Jeder zehnte Blumenstrauß wird im Web gekauft

Internet & Webdienste Am kommenden Sonntag ist Muttertag, und damit beginnt auch im Internet die wichtigste Zeit für Floristen. Etwa jeder zehnte Strauß wird bereits im Web bestellt. Das hat eine aktuelle Erhebung des Bundesverbandes Bitkom ergeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
früher war das noch ein aufwendiger akt, am muttertag, früh am morgen, vom rausch am vorabend geblendet, den floristen aufzusuchen, um doch die falschen blumen zu besorgen... heutzutage kann die jugend dies am vorabend, noch im rauschzustand online erledigen. viele wissen dann wahrscheinlich am nächsten morgen gar nicht mehr dass sie bestellt haben und sind wie die mutter, über ihr eigenes vorzeitiges engagement überrascht.
 
@kabuko: Hm, Männer! Kann das nicht einmal abgehen, ohne sich zu betrinken?
Würde mein Freund in so einem Zustand bei mir eintreffen, dann müsste er draussen an der frischen Luft bleiben.
 
@manja: vielleicht gehts ihm an der frischen luft besser als beim hauslöwen? :-)
 
Bevor ich von euch kaputt gespielt werde, gehe ich lieber in den Garten und pflanze Tomaten.
 
@manja: wieviel gamerscore bekommt man eigentlich für tomaten pflanzen? bist Du pro pflanzer, oder casual pflanzer?
 
Ich bin schon nicht mehr hier anwesend. Vierzig Tomatenpflanzen warten im Garten auf mich (Wahrheit). - Bis heute Abend oder irgendwann.
 
@Forum: 40 Stückens sind schon Pro!
 
@ Bösa Bär: oder advanced :-)
 
@manja: ich habe von meiner jugend gesprochen...! jetzt, stehe ich natürlich stock nüchtern mit einem nadelstreif anzug um punkt 10 uhr vor der tür, frisch rasiert, einen hauch von nelken in meinem atem und sage zu meiner mum. einen schönen muttertag wünsche ich dir und ich danke dir jedes jahr aufs neue, dass du mir zu meinem 20 geburtstag eine nie leer werdende bierdose geschenkt hast^^
 
habe auch schon des öfteren blumen bestellt. die qualität war bis jetzt immer ok. der preis auch. da die pflanzen mit solchen wassenröhrchen geliefert werden, sind sie auch frisch wenn sie ankommen.
 
@djculan: Die Preise waren mir bisher etwas zu hoch (50 EUR für normalen Strauss Rosen). Ausserdem wollte ich meiner Freundin ein Strauss zur Arbeit schicken. Der tolle Kurier ging aber erst um sieben Uhr vorbei. Wer arbeitet Freitags noch um sieben Uhr? Aber sonst wars bisher immer gut (Fleurop). Achja, wenn ein Blumenstrauss von einem Kurier vor allen Arbeitskolleginnen überbracht wird mit einer netten Karte kommt das viel besser an als wenn man ihn persönlich bringt. Nur mal so als kleiner Tipp für alle die es schlechtreden wollen :-P.
 
wow - auf die news haben wir gewartet *omg*
 
@McNoise: Das ist eine sehr wichtige News -.^
 
@McNoise: ja ist wirklich interessant. ach übrigens, in China ist neulich wieder ein Sack....ach egal sch*** drauf
 
@McNoise: Man könnte fast meinen, dass Sie ein aroganter Schnösel seien.
Nur weil für Sie die Meldung keine Relevanz hat, muss sie ja für andere nicht zwangsläufig ohne Belang sein.
Und welche Überheblichkeit verleietet Sie dazu, Ihre wirklich wenig bedeutsame Meinung auch noch posten?
Vielleicht melden Sie sich erst wieder, wenn Sie Ihre Sozialisierung abgeschlossen haben...
Und galauben Sie mir, Schweiggen kann als Weishaeit ausgelegt werden, Äußerungen lassen keine Zweifel offen (so Seneca).
 
@McNoise: kerewe *prust* was willst du denn?! geh onanieren.
 
Ich kaufe keine Blumen, weder online noch offline. Mir ist das Geld zu schade, nach paar Tagen sind die sowieso kaputt.
 
@Maniac-X: Bin auch der Meinung. Mir ist auch das Geld zu schade für Unkraut das nach paar Tagen zum wegschmeisen ist.
 
@Maniac-X: wenn dir die paar euros zu schade sind um jemanden den du liebst glücklich zu machen, dann tust du mir leid :) so ein schöner blumenstraus ist für die mama oder freundin viel wertvoller als teure geschenke. also hopop, blumen bestellen für die mama :)
 
@Maniac-X: Schon krass, wie sehr manche doch tatsächlich auf materielles fixiert sind.
 
@Maniac-X: Darum kaufe ich meiner Perle keinen Diamanten. Der zerfällt schon nach 3 Millionen Jahren! ,-)
 
@Maniac-X: Rofl. Das ist wohl ein Scherz oder? Also wer so denkt ist doch nicht mehr klar im Kopf... Ich meine Freude bereiten, gibt fast nix schöneres? :) Dass man sieht, dass das Gegenüber Freude am Geschenk hat, das ist doch schon süss genug^^ da hat man doch gleich selber eine Freude gemacht :)
 
@Maniac-X: An die armen Blumen die für so ein kurzes Glücksgefühl umgebracht werden denkt ma wieder keiner. War ja klar...
 
Ein wenig vorgespielte Großzügigkeit (zähneknirsch) für ein wenig vorgespielte Freude (wat soll ich mit dem Zeuch?)
Nicht alle Frauen sind scharf auf Blumen. Macht nix, ich schenke trotzdem welche um mir nix Originelles ausdenken zu müssen.
 
@82567: Rofl. Nicht, dass ich nicht auf die Umwelt achten würde, aber du tust so als würde jeder Mensch zig hunderte von Rosen pro Jahr kaufen (und vernichten). Sag' mal bist du Fleischesser? Wenn ja, och.. die armen Schweine. Wenn nicht? Och.. die armen Pflanzen, die dabei darauf gehn.. - und aus deinem Hintern als Scheisse wieder rauskommen! Ihr gemeine Vegetarier! =/
 
@Saiba: Ich ess weder Tier noch Pflanze
 
@Maniac-X: Achso. Kannibaler Mensch, du.. (?)
 
ich bekomm das kotzen über diese ganzen studien. was da sinnlos an geld verbrannt wird is echt traurig. was bringt es mir als verbraucher zu wissen das jeder 10. online blumen kauft... oh toll ich bekomm noch mehr spam damit der anteil steigt :/
 
@nixn: Ich lese viele Infos gern, mit denen ich aber keinen praktischen Nutzen gewinne. Zudem kosten nicht alle Studien gleich ne Menge Geld. Man kann sich ja auch bereits vorhandene Zahlen einfach mal zusammenlegen.
 
so, hab grad für den muttertag blumen online bestellt, das ist jetzt eine premiere, habs bis jetzt noch nie so gemacht, mal abwarten :)
 
@navigator: Mit Grußkarte damit Du dir auch das persönliche Gespräch sparen kannst?
 
@ Maik1000: Ich denke es gibt nicht wenige Menschen, die einfach nicht persönlich erscheinen können, oder die Blumen liefern lassen, aber trotzdem auch selber anwesend sind.
Zudem kann man sich die Blumen ja auch an sich selber liefern lassen, und dann immernoch persönlich übergeben!
Dein Zynismus ist sicher nicht ganz ungerechtfertigt, aber grundsätzlich ist es nichts schlechtes, Blumen liefern zu lassen!
 
Möcht nicht Wissen wie viele Ihre Blumen im Web bestellen. Ich persönlich würde das nicht machen. Wenn ich an den netten Blumenhändler um die Ecke denk der ja sowieso schon mit dem Überleben zu kämpfen hat, auch nur wegen diesen Online Blumenshops, ne danke. Wo kommen wir den da hin. Leute Ihr sollt die deutsche Wirtschaft ankurbeln. Die Blumen aus dem Onlineshop kommen Garantiert aus Holland!!!!
 
@ZiboNet: Ich hab schonmal online bestellt.

Und nun rate mal wer mir die Blumen gebracht hat?

Richtig der ortsansässige florist :).
 
@ZiboNet: Kann das was Sebastian2 sagt nur bestätigen. Hab auch Online einen Strauß geordert der meiner Frau dann vom Floristen um die Ecke überreicht wurde. Selbst das Kärtchen wurde von Flosse und nicht mit dem Laserdrucker erstellt. Die Blumen kamen aber vermutlich auch aus Holland! :)
 
@ZiboNet: Wenn Du einen Blumengruss senden willst, ist das die einfachste Art. Und wie schon beschrieben, bekommen die Blumenhändler an der Ecke den Auftrag....und der Blumenhändler bekommt seine Blumen aus Holland. Ich sehe immer NL-Liefer-LKW bei uns abladen..
 
Blumenverkauf im Internet.. ich frage mich, was kommt als nächstes?? O.o MfG
 
@DeemienX: Die Frage ist dann wohl nicht was als nächstes kommt, sondern wann du bemerktst das es das gibt :-) Blumen im Internet gibt es schon viele Jahre.
 
@DeemienX: Demnächst kommen Lebensmittel. Ich persönlich bin wirtschaftlich dafür zu blöde diese Idee umzusetzen, aber ich freu mich schon auf die News, das vielen Lebensmittelhändler den Onlineverkauf ein Dorn im Auge sind. Irgendwann brauchen wir gar nicht mehr aus dem Haus zu gehen oder aus dem Bett aufstehen...schönes neues Zeitalter :)
 
@KlausM: Die Postboten werdens nich toll finden :x
 
@Hu: Wieso, deren Arbeitsplatz wird dann mehr als gesichert sein :)
 
@KlausM: Du kannst schon seit Jahren Lebensmittel im Internet bestellen. Beim Karstatt. Die Ware ist auch bemerkenswert frisch. Aber das nur nebenbei.
 
DANKE WINFUTURE für diese News :-) Hatte schon fast vergessen, dass ich ja noch einen Strauß im Web für meine Mum bestellen muss! - Im Ernst, ich finde diese Variante Blumen zu verschicken klasse. Es kommt mich billiger übers Web als wenn ich Mittags um 2 dann aufstehe und dann 100km zu meinem Mum heim fahren kann, nur um ihr dann Nachmittags beim ortsansässigen Floristen gekaufte Blumen zu bringen. Die Blumen sind vorm Muttertag sowieso wie am Valentinstag unverschämt teuer, da brauch ich dann net noch für 200km ebenso "günstigen" Sprit zum Auspuff raus blasen!
 
@darktrance: genau, und wenn du deine mutter mal siehst, dann sicher nur über skye...lol.
 
Also ich bin keine Frau, aber wenn mein Mann mit die Blumen per Post zuschicken würde, würde ich ihm das Grünzeug um die Ohren hauen und der Postbote bekäme den Muttertagsse..
 
@Maik1000: wäre das nicht inzest, wenn du die frau deines sohnes wärst? :D... dein kommentar wäre besser beim frauentag aufgehoben... nicht bei muttertag...
 
@klein-m:Wen ich nagel ist meine sache:-). Ich denke mal, der größte Anteil von Blumen kommt von den Ehemännern, Junior kauft da eher den Gutschein für Douglas.
 
@Maik1000: Wenn du eine Frau wärst, wärst du eine Schl.mpe *lol* Aber vielleicht bist du das ja auch als Mann! Wie du's selbst sagst. du musst wissen wen du nagelst. Mal schauen ob deine zukünftige Ehefrau, falls du jemals heiraten mögchtest, nicht auch rumv.gelt :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles