Umbau: AMD trennt sich von zwei Top-Managern

Personen aus der Wirtschaft Der Chip-Hersteller AMD hat sich von zwei hochrangigen Managern getrennt. Mario Rivas und Michel Cadieux verließen im Rahmen einer Umgestaltung der Konzernführung das Unternehmen. Beide Führungskräfte waren im Entwicklungs-Bereich tätig. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es tut sich was.
Bin mal gespannt was die Zukunft bringt.
 
Mal sehen wann wieder das dumme Rumgeseier ala "Das ist das Ende von AMD" o.ä. hier abgelassen wird. Komischerweise berichtet Winfuture nichts über den AMD Phenom X4 9750 mit 95 TDP.
 
[FLAME] Das ist das Ende von AMD! [/FLAME]
 
Raus mit dem Alten und rein mit den Neuen ^^__________________-
[FLAME] Das ist das Ende von AMD! [/FLAME] >^,_,^
 
Arbeitsplätze vernichten klingt doch wesentlich dramatischer als Arbeitsplätze abbauen :)
 
@Plasma81: [ironie] Naja, vielleicht dachten sie, es waere "sozialer", wenn sie die 1.600 Leute gleich vernichten wurden (vllt. noch die Familien dazu), damit diese nichtauf der Stasse sitzen muessen! [/ironie] - Nee, also ehrlich mal, Winfuture - schreibt ned immer alles ab oder so "vernichten" - ich bitte euch... "streichen" klingt besser und nicht nach ner Massenvernichtungswaffe... Wir wissen auch gar nicht, welche Stellen gestrichen (nicht vernichtet) werden und welche Abteilungen zusammengelegt werden. Also ist "streichen" besser... MfG Fraser
 
@Plasma81: Bildfuture halt
 
Wow, AMD hat echt nur 16.500 (Stand: 2007) Mitarbeiter (wohlgemerkt inkl. der 2006 uebernommenen von ATi). Intel hat 85.000 (Stand: 2008) und somit sogar mehr als Microsoft mit 78.565 (Stand: Mitte 2007). Und da will AMD weiter Plaetze streichen? Na, schoen auch... MfG Fraser BTW: VIA Technolodies hat sogar nur 2.200 (Stand: 2007)
 
@Fraser: Fraport beschäftigt in Frankfurt etwa 90 000 Mitarbeiter, und die haben nicht einen Computer ausgeliefert-Skandal. Was wollen uns deine Zahlenspiele also sagen??
 
Worin unterscheiden sich eigentlich TOP Manager von "normalen" Managern? Toppen die alljählich die Negativzahlen und Entlassungsstatistiken aufs Neue, oder glänzen die nur mit ihrer fehlenden Weitsicht?
 
@The Grinch: Trifft ganz klar beides zu. Ich möchte auch mal Top-Manager werden. Den ganzen Tag rumlümmeln, Mittagessen mit wichtigen Industriefuzzies und wenn die Zahlen schlechter werden bau ich halt Personal ab. Und wenn gar nichts mehr hilft, biete ich meinen Rücktritt an oder werde zurückgetreten, natürlich mit einer Millionenschweren Abfindung *träum*
 
@The Grinch:
Du weißt aber schon das für solche Leute Wochen mit mehr als 60h keine seltenheit sind sonder eher Alltag? Wenn ich so ein dummes Gelaber immer höre....
 
@The Grinch: das ist absolut keine rechtfertigung fuer dessen gehaelter, da sie eigentlich letzendlich nicht mal richtige verantwortung haben. wenn das unternehmen schlecht steht,tritt er zurueck , kriegt ne horrende abfindung und das wars. wieviele manager die betriebe ruiniert haben sind dafuer nicht mal zur verantwortung gezogen worden.. bis auf paar ausnahme faelle wirklich keiner.. ein brueckeningeneur hat eine 10 mal so hohe verantwortung,macht er einen fehler,sterben eventuell leute. schau dir mal sein gehalt an und ueberleg mal was bei ihm los ist,wenn er einen fehler macht , die bruecke stuerzt ein (auch ohne todesfaelle wird er schwerste probleme bekommen)... manager haben einfach fuer ihr koennen ein zu hohes gehalt, noch dazu tun die meisten nix als reden und lagert die arbeit eh aus in diverse berater firmen . .. das mit den 60 wochenstunden ist auch schwachsinn, weil wenn du im tourismus arbeitest sind 80 auch keine seltenheit ..., bei einem 100tel gehalt..
mfg
 
Hauptsache die neue ati karte wird im juni wie vermutet geil und ich muss keine grüne "ich kann nicht stormsparen-ich kann nicht schnell decodieren-ich kann kaum cpu entlasten-ich laufe buggy weil die sau vielen entwickler trotz rekordumsätze einfach faul sind gute treiber zu entwickeln grafikkarte" kaufen. Ich habe nur angst, dass es je schlechter amd geht und je weniger leute da sind, die treiber eventuell langsamer/schlechter entwickelt werden...wäre sehr schade.
 
Ob die "Top-Manger" so "Top" waren? :-)

Warum berichtet winfuture nicht über den AMD Phenom X4 9750...
Ein Schelm der Böses dabei denkt...
 
@tedstriker84: Hatte ich auch schon angemerkt, aber negative Nachrichten zum Thema AMD bringen mehr klicks und mehr Bannereinblendungen .... gerüchteweise
 
Noch ein paar und AMD hat garkeine guten Leute mehr.
 
@lordfritte: Zum Glück kennst du ja die internen Strukturen des Konzerns so genau
 
FLAME] Das ist das Ende von AMD! [/FLAME] *lach*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr