Alienware: Günstige AMD-Gaming-PCs mit Dual-Grafik

Desktop-PCs Die Dell-Tochter Alienware will in den kommenden zwei Wochen einen neuen, reativ preiswerten Gaming-PC auf den Markt bringen. Das System wird mit einem dualen ATI-Grafikprozessor ausgestattet sein. Der Preis soll den Angaben zufolge unter 1.700 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Der neue Alienware-Rechner verfügt neben zwei ATI-HD 3870 X2-Grafikprozessoren über einen vierkernige Phenom X4 9550 (2.2GHz)-Chip von AMD" Die CPU bremst doch die Grakas völlig aus oder irre ich mich da ?^^ bitte um Aufklärung xD
 
@flex 2 duo: Bei quadcore optimierten Anwendungen nicht umbedingt aber bei dual und single core optimierten Anwendungen schon.
 
@flex 2 duo: Wenn du mit dem CF-Gespann nicht gerade Auflösungen von 1280x1024 oder niedriger fährst, bremst die CPU nicht. CF nutzt du doch normalerweise in Auflösungen von 1680x1050 und höher. Da hast du eher Probleme, dass selbst dieses CF-Gespann bremst, als dass die CPU zum limitierenden Faktor wird.
 
Das kann durchaus passieren.
Ein übertakteter Core2Quad der 9xxx Serie sollte da besser sein, als ein Phenom.
 
Hm macht dann 1700€?
 
@.omega.: ne, wohl 1699€ :>
 
naja, als high-end würde cih diese komponenten ja jetzt nun auch nicht mehr unbedingt bezeichnen... da gibts hardware, die ne ganze ecke schneller ist.
 
@LoD14: Hm.. Wenn du Graka meinst, ja dann die 9800GX2 aber das wars dann auch schon.. Und Prozessor.. ok da hätten die wenigstens nen vernünftigen Core2Quad für ~200€ nehmen können.. aber ansonsten..
 
@LoD14: darum ists ja auch der einsteiger pc, aber ich denke mit dem liese sich ganz anständig gamen
 
@LoD14: zeig mir bitte ein vergleichbaren INTEL rechner zum preis von 1699€, genau gibts nicht. die 9800gx2 ist genauso schnell wie die 3870x2 und dazu noch billiger. das werdet ihr aba nie verstehen warum ein großes unternehmen amd nimmt wobei doch intel schneller ist. *augenroll*
 
@Odi waN: hab ich irgnedwo gesagt, dass der zu teuer ist? dass es mit intel billiger wäre? nein. ich hab nur gesagt, dass in meinen augen die bezeichnung "high end" nicht passt, weil es schnelleres gibt.
 
@LoD14: Mein Rennwagen hat 1020 PS, deiner 1040 - meiner ist nicht Highend. Schade :(!
 
Das wären dann 4 ATi Grafikchips im CrossfireX Verbund und eine relativ flotte Quadcore-CPU, jedoch nur mit mageren 4GB RAM.
Dennoch zu teuer, die Kiste baue ich für 1200 Euro zusammen!
Für 1400 inkl. Support wäre das schon interessanter....
 
@MiG[Anubis: Hast gelesen und nix verstanden oder wie kommst du auf 1700€. Da steht doch $$$$$. Und 1700$ sind 1150€ also bist du zu teuer.
 
Und trotzdem werden in der IT Welt nicht 1700$ automatisch zu 1150€, ich denke das trotzdem der Preis in Europa bei ca. 1500€ anzusiedeln ist. Also nur 4GB Speicher, 2x Radeon HD3870 X2, ein 790FX Board + eine Phenom 9550 CPU kosten ca. 870€, der Rest wie Laufwerke und Netzteil, Festplatten und Gehäuse müssen also sehr, sehr, sehr hochwertig sein :)
 
@Schnubbie: Find ich aber nicht! Vista 80€, 2 Festplatten 100€, Gehäuse 80€, NT 100€ das sind 340. Und deine 870 dazu und schon sind wir wieder bei 1100€ ahja Lüfter dazu und schon sind wir bei ~1150€. Dann dürfte das bei uns so 1200-1300€ kosten. Solche Hersteller verdienen ja über die Masse.
 
@Knuprecht: Du musst aber berücksichtigen das Alienware/Dell komplett andere Einkaufspreise hat und Rabatte hat, wovon wir als Endkunden nur träumen können. Meine 870€ sind reine Onlineshoppreise + Versandkosten. Alienware wird schon ordentlich daran verdienen.
 
@MiG[Anubis: Ihr solltet alle zusammen auch mal daran denken, dass die beteiligten Arbeitnehmer der Betriebe auch ihren Lohn gezahlt haben wollen, sicher ist die reine Hardware günstiger als ein Komplettsystem, von Dell/Alienware gibt´s aber nen fertiges System mit welchem man sich als Kunde selbst nicht mehr herumärgern müssen sollte.
 
@MiG[Anubis: und zu guter letzt sollte man nicht übersehen, das die Garantie auf ihr Komplett-System geben..wenn du dir den Rechner selber zusammen bastelst, und dann ein Problem hast, das man nicht eben durch den Tausch von RAM beheben kann , hast du nen ganz schönen Aufwand..so schickste den Rechner /lässt ihn abholen und in der Regel bekommst du was funktionierendes zurück :) Und das ist viel Wert...find ICH
 
@MiG[Anubis: DAS System für 1200 Euro, inkl. der bei Alienware üblichen Wasserkühlung, inkl. Vista? OK: vermutlich ohne Laufwerke, denn da zu denen keine Details genannt sind, können die in Deiner Planung ja nicht berüsksichtigt sein ..... :-) Und man liest ja oft von Örger mit Billig-Hardware-Anbietern, von Alienware hört man wenig Probleme, das sollte man bei den Preisen vielleicht auch berücksichtigen.
 
Ich kann nicht verstehen wie Hardcoregamer heute 4-Kern CPU´s kaufen können. Es gibt nichts das die 4 kerne effektiv nutzt, und wenn es dann die passenden Spiele gibt hat sich ein echter Zocker schon den nächsten Prozessor gekauft. Mir ist der 6400+ wesentlich lieber als der 9550.
 
schön... einn reines amd system hat ja auch irgendwie style... trendy, weil nicht der masse entsprechend =)
 
@undergroundking: wäre schön blöd eine ati karte zu verbauen mit einem intel mainboard und intel cpu. denk mal drüber nach :).
 
@Odi waN
Warum sollte das so blöd sein?
Hab ein HP Compaq nx9420 Notebook mit Intel Core 2 Duo, Intel mainboard und eine ATi Radeon mobile X1600.
Läuft prima!
 
@X_X5198: super du vergleichst ein trabant mit einem porsche. applaus
 
Klevere Freaks bauen selbst, lassen vielleicht noch das Case extern modden fertig.
 
@Bobbie25: und den schreibtisch....
 
@Bobbie25: Freaks, ok, manche vielleicht, gerade weil die ja keinen Support brauchen. Aber ich zahl lieber etwas mehr für ein komplett zusammengebautes System und hab dafür keinen Ärger mit defekt gelieferten Komponenten, zu langen Grafikkarten ......
 
Solche News interessieren mich immer so wahnsinnig.... Die Kommentare allerdings schon ein bißchen mehr... "Wieso kann man denn nicht das reinbauen??", "Wärs mit dem Prozessor nicht besser?", "Könnt man nicht die aktuellsten und teuersten Sachen einbauen zu dem Preis?"... Ich denk mit dem Dingen wird man wohl schon seeehr viel machen können.. auch in 2-3 Jahren noch. Auch wenns dann nicht mehr so gut aussieht. Die besten Spiele sind immernoch die mit gescheiter Handlung oder ner wirklich guten Idee. Die Grafik ist doch dann eher Nebensache, wenn das Spiel dann aber auch sehr gut aussieht und ne super Idee/Handlung/Umsetzung/Spielprinzip hat, dann ists wunderbar
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr