 
@jack1987: Jop SC2 ist schon lange in der Mache :) Gibt ja mittlerweise schon sehr viele Infos, Screenshots und Videos davon.
@samin: Es sollte auch ned besser sein :)
 
@$HarryX$: "ich mag lieber echtzeit spiele."... ich wusste gar nicht, das WoW rundenbasierend ist *g*. Du meinst wahrscheinlich Echtzeit-STRATEGIE Spiele.
 
"Auch Kämpfe auf fliegenden Reittieren und flugfähigen Maschinen sind möglich." Ernstgemeinte Frage an die Kenner: Stimmt das? O_o Bis jetzt noch nichts davon gehört.
 
Em Moment mal, da kann doch was nicht stimmen. 10,7 mio Spieler, zahlen sagen wir mal 10Euro im Monat. das macht in eine Quartal. 321 Mio Euro. Hinzukommen noch die Spiele und Addon Verkäufe. Also sagen wir mal einen Gesammumstz von 350Mio Euro. Oben stehen jedoch nur 192 Mio Euro. Das heisst für mich: entweder stimmen die 10,7 Mio einfach nicht, weil dort auch inaktive Accounts gezählt werden, das wow abo ist in anderen Ländern deutlich günstiger, oder wf hat falsch abgetippt :)
 
@unbound.gene: da kommen doch noch die produktionskosten oder so dazu und steuern bestimmt auch noch
 
@unbound.gene: Hier spricht man von Euro, vielleicht liegt es am Dollar Kurs und wer weiß wieviel das Spiel in anderen Ländern monatlich kostet.____
@$HarryX$: Umsatz nicht Gewinn, also nix mit Steuern und Produktionskosten.
 
@$HarryX$: Umsatz ist nicht Gewinn. Hat also rein garnichts mit den Kosten zu tun.
 
@$HarryX$: Da steht Umsatz und nicht Gewinn.
 
Wenn man übrigens mit 12 anstelle von 10 Euro rechnet kommt man mit Spieleverkäufen locker auf über das doppelte des angegeben Umsatzes. Das WoW Abo scheint im Nichteuroraum echt billig zu sein. Kann man das auch übers Ausland buchen? Also für umgerechnet 3Euro würde ich mich auch noch hinreißen lassen. :-)
 
@unbound.gene: Die Eve-online Spieler z.B. profitieren von den niedrigen Dollar Kurs, kaufen sich "Gamecards" aus den USA und können somit billiger spielen. Ob du dir z.B. einen Account in Amerika beschaffst und dann als Europäer auf einem amerikanschen Server spielen kannst ist mir nicht klar. Viel spass mit der Suchen.
 
@Jack Dan: jo es geht. es gibt keine IP Sperre. aber der ping...
 
@unbound.gene: In China zahlen die Spieler nur ein paar Yuan, umgerechnet 2 Euro usw. . Diese 10 Euro Milchmädchenrechnung ist zu einfach und Steuern werden auch nicht erwähnt.
 
@unbound.gene: in Asien gibt es die Art von Abo nicht, die es bei uns gibt. Die zahlen dort nach Spielzeit.
 
@woot: Aha, hätte ich mir nicht gedacht, eigentlich eine sehr liberale Einstellung von Blizzard.
 
Vorsicht diese Spiel macht süchtig. :-)
 
@Sexton: Das sollte man auf die Verpackung drucken. Wie hab ich doch letztens auf GBO gelesen? "Ein Spiel, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins dunkel zu treiben, und ewig zu binden." Naja, WOW ist halt die Vorstufe der Matrix :D
 
ich kann diesem spiel einfach nix abgewinnen... es ist einfach... langweilig. immer nur durch die pampa rennen, da was killen, dort was killen, dort ne aufgabe, da ne aufgabe... das wär mir zu eintönig, das über jahre zu spielen... ich hab ja nichtmal konsequent 2 wochen in der closed beta damals durchgehalten... naja, ist denk ich besser für meine hautfarbe XD
 
@LoD14: Ups, es gibt ja noch Menschen, die ihr Leben im Griff haben. :-)
 
@LoD14: ist das nicht in jedem game so ?? nur das mann viele andere in 3 tagen durch hat ^^
klar das questen wird auf dauer langweilig .
dafür geht man halt in instanzen oder raids , arena , PVP ...
 
LoD14 ist wohl generell kein Rollenspieler. Man kann sagen ich renne durch die Pampa und töte Tiere. Oder man kann sagen ich bekomme Aufträge, entwickle meinen Charakter, besuche fremde Völker und ihre Städte sowie ihre Eigenarten, gehe mit Freunden in den Schlachtzug, übe Berufe aus, und Kämpfe auf Schlachtfeldern. Eine LoDs Beschreibung übertragene Rennspielkbeschreibung wäre "Nur am Steuer sitzen und den ganzen Tag im Kreis fahren". :-)
 
@LoD14:
Man könnte meinen Du wärs Spieleredakteur bei der PC-Aktion. Die haben auch von tuten und blasen keine Ahnung und reden nur Müll.
 
Ich frage mich, was die Leute bewegt, jahrelang WoW zu zocken. Für ein MMORPG ist m.Mn der Inhalt mehr als mager, mich hat es grade mal 9 Monate motivieren können. Das Engame ist langweilig, im Endeffekt nur eine Hatz nach lila Items. Gott sei dank gibt es besseres wie z.B. EVE Online. Da gibts kein Endgame, die Erweiterungen sind zwar nicht so umfangreich wie in WoW, dafür aber umsonst, und sie erscheinen im Halbjahresrythmus. Zudem ist das Spiel weitgehend frei von "r0xx0rkids". Herrlich!!
 
@d00mfreak: EVE werde ich sicherlich auch mal antesten, habe auf der letzten GC ne 60 Tage Testversion bekommen die eigentlich ständig nach mir schreit ich aber atm nicht immer genug zeit habe.
Ganz klarer Vorteil zu WoW ist man muss sich nicht auch noch das Spiel teuer kaufen sondern zahlt nur das Abo.
 
Jo, Client laden, und los gehts. Das Abo ist, wenn man sich die GTC in Übersee kauft (Kreditkarte oder Paypal) durch den starken Euro auch billiger, grad mal 9,6X Euro pro Monat. Zudem frisst es weit weniger Zeit als WoW, da man nicht die ganze Zeit online sein muss, um seinen Char weiter zu bringen.
 
@d00mfreak: Die Frage dürfte sich mit der Frage, warum Spieler jahrelang Diablo2 spielen, beantworten lassen.
 
@d00mfreak: Naja ich stimme dir da teilweise zu. Ich habe selber rund 1 Jahr sehr aktiv WoW gespielt, und befand mich damit auch eine Zeit lang im reinen Endgame um war auf Itemjagt.
Deshalb kann ich es irgendwo nachvollziehen, dass das Spiel so lange fesseln kann. Bei mir hörte dieser Reiz aber irgendwann endgültig auf. Ich konnte ab Erreichen von Levbel 60 bzw. 70 einfach keinen Sinn mehr erkennen und habe den Account eingefroren. Das habe ich dann noch 2-3x gemacht bevor ich nun seit fast einem jahr überhaupt nicht mehr Spiele. Deshalb denke ich, viele sind einfach in diesem Reiz gefangen seinen Char weiter zu verbessern. Für mich war das auch mal ein Reiz, dann nicht mehr und seit dem nie wieder.
 
@d00mfreak: Bei aller Liebe zum Zocken und Antipati gegenüber WOW, aber über Langeweile und Motivationslosigkeit zu reden und gleichzeitig EVE Online auszusprechen, das ja nicht gerade das spannenste und abwechslungsreichste Gameplay hat (subjektiv gesehen sogar das Langweiligste überhaupt), empfinde ich als ein starkes Stück.
 
@JackDan: Tjo, Geschmäcker sind verschieden, aber wenn du jedes Spiel auf das grundlegende Gameplay reduzierst, wirst du immer zum selben Ergebnis kommen: langweilig. Was macht man in WoW? Man kloppt das ganze Spiel hindurch Mobs. Was macht man in einem Egoshooter? Man klickt die ganze Zeit die Gegner an, um sie zu töten. EVE m.Mn ist weniger hinsichtlich Action ect. gut, sondern im Bereich Taktik/Strategie. In Kämpfen geht es gemächlicher zu als in anderen Genre-Vertretern, was aber keineswegs bedeuten muss, dass es langweilig ist. Einige EVE-Spieler sagen, EVE sei ein riesiger Sandkasten, der eine Nische für jeden bietet. Wahrscheinlich hast du deine nicht gefunden/bzw. zu lange darin ausgeharrt. Oder dir gefällt es einfach nicht. Das macht das Spiel aber keineswegs schlecht oder langweilig.
 
@d00mfreak: Ist halt nicht meins. Die ewig langen Jumps, oder die ständig gleiche Minerei sind mir zuviel, vorallem, weil´s dazwischen nix zum tun gibt. Das macht mich ganz GAGA. :)
 
Wenn man sich das Verhalten von Denen, betreffend der Schwierigkeiten mit 2.4.0 vor Augen hält, die immer noch nicht gelöst sind, wieder mal die Community im Regen stehen zu lassen und zu ignorieren, dann ist die Meldung eher bei Grimm's anzusiedeln. Gottlob kommen jetzt ettliche Genre-Vertreter der neuen Generation. Blizzard & WoW - die Mehrheit muß sich bei der Nennung der Beiden so langsam regelmäßig übergeben. Zu Recht!
 
Kann mit WoW irgendwie nichts anfangen. Endlosgame mit Endloskosten, dass nicht mal wirklich gut aussieht. Aber jeder, wie er will.
 
@J4ke: Sehe ich genauso. Einige meiner Freunde zeigten es mir 100 mal und wollten mich dafür begeistern. Aber es gibt kein Spiel, das mich weniger interessiert. Einfach nicht mein Ding...
 
@J4ke: Es muss ja auch ned jedem gefallen. Und Endloskosten...naja die 11-13€ im Monat. Dafür kann man eben endlos spielen, ist auf jeden Fall günstiger als wenn man sich jeden Monat 1-2 Offline Games kauft die man nach paar Stunden durch hat und in die Ecke wirft.
 
@J4ke: Naja, aber wenn man nicht mehr monatlich bezahlt, kann mans eben nicht mehr spielen. Im Grunde besitzt man also das Spiel nur solange man bezahlt (bzw. kann man es nur dann spielen) und sowas mag ich nicht.
 
Zitat: "Ein EBITDA-Gewinn von 99 Millionen Euro. " Was heißt EBITDA? Könnte jemand mir das erklären?
Danke schon im voraus
mfg Cracker
 
@Cracker2k: Earnings Before Interests, Taxes, Depreciation and Amortization. Wikipedia ist dein Freund: http://de.wikipedia.org/wiki/EBITDA
 
ich denke immer.. jetzt wird es bestimmt wieder runter gehen so langsam... grafik alt, jeder schon lvl 70 und es wird bestimmt mal langweilig.. und was hört man da wieder? es werden immer mehr.. und ich kann euch sagen, es sind sicher schon 10,8 MIO! Nur nicht alle sind auf den Servern von Blizzard xD
 
@driv3r: Die werden ja ned mitgezählt :)
 
@driv3r: Also auch wenn man Lvl 70 erreicht hat gibt es viel zu erleben - Schlachtzüge, PvP, Arena und und und
 
@driv3r: gerade mit lvl 70 gehts erst richtig los.
das hochspielen davor dient meines erachtens nur dafür, dass man seinen charakter und die wow "grundlagen" beherrscht.
für mich das beste spiel das ich seit langem gespielt habe und bin auch schon seid der beta dabei.
 
@mobius: ... über Geschmack läßt sich nun mal nicht streiten, und ich wünsche dir auch für die Zukunft alles Gute mit WoW. Aber ich persönlich mag keine Spiele, die so extrem häßlich sind, und da kann mir auch kein noch so gutes Gameplay helfen. Ich bin ein Genußmensch, und der braucht auch Input für seine Sinnesorgane (hab das Probe-Abo nach einem Tag zurückgegeben) ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles