eMule 0.49a Final - Beliebter Filesharing-Client

File-Sharing Kürzlich wurde eMule 0.49a Final veröffentlicht. eMule ist neben eDonkey einer der ältesten Klienten für das gleichnamige eDonkey-Protokoll und zählt mittlerweile zu den größten und zuverlässigsten Clients für Peer-to-Peer Filesharing-Netzwerke ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hui, da gabs lange keine neue Version mehr.. danke!
 
@Irion: Stimmt nicht ganz, die letzten 2 Wochen gabs glaub ich mit dieser 3 neue.
 
@egon223 Das waren abe rnur Beta-Version, dies ist jetzt eine Final version...und zwischen dieser und der letzten Version lagen ein paar Monate.
 
Genau genommen wäre es morgen genau ein Jahr.
 
@Irion: einfach die Programm-exe austauschen, reicht das ?
 
das benutzt noch wer ??? :-D
 
@arghh: Viele ^^ Ich ab und zu auch noch.
 
@arghh: Es benutzen noch sehr viele. Das Netzwerk mit den meisten Files. Aber auch mit den meisten Trojanern :). Ich nutze es regelmäßig. Wenn man mit IP Blocker (den internen + P2PG) unterwegs ist und keine Server nutzt sondern nur KAD, sehe ich keine Gefahr. Warum soll ich mir sorgen machen wenn ich mir nichts vorzuwerfen hab?
 
@arghh: Diese äußerst bescheidene Frage wird wohl immer bei solchen Tools gestellt.
 
@arghh: das eMule Netzwerk ist in China noch bzw wieder sehr populär, wer an dem angebotenen Content Interesse hat muss imho auch weniger die Mafia (MI/FI) fürchten :)
 
Trojaner? Hatt ich noch nie.
 
Be careful. Big Brother is watching you.
 
@neelam: that`s what i was talking about in [o2]
 
man muss am ende nur wissen wie man sich gegen vieren usw schützen kann.... doch in letzter zeit werden solche programme immer gefährlicher, denn wir werden immer mehr durchleuchtet wenn man im inet ist...ich finde das heutzutage alles ziemlich überteuert ist, denn keiner fragt wo das geld zum kaufen dieser waren her kommt un das man dadurch solche möglichkeiten nutzen kann/muss um bestimmte sachen free zu bekommen is ja dann am ende kein wunder....
 
Macht ihr mal , niemand ist sicher , auch die Proxys werden fallen - früher oder später . Derzeit habe ich gleich 2 Fälle in meiner näheren Umgebung , die sich auch sicher fühlten. Ende vom Lied, sie haben beide eine Anzeige und dürfen ( nicht die Lieder bzw. das Lied war so teuer , sondern die bescheuerten Anwälte ) Zahlen ! Für ein Lied - 680euro !
hmm sollte einem schon zu denken geben !
 
is schon richtig, am ende kostet es einem ziemlich viel aber man kann sich eig nicht sicher fühlen denn ein system hat immer iwo schwachstellen und diese werden dann einfach ausgenutzt
 
Leut passt auf mit der saugerei,ich glaube kaum das man mit Emule und Co nur legale Sachen vorhat.Meinen Nachbarn haben sie erwischt (bearshare) er muss 4000€ abdrücken und seinen DSL-Anschluß wurde er auf unbestimmte Zeit auch los.
 
@null.dschecker: Der hätte sich vorher mal informieren müssen. Gulli ist da eine gute Adresse.
 
Määh... ihr bekommt auch nüx mit... :) Abmahnwellen sind kürzlich für illegal erklärt worden. Und, mal im Ernst: eMule hat immer noch das größte Angebot (bei weitem!) inkl. der Suchfunktion, und wer nur über Kad verbindet, ist weitaus sicherer unterwegs als bspw. mit BitTorrent (vgl. gulli etc.)... also spart euch bitte eure Panikmacherei, wenn ihr nur "was davon gehört habt". Herrje. Ach ja, eMule beba ist auch schon aktualisiert worden.
 
@besserwiss0r: war klar das hier jemand der 0 Ahnung hat auch noch Blödsin schreibt - erst Hirn einschalten dann reden ! Ich würde diese Warnung nicht schreiben wenn ich das nicht gerade im näheren Umfeld haben würde du nulpe !
 
ach leute am ende muss jeder selbst wissen ob er das macht oder nicht. wer erwischt hat pech und die anderen glück. naja es werden viele erwischt aber der großteil der masse kommt so davon....also macht hier keine hektik...
 
@Murmeltier89: Sehe ich ganz genauso, ist halt wie immer im Leben. Auf jeden Fall ist eine Abmahnung noch nicht der Weltuntergang, denn dahinter steckt auch nur ein Geschäftsprinzip (siehe Gulli). Der Esel ist unbestritten die beste P2P-Datenbank weltweit, gerade für Liebhaber von Konzertmitschnitten, älteren Serien oder elektronischer Musik.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!