Bestätigt: iPhone mit UMTS-Unterstützung in Kürze

Handys & Smartphones Lange hielten sich die Gerüchte um eine neue Version des iPhone mit UMTS-Unterstützung. Während einer Pressekonferenz hat der Mobilfunkbetreiber T-Mobile Österreich nun offiziell bestätigt, dass es bereits in Kürze eine UMTS-Version des iPhone geben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
WENN günstig, sowohl Gerät als auch Tarif, DANN eine Überlegung Wert.
 
@angel29.01: Ich weiß gar nicht was immer alle mit den Tarifen haben. Das sind ganz normale Relax-Tarife der Telekom. Im Gegenteil, bei dieser Variante der Relextarife ist sogar noch die Onlineflat mit drin, die ist für normale Handys nicht zu haben, macht die sache also sogar zu einem noch günstigeren Angebot. Und für 99 Euro die kleine Variante des iPhones ist auch nichts zu sagen. Von daher... geschenkt wirst du nichts im Leben kriegen.
 
@tomarr: das mit den 99euro ist imho richtiger nepp .. verschwiegen wird hierbei das man dann den teuren 89euro/monat tarif bucht .. ob dieser tarif für einen günstig ist kann man nicht pauschal sagen :) ps: ich nutze ein usa iphone mit my faves tarif .. :)
 
@balu2004: Wo wird denn das verschwiegen? aus der Tabelle, http://www.t-mobile.de/iphone/addHandset.do , geht das ganz klar hervor. Aber auch 199 Euro für das iPhone mit dem Complete M Tarif, entspricht dem Relex50 Tarif mit Datenflat ist gar nicht mal so teuer. Ich meine, wenn du mittelmäßig viel telefonierst ist der Relex50 Tarif schon angebracht, und es gibt echt teurere Handys, auch im Bundel.
 
@angel29.01: Wenns a) nicht exklusiv rosa ist und b) nicht 50€ / Monat kostet und nur DANN ist es für MICH eine Überlegung wert
 
Na ich bin auf alle fälle schon mal Interessiert. Wenn es vollen Exchange Support hat und mann das Ding hoffentlich endlich auch als Modem Benutzen kann ist es eine gute Alternative zu meinem Black Berry und überlegenswert.
 
@qwasti: Da hast du eine grosse auswahl an anderen Handys die das schon lange können! Da brauchst du echt kein überteuertes IPhone! Da gibts z.b. Windows Mobile Handys mit voller Tastatur und Black Berry unterstüzung!
 
@fabian86: Aber keins sieht so toll aus und zieht soviele blicke auf sich wie das Iphone :)
 
@domkishi: ahja ? ehrlich gesagt bemerk ich das netmal ^^ könnte sogut auch ein ipod touch sein, naja egal. freu mich schon auf die windows mobile 6.1 geräte ^^
 
@qwasti: so, ich will mich hier auch mal ein bisschen einzubringen, wm 6 oder 6.1 sind eine schande für jedes gerät. hardware unterstützung ist unter wm sowieso ein graus. vom können her kann es ziemlich viel, umständlichkeit wird hier aber wie bei jedem ms produkt großgeschrieben. iphone find ich wird erst jetzt mit der sdk cool, ansonsten würd ich mir ein nseries nokia nehmen oder halt den communicator.
 
@Chiefcooker: Mag sein dass WM 6.0 / 6.1 noch nicht ganz Massenmarkttauglich ist, aber mal gucken was sich MS bezüglich WM 7 einfallen lässt, da wollen sie endlich ein benutzerfreundlicheres OS rausbringen. Bezüglich der Hardwareunterstützng weiß ich noch nix, bin erst Einsteiger im WM-Bereich ^^
 
@qwasti: Der Communicator Nokia E90 rockt derbe jedoch ist der Untershcied zu den Standard versionen der E-Series Marginal bis garnicht vorhanden, bist jetzt einzige mir aufgefallenen Unterschiede: super Microfon: qerty-Keyboard: grosser innerer Bildschirm: Wpa2 Enterprice (welches sonst kein Nokia hat soweit ich gesehen habe) und dann noch das Metall Gehause welches jedoch nicht alles umschliest un einen Teil noch aus Plastik behalt : / billig umgesetzt um ein paar mg zu gewinnen: dafur knackst das Plastik stuck und das restliche Handy ist stabil :/
 
Ich verstehe den ganzen iPhone Hype immernochnicht das Handy kann weniger als ein Symbian oder Windows Mobile bis auf Multitouchscreen und wegen dem ein Handy zu kaufen ist zimlich fragwürdig... Die meisten kaufen es inzwischen e nurnoch um seinen Kollegen sagen zu können "Hey ich hab ein iPhone"
 
@fabian86: Verstehe ich auch nicht, das Teil hat teilweise nicht mal die einfachsten Komfortfunktionen, die man von jedem billigen Nokia Phone gewohnt ist.
 
@fabian86: Wenn man sich mal 15 Minuten mit der Bedienung und dem logischen Aufbau bzw. Funktionsverknüpfungen befasst, wird man feststellen, dass das iPhone Jahre vorraus ist. Da kommt kein Symbian oder Windows Mobile Gerät mit.
 
@Solarez: Jahre voraus? Das Teil kann keine MMS versenden, keine Songs als Klingelton einstellen, hat keine Profile, keine Spracherkennung/Sprachwahl, keinen austauschbaren Akku, keine Games, kein Instant-Messaging, keine Videoaufnahme, keinen erweiterbaren Speicher........... Stimmt, da kann echt kein Symbian-/WindowsMobile Gerät mithalten ^_^
 
@ Shiranai : lies was solarez geschrieben hat, lies was du geschrieben hast und bemerke, dass ihr beide aneinander vorbeiredet.
 
@ Shiranai: LOL. Vielleicht wollte Apple zum reinen Mobiltelefon zurück :D
Also wenn man deine Auflistung so ließt, frag ich mich wirklich ob die iPhone käufer was im Kopp haben oder nicht. Alles scheinbar nur so prollaffen die mit diesem teil durch die Chettos ziehen.
 
@elecfuture: Ich hab zwar kein iPhone, dennoch kann ich sagen, dass ich im Grunde keine der von ihm genannten Funktionen wirklich brauche. Wäre ich also auch ein "Prollaffe", wenn ich mir eines zulegen würde?
 
@fabian86: in der wievielten version sind symbian/windows mobile derzeit? apple hat erst version 1.x und hierfür schon imho schon maßstäbe gesetzt oder wie kann man sich sonst erklären das nun andere handy hersteller umschwenken auf fingerbedienung und bisher noch keines den komfort eines iphones auch nur annährend erreicht hat.. das was das iphone bisher kann (wenn auch weniger als andere handys) kann es sehr gut..
 
@Shiranai: Ähmm, für was muss Apple diese Programme beilegen???? Wie MMS, Instant-Messaging etc. Da wäre ich ja als Firma schön blöde..... jedesmal mehr Arbeit, Updates usw.
Für diese Lücke hat Apple das SDK, den erlesenen Entwicklern zur verfügung gestellt. Wenn ein Entwicklerteam die Software fertig entwickelt hat, muss Apple diese nur noch absegnen. Einfache und gewinnbringende Strategie. Die Arbeit überlässt also Apple, den 3. Anbietern. LG. Alex
 
@iPhone: Ja klardoch haben masstäbe gesetzt?! Tut mir extrem leid aber Apple konnte auch Jahrelang zusehen und schauen was Kunden wollen! Komischerweise hat es trozdem kein UMTS kein MMS usw.
 
@fabian86: Also ich nutze keine MMS-Funktion. Ich Tele, SMSse und hab mein Handy dabei, mehr nicht. Ich brauch keine Cam, Spiele oder so. Peace.
 
Für einen Aufschwung bei UMTS braucht man kein iPhone, sondern kundenfreundlichere Preise. Teilweise 50 cent pro MB (-> 500 Euro pro GB!) sind einfach pure Abzocke.
 
@Shiranai: Richtig. Viel denken noch dass mobiles Surfen viel zu teuer ist und damit haben sie Recht. Günstige Daten-Flatrates wären da schon mal ein guter Anfang.
 
@Shiranai: Richtig, solange die Preise nicht sinken, braucht kein Mensch bis auf Geschäftsleute UMTS. Das ist einfach nur eine Abzocke.
 
UMTS läuft erst seit 1-2 Jahren wirklich an. Ist doch normal, dass die Preise immernoch hoch sind. Wir sind es doch nicht anders gewöhnt. Die Preise werden fallen, da braucht ihr euch keine Sorgen machen.
 
@Zoki: Naja Österreich hat genauso lange UMTS, aber bei denen kostets pro MB deutlich weniger (z.B. 10 cent bei A1).
 
@Shiranai: Ja und in Polen gibt es auch Brot. Das ist viel günstiger als bei uns. Wir leben nun mal hier in Deutschland, du verstehst?!
 
@Zoki: Also das Beispiel iss etwas weit hergeholt. Polen ist ein sehr armes Land. Deutschland u. Österreich sind aber relativ vergleichbar.
 
@Shiranai: Schon klar, wollte damit nur sagen, dass man in solchen Fällen die Preise einfach nicht vergleichen kann. Andere Länder - andere Preise (oder auch Sitten :))
 
@Zoki: nein, eher andere länder, andere märkte. Der österreichische Markt ist einem viel extremeren Preiskampf ausgesetzt(dank Telering bei normalen Gesprächsminuten und 3 bei Daten).
 
keiner der noch kein iphone bedient hat kann über das iphone urteilen, denn die bedienung ist so einzigarbeit dass KEIN nokia 234234 oder was auch immer dem iphone das wasser reichen kann.
 
@sereros: Bis jetzt schon. Warten wir aber mal das HTC Touch Diamond ab.
 
@Zoki: Das Problem an den ganzen HTC-Geräten bis jetzt ist das extrem langsame Ansprechen des Touchpanels. Das kann aber auch an Windows Mobile liegen. Vielleicht wirds ja mit dem Diamond besser.
 
@sereros: ohne wenn und aber, die Bedienung vom Iphone ist der Hammer, aber trotzdem kann ich mein Nokia 234234 schneller bedienen als das Iphone und darauf kommt es schließlich an.
 
@solarez: Das stimmt allerdings, jedoch gehe ich diesen Kompromiss ein und habe dafür ein echtes "All-in-one-Gerät". Das ist das iPhone nun beim besten Willen nicht.
 
@sereros: genauso ist es @zoki: viel spaß beim eingeben von kontakten im addressbuch .. toch flo 3d ist nur eine oberfläche und wenn man dann basics wie termine , kontakte etc aufruft landet man schnell wieder in den üblichen windows programmen ..
 
@sereros: So einzigartig ... Am Beispiel Copy und Paste sieht man, dass das iPhone1 bisher nur eine Interimlösung war um so schnell es geht die Marklage abzuchecken! Ja ich besitze ein iPhone und überlegen oder einzigartig ist dieses Gerät nicht! Es ist ein Handy, der eine mag schnelles Tippen mit gutem T9 oder langsamere Fingerarbeit mitm iPhone "Jo bin gleich da!" .... viel spaß beim Tippen auf dem iPhone! Ich hab es mittlerweile aufgegeben "Hex" vom iPhone wegzudrücken, wenn ich "Hey" eintippen will! Nächstes Gerät kommt wieder von Nokia!
 
@sereros: Die Autokorrektur ist abstellbar. Setz dich mit dem Gerät auseinander!
 
"Hendrik Kasteel, Marketingchef von T-Mobile Österreich" - Hmmm, kein sehr österreichischer Name. Wohl ein Gastarbeiter aus dem Nachbarland.
 
@Der_Heimwerkerkönig: und wenn.. ist das nicht egal?
 
@Der_Heimwerkerkönig: Wer uns Peter Alexander, Ferdinant Piech und A.H. schickt muß auch mit Gastarbeitern als Vergeltung rechnen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Dann erkläre mir was ein Name über seine Nationalität sagt? Neue Rassenkunde/Rassentheorie?
 
@ overdriverdh21: "Rassenkunde", der war gut! Jetzt komm aber mal wieder schleunigst von deinem Nazi-Trip runter und überlege mal ganz scharf, ob der Name "Hendrik" mehr im Süden des deutschen Sprach- und Kulturraums anzutreffen ist, oder doch eher im Norden? @himmellaeufer: Selbstverständlich ist das egal...solange sie sich nicht zusammenrotten und in Gruppen auftreten... @Maik1000: Alexander von Humboldt stammt doch sowieso aus dem Gebiet der heutigen BRD :-)
 
leider haben viele AIO-Geräte den nachteil das sie zu dick sind (siehe n95) und unter nem scheiß akku leiden (N95 und VARIO III). die mischung bei iphone find ich gut...die sachen die vll einigen fehlen (MMS etc.) sind nur software sachen und lassen sich nachrüsten. Die HW vom Iphone is bombig. WM konnte in den ersten ausführen auch nicht viel mehr.
das scheinen hier wohl einige zu vergessen....bei WM fehlten damals auch dinge die damals sonst "standard" waren :-)
 
@BurningCrash: Der N95 ist Trotzdem besser mal abgesehen von den 30% versagenden Displays und den nicht austauschbaren und kurzlebigen AKKU von dem iPhone.
 
@overdriverdh21: Bitte um Quellenangabe, wegen der "30%". Kann jede öffentliche Quelle sein, ausser die Heise.de Seite.
 
@BurningCrash: Mag sein das die meisten Handys zuwenig Akku haben nur kann man ihn eins zweit drei austauschen versuch das mal mit einem IPhone! Zudem Software nachrüssten soviel ich weis sind da wenige autorisiert beim Symbian kann es jeder und da gibts massenhaft software dafür alles was man nicht hat kann man ganz locker nachrüsten!
 
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!! Wir sind UMTS.
 
Mal wieder alle (Fans und Hasser) unter sich :-) Samsung?
 
@winfuture:
nicht schlecht http://www.ifun.de/content/view/4456/2/, ihr habt fast die woche geschafft, nachdem eine news geschrieben wurde! respekt, zum glück hab ich meinen werbeblocker abgeschalten damit ich euch nicht noch unterstütz wenn ihr dauernd so einen rotz schreibt der schnee von vorgestern is..
 
Ich sach ma: HTC Touch Diamond.
 
Ich finde es schon lustig, wie sich hier einige den Mund um das iPhone zerreißen! Ich selber bin glücklicher besitzer eines solchen Handys. Ich war am Anfang selber genauso skeptisch wie ihr. Ich hatte selber vorher ein HTC, ein N95, zuletzt ein K850i usw usw usw. alles Schrott im vergleich zum iPhone! Ich will das Gerät hier nicht zum besten stellen, aber all die jenigen, die sagen das iPhone wäre scheiße, haben es wohl niemals selber in der Hand gehalten bzw. benutzt. Es gibt unmengen an Addons, die man sich einfach über das Internet (Wlan - direkt am iPhone) runterladen und installieren kann. Z.B. Messaging Software - nennt sich ein Addon Apollo und kann MSN, ICQ, Yahoo etc. Das Eingabesystem ist echt der Hammer, wie eine richtige Tastatur, damit kann ich richtig im Internet surfen (danke Hotspotfalt von T-Com) und verdammt schnell SMS schreiben. Das einzige Manko, was das iPhone hat ist der Preis! Achja... ein MMS Addon gibt es auch. Ich will das Handy hier nicht in den Himmel loben, doch ist es hier wie immer. Die Leute müssen immer auf ein Gerät schimpfen "iPhone ist ja sooo schlecht", "iPhone kann nix" usw. usw.! Genau diese Leute haben das iPhone wahrscheinlich noch nie in der Hand gehalten geschweige denn mal benutzt. Ich frage euch ehrlich mal... wer braucht denn den ganzen UMTS Schrott? Wer braucht denn bitte die ganze Zeit MMS? Verschickt ihr etwa so viele Fotos? Wer von euch braucht bitte eine 100Megapixel Kamera in seinem Handy? Da kaufe ich mir doch lieber eine vernünftige Cam - Ach ja... die 2MP Cam im Iphone hat übrigens eine sehr gute Qualität, auch wenn es keinen Blitz oder ähnliches hat. Ich brauche die Cam aber nicht und nutze sie sehr selten. Ich bin übrigens auch kein Proll! Sowas habe ich nicht nötig! Ach und bevor einige Fragen, NEIN ich arbeite nicht für Apple! Ich möchte nur einmal ereichen, dass ihr euer Hirn benutzt und vorher mal nachdenkt, was ihr eigentlich schreibt! Ihr könnt mich jetzt gerne nieder machen oder wirklich mal darüber nachdenken. So schwer kann das heutzutage ja nicht sein... früher hat es ja schließlich auch geklappt. Dies sind aber Gründe, warum ich hier auf Winfuture kaum noch schreibe. EDIT: Noch etwas, was mir aufgefallen ist: FÜr das iPhone, obwohl es dieses Handy noch nicht so lange auf dem Markt gibt, gibt es bei weitem mehr Software, als für ein aktuelles Handy wie z.B. das N95 oder K850i! Ich spreche hier aus Erfahrung! Mit dem SDK von Apple werden es wahrscheinlich sowieso noch viel mehr Zusätze & Addons. Nur mal so nebenbei erwähnt und noch was, das iPhone hat bisher weder träge reagiert, noch ist es mir abgeschmirrt! Das Ding läuft sauschnell, stabil und zuverlässig! Für den einen weiter oben: Installiert man BosTools usw. auf sein iPhone usw. kann man auch MP3´s als Klingeltöne nehmen :-) Schöne Pfingsten alle zusammen. Gruß Ben
 
@ overdriverdh21

der akku vom n95 is sehr scheiße...kann beide geräzte vergleichen und muss sagen das iphone is defentiv besser von der bedienung her und macht weniger probleme als das n95.

leider hat sich ja der vorteil von symbian in luft aufgelöst seitdem man keine einer cert mehr machen kann :-)

von daher is ein symbian weniger nachrüstbar als ein iphone...beim iphone is nur noch mehr luft nach oben wegen der hardware..

viele symbian geräte lahmen einfach...iphone funzt halt
 
Hoch soll es leben, ein Apple mehr auf dem Markt. LOL
Smartphones.... was fält mir dazu ein? Nichts, hab 2 gehabt, einmal ein Nokia E61 und ein Sony Ericsson P1.Beide wahren so gut, dass ich sie wieder verkauft habe und bin jetzt mit meinem Skype Handy sehr zufrieden. Hat alles was ich brauche.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles