Illegale Importe: Microsoft verklagt Softwarehändler

Microsoft Microsoft hat erneut eine Reihe von Klagen gegen mehrere Softwarehändler in aller Welt angestrengt. Dieses Mal sind acht Unternehmen aus den USA, Kanada, Ägypten und den Niederlanden ins Fadenkreuz der Redmonder geraten, weil sie Produkte des ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bill Gates: "Wenn sie Software klauen, dann sollen die wenigstens unsere Software klauen".
 
@shigen: Wann hat er das denn gesagt? Hab das garnicht mitbekommen. Ich kenn nur den Spruch "Ich sehe lieber ein illegales Windows auf einen Rechner, als ein legales Linux"
 
@Daywalker2oo4: Hier: http://www.news.com/2100-1023-212942.html ("As long as they are going to steal it, we want them to steal ours.")
 
@shigen: Diese Meldung ist schon 10 Jahre alt und das hat er warscheindlich noch gesagt als Windows 3.1 Aktuell wahr und Windows erst so im kommen!
 
@fabian86:
Ja sie ist 10 Jahre alt, aber da war Windows 98 aktuell :)
 
@greg@dope: Lies meinen beitrag nochmal ich habe nie gesagt das er das im Jahre 98 gesagt hat bzw. als Win 98 Aktuell wahr! Danach können wir nochmal weiterreden...
 
Krass wie dreist manche Händler sind.. wenn ein Einzelner ein illegales Windows benutzt, ist das schon schlimm, aber dann auch noch zu Spottpreisen im Ausland verticken?? Das ist dann schon die Krönung des ganzen :\
 
Leute, Reactos und wir haben ein Problem weniger, dann brauchen wir nich mal irgend welche Lizensen, schaut, daß ihr alle Programmierer an Reactos bekommt, die Ihr kennt.. das, ist das einfachste um ein für alle mal mit der Kriminalisierung ein Ende zu machen, wenn man sein Computer mit Win32 betreiben möchte und gut iss.. ganz liebe Grüße an euch.. Blacky
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr