WSJ: Microsoft soll an Facebook interessiert sein

Microsoft Nach dem missglückten Übernahmeversuch von Yahoo durch Microsoft, streckt das Redmonder Unternehmen einem Bericht des Wall Street Journal zufolge nun die Fühler nach Facebook aus. Wie es heißt, hat Microsoft eindeutige Signale an Facebook gesendet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fehler in der 3. letzten Zeile: Internehmens = Unternehmens :)
 
@spache: soweit von U ist das I doch gar nicht :) Außerdem regt der Fehler zum denken an :P
 
@bakerking: ja das hat mich heute morgen richtig zum denken angeregt XD
Gehirnzellen mal aufgefrischt - jetzt erstmal Raucherpause =)
 
Microsoft will sich die Weltherrschaft an sich reißen ! Lasst euch gewarnt sein ! Dasselbe Vorhaben wie jeden Tag :) kaufen kaufen kaufen
 
@dahope83: Naja, ein sechzigstel haben sie ja schon, ist ja fast die Sperrminorität :-)
 
@dahope83: narf
 
Lol ich hab auch interesse an Microsoft :)
 
@HNM: Mist und ich dachte ich sei der einzige :)
 
@HNM: müssmas uns halt teilen zu DRITT, da h aben wir auch mehr chancen :D
 
@HNM: hey momentchen.... ich hab extra gesparrt und noch einen kleinen kredit aufgenommen um mir M$ aufzukaufen... wenn schon, dann müssen wird das wohl oder übel zu viert teilen
 
die frage ist wohl eher, woran ist ms gerade NICHT interessiert? die (versuchen zu) kaufen ja imo alles, was bei 3 nich aufm baum is ^^
 
@muesli: und bei denen kaufen sie dann einfach den baum mit :)
 
@ccMatrix: :D
 
was ist Facebook?
 
@zwutz: Facebook ist ein abklatsch wie MySpace, Netlog.com, unddu.de, joinr.de, 7just7.de, young.de, maquari.de .... usw. ich könnte hier noch weitere 20 stück aufzählen, aber ich will nicht allzuviel werbung machen. ps: ich bin bei keiner dieser community angemeldet (weils mich absolut nicht interessiert)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check