Wollen Samsung und Intel Infineon übernehmen?

Wirtschaft & Firmen Der deutsche Chiphersteller Infineon soll angeblich von den beiden Firmen Samsung und Intel übernommen werden. Dieses Gerücht sorgte heute an der Börse für ein deutliches Plus des Wertpapiers des Unternehmens. Zwischenzeitlich lag die Aktie bei 6,80 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Dieses Gerücht sorgte heute an der Börse für ein deutliches Plus des Wertpapiers des Unternehmens. " ...und eben deswegen geb ich nicht viel darauf.
 
Das ist sogar von Forbes.com nicht mit irgendeiner Quelle belegt worden, woher diese Aussage "We're hearing..." kommt. Und selbst wenn die Quelle bekannt wäre ist diese Aussage mehr als unsicher. Für mich ganz klar ein kleiner Trick um die Kurse zu bessern :>
 
und als nächstes wolen sie hynix schlucken, dann haben wir nur noch eine preispolitik aufm markt. echt klasse -.-
 
Würde Sinn machen, in Bezug auf die Absichten von Intel, Flash-Festplatten herzustellen. Samsung und Infineon wären da die richtigen Partner.
 
@Der_Heimwerkerkönig:
Sry komm grad nit mit, was hat jetzt Infineon (außer Qimonda) genau mit Flashfestplatten zu tun? Infineon will ja Qimonda verkaufen.
 
10$ sind im Moment 6.43€ also bisserl über dem momentanen Aktienkurs sollten sie schon liegen oder sollte das evtl. 10€ heißen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links