"DreamScene"-Klon: Video-Wallpaper für jedes Vista

Windows Vista Eigentlich sollte die Funktionalität der so genannten DreamScene-Videohintergründe für Windows Vista den Nutzern der Ultimate Edition vorbehalten bleiben, schließlich handelt es sich dabei um ein "Ultimate Extra", das den Kunden gegenüber den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
unnütz, ressourcenfressend, kostenpflichtig... stardock
 
@dj-corny: manch wer hat halt langeweile und guckt gerne seinen desktop an. es gibt ne echt günstige alternative, allerdings muss man frische luft mögen und sonne vertragen. :)
 
sonnenlicht? du spinnst wohl!
 
@stixx: sonnenlicht? kann man das essen? oO
 
@TTDSnakeBite: Über ..Sonne.. hab ich hier in irgendeiner News schonmal gelesen! Gleich mal danach suchen!
 
@ stixx : Sonnen-was? Habe ich bis eze nur im Internet gefunden...
 
Hab da was gefunden: http://de.wikipedia.org/wiki/Sonne
XD
 
@dj-corny: Sonne gibts auch als Dreamscene :)
 
@Death Angel: War das nicht ein Lied von Rammstein?
 
In VLC ist ja auch eine Wallpaper-Video Funktion integriert, daher müsste man dank OpenSource doch auch so etwas relativ einfach erstellen können, bzw. zumindest einen Tray-Modus einbauen um eine Alternative zu schaffen.
 
@floerido: Nur blöd, dass diese Funktion unter Vista nicht funktioniert. Tja
 
@floerido: funktioniert zwar, aber aero wird dann deaktiviert.
 
Es ist ja auch absolut Sinnvoll einen PC zu starten, keine Fenster zu öffnen und dann auf einen Wasserfall oder einen Kamin zu schauen. Dreamscene ist ein kurzweiliges vergnügen, bis man merkt das man es beim arbeiten sowiso nicht sieht
 
@Maik1000: in der richtigen Auflösung und dezent(!) animiert ist es durchaus nicht schlecht... Irgendwann muss man immer mal auf den Desktop zurück ^^
 
@zwutz: ...ja für 2 Sekunden. Oder wie lange hältst du dich aufm Desktop auf?
 
@Shiranai: Ich garnicht... hab auch nicht behauptet, dass ich DreamScene verwende (was aber mehr am Mangel an passendem Material liegt). Aber so gesehen wäre jedes Hintergrundbild überflüssig
 
...etwas ws ich schon immer nicht brauchte... video hinter meinen fenstern... doll...*kopfschüttel*
 
Wenn ihrs nicht braucht haltet halt den Babbel, interessiert niemanden obs euch gefällt oder nicht. Den Leuten denen sowas gefällt ist die Info sicherlich was wert. Außerdem denkt nicht nur an euren grauen PC Alltag, sowas kann man auch für diverse Showzwecke usw. nutzen. Einfach mal übere euren Tellerrand hinaus gucken.

*über die vorherigen kommentare kopf schüttelt*
 
@Keith Eyeball: Wenn ich mit einen "Klicki-Bunti PC" angeben möchte (hab nur leider keinen, vermiss ich komischerweise auch nicht), dann nehm ich ein Linux mit KDE-Desktop und Compiz. Dazu noch den VLC im "animierten Wallpapermodus". Mit dem kannste dann angeben, wenn du schon unbedingt willst, so als kleiner Tipp von mir. Mach das und du wirst schnell merken wie lächerlich die Effekte in Vista eigentlich sind. Und du wirst nochwas merken: Bei all den Klicki-Bunti, bewegenden Bilder am Desktop, wappernde Fenstern usw, wirst du nach spätestens 10min Kopfweh und Augenkrebs bekommen. :-)
 
@misthaufen: Zu 'nem modernen PC gehört für mich auch ein bischen eye-candy! Nutze unter Vista den VLC für Video-Wallpaper weil es mir gefällt, und Kopfschmerzen oder Augen-krebs hab ich noch nicht davon bekommen. Und wenn Linux ja so toll ist dann geh doch nicht auf WINFuture!
 
@dschemhaus: Es war eine generelle "plattformunabhängige" Kritik an diesen ganzen Klicki-Bunti-Spielzeug-Blödsinn, der in letzter Zeit schier Überhand zu nehmen scheint. Mein Linux-KDE-Compiz Hinweis war für Keith Eyeball bestimmt. Da er ja anscheinden seinen PC nicht nur für arbeiten/spielen verwendet, sondern wie es scheint auch für "Show-Zwecke", wie er ja selbst sagte. Naja, jeder hat ein Hobby. Manche spielen zum Beispiel Fussball, manche gehen einfach nur gerne spazieren und andere wiederum glotzen anscheinend gerne ihren Desktop an. Ach, ich weiß ja nicht ob es dir schon aufgefallen ist, aber auf WINfuture gibts auch andere News. Klingt komisch ist aber so.
 
Die Auswahl an Themen ist noch sehr mickrig und die paar die es gibt, sehen grausig aus und/oder kosten Geld. Fazit: Ist (noch) für nix.
 
Ich finde sowas nicht schlecht, zwar sehe ich selten auf mein Desktop, außer beim Start :), aber als Ersatz für ein Bildschirmschoner bestimmt nicht schlecht.
Insgesamt gefallen mir aber nur !2! ganze "Wallpaper", der Rest ist einfach zu ruckelig, hässlich, langweilig, verpixelt und schlecht gemacht.
Aber trotzdem bleibe ich lieber bei meinen Desktop-Bildern, die sehen wenigstens besser aus und die Qualität ist unübertroffen :)
 
...vielleicht kommt ja mal ein schöner Striptease...
 
@ pitbiker: Kannst ja einen drehen (von einer Frau) und ab ins Netz damit,aber bitte in Full-HD da ich hier mit 1920x1200 Auflösung fahre :-D
 
Vollkommen sinnloses Programm. Sehe meinen Desktop "Hintergrund" so gut wie nie und dafür soll man dann auch noch zahlen.
 
Eigentlich ist das nicht schlecht. Nun hat man wenigstens mal ein paar Konfigurationsmöglichkeiten. Die CPU-Last ist, wie in der News beschrieben, nicht annähernd so hoch wie mit dem Microsoft Produkt! Obwohl die Stardocks mit ihren Dreams auf dem ersten Blick ziemlich geizig, ja fast schon geldgierig sind, meine ich, dass die ein Werkzeug zur Erstellung eigener .Dreams kostenfrei anbieten. Was hier aber interessant ist, Microsoft verlangt für Vista Premium eine Grafikkartengeneration die unter anderem Videobeschleunigung bietet, macht davon aber nur rudimentär Gebrauch für ein paar billige Effekte (billige, denn da wäre mit Sicherheit viel mehr möglich, auch mit dem DWM), statt genau für Dreamscene HW-Beschleunigung zu nutzen.
 
Schon wieder so ein überflüssiges Zeug.
 
@manja: Dass ihr alle immer meint, euer Geschmack oder Sinn für irgendetwas, müsste jeder andere auch so sehen, oder müsstet ihr in die Welt posaunen. Wenn es dich nicht interessiert, schön, dann eben nicht. Doch überflüssige Kommentare zu etwas deiner Meinung nach überflüssigem niederzuschreiben, ist ebenso überflüssig. Es wird doch keiner gezwungen das zu benutzen. Und im Grunde könnte man die Kommentarweisheiten aus irgendwelchen News über Dreamscene hier einfügen. Ihr wiederholt euch doch ständig. ,-)
 
Ich möchte mich kurz und einfach äussern. - Die Darstellungs- und Bild-Qualität des Programms ist grösstenteils unschön.
 
@manja: Diese Äußerung ist allerdings irgendwie falsch, da nicht das Programm die Themen unschön darstellt, sondern die verfügbaren Themen sind einfach grottenschlecht.
 
@Heimwerker: OK, Deine Aussage trifft die Sache besser.
 
@manja: Zwingt dich jemand es zu nutzen =) ?
 
@trinec: Mich zwingt niemand dazu, dieses Programm zu nutzen. Es kann aber auch nicht falsch sein, wenn ich meine Meinung äussere und dabei offensichtliche Schwächen von "DreamScene" aufzeige.
 
@aha: Was regst du dich so auf? Kriegst du etwa Tantiemen von Stardock? Schonmal was von freier Meinungsäußerung gehört? Übrigens iss dein Kommentar ebenso überflüssig. Du wirst ja nicht gezwungen, mit Manja einer Meinung zu sein :-)
 
Das Klump hatte ich auch mal bei meiner Ultimate am laufen.Die CPU hat immer gemeint rappeln zu müssen,weg damit!!!Schönes klickibunti wer es braucht,bitteschön.Mir reicht die Sidebar zum noch halbwegs spielen.Habe sie auch unter XP jetzt am laufen.
 
Wer einen Desktop haben möchte, der wirklich das macht was man will, sollte nicht mit Windows arbeiten. Dort wird man mit sinnloser Software ausgebremst und 100 Prozentig laufen die dank "close-source" von MS sowieso nicht. Am besten man nutzt ein System wo man selbst der Herr im Hause.
 
@sesamstrassentier: gibt's denn noch andere?
 
also mit ner auflösung von 1600x1200 sieht der grashügel bei mir ganz nett aus. auch die cpu muckelt kaum, 15% core1 bei nem athlon x2 4200+ und da mein monitor immer an is und rechner 24h am tag lübbt spar ich mir so wenigstens den bildschirmschoner :D ein paar mehr (und bessere) "dreams" in der kostenlosen version würden mich dann aber evtl. doch schneller dazu bewegen 20$ auszugeben als die drei dreams die dabei sind...
 
@Contor: Habe mir wo ich das getestet habe die Bildsche auch bei http://www.wincustomize.com runtergeladen.Tip wer mehr als die 5 Downloads will,einfach die Coockis löschen dann sind wieder weiter Downloads möglich.Denke wir Insider wissen das.Schade das es kaum welche im Format 1920x1200 hat.Da bringt mir mein 24'' mit Full-HD wohl nicht viel.
 
Jetzt wo alle von "grüner IT" reden, sollte man solche Programme wie dieses hier eigentlich ausmustern. Ich würde gerne mal ausrechnen wieviel Mehrverbrauch an Energie dieses unnütze Teil im Jahr auslöst.
 
@Shiranai: Dann müssen wir wohl alle Vista deinstallieren und auf z.B. Win95 upgraden.Nur nicht übertreiben,der Barrel Oil soll diese Jahr auch noch die 200 US$ sprengen (kam gestern in den Nachrichten)...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles