Deutsches Unternehmen lässt Duft-Handy patentieren

Handys & Smartphones "Dufte Grüße aus dem Sommerurlaub." So oder ähnlich könnten MMS-Grüße lauten, die - begleitet von einem Hauch von frischer Meeresbrise - Freunde oder Bekannte demnächst als Duftnachricht auf ihrem Handy empfangen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh ja.. ich freu mich auf die ersten Bläh SMSen... was für ein Schwachsinn...
 
Japps, und demnächst gibt es Klodüfte von Brise fürs Handy...
 
@KainPlan: im jamba sparabo für 15,99€ / Monat
 
@dj-corny: haha jamba (+)
 
Ich sehs schon kommen: Jamba Werbung - Lass ein fahren und schicke deinen Kumpeln ein saftigen Furz per SMS
 
@Mudder: lol ich wusste es... ^^
 
@Mudder: haha xDDD
 
@Mudder: hahhahahahahahaahahahhahahahahhhhhhaaaaa
 
@warphead: LÖL? wohl eher LOL
 
Fällt wohl eindeutig in die Kategorie "Dinge, die die Welt nicht braucht"...
 
Toll,jetzt kann ich nimmer auf der Toilette telefonieren :-D
 
@saarlodri: lol besser nicht.
 
@saarlodri: doch . ich würde es gerade deswegen machen !!dann lass deinem gesprächspartner raten wo du gerade bist !!lol möglichkeiten gäbe es einige !!
 
nach der markteinführung stellt man fest, dass 30% der weltbevölkerung allergisch auf einige inhaltstoffe reagieren. die erste chemische waffe wird per sms versendet. die ersten jihad-sms-pakete werden der renner!
 
@hallugenetic: JA genau schicke "Erstunken" an 4545.
 
So einen Käse hab ich schon lang net mehr gelesen. Was kommt als nächstes Gertänkehandys, Kondomhandy, Toilettenpapierhandy, Einlaufhandy, Viagrahandy, Schminkhandy. Alles neu im Jamba Sparabo. *Kopfschüttel
 
@rollyxp: naja das vibratorhandy gibts ja schon.... dazu noch das passende höschen lol: http://tinyurl.com/5d772e
 
@rollyxp: Die nächste generation von Handy's kann dann wahrscheinlich endlich wieder eine Halbwegs akzeptable Kommunikationsbrücke herstellen. Sprich: Man kann mit den Dingern wieder Telefonieren.
 
@KainPlan: Die Hoffnung hab ich aufgegeben, ein HAndy das "nur" Telefonieren kann.
 
Hi @ CO2 Ausstoß von den ganzen Pfürzen die ankommen ^^.

Beste Erfindung für Terroristen oder?
 
@lil_vipha: Irgentwie schon und der ganze Müll der wieder durch die Produktion solcher Chips anfällt... Dazu noch diese überflüssigkeit. man man man
 
Wenns nach Arsch riecht, isses der Chef :)
 
@vollstrecker: oder der bundestagsabgeordnete... ,-)
 
Auf sowas hab ich gewartet. Immerhin ist es eine News wert. Sonst ist hier ja fest jeder Artikel geklaut oder frei erfunden.

Wo bleiben eigentlich die ganze Apple-News? Die wollten das MacBook Air mit diesen Chips ausrüsten.
 
Und warum gibts endlich Geruchs-Fernsehen? :D
 
@apoxdesign: Du meinst wohl WANN!!
 
@Alien51: stimmt. =)
 
Gibts doch schon ^^
 
Man sieht daran wieder einmal, was für eine unglaublich innovative Nation Deutschland auch heute noch ist. Einstein, Heisenberg und Max Planck waren gestern, das "Duft-Handy" ist heute! PS: Das kommt dabei raus, wenn man nicht ins Bildungssystem investiert.
 
Schon komisch, wie die ganzen Leute hier Düfte gleich mit Klo usw. verbinden. Ich denke da zuerst an eine Wiese im Sommer, Frische, Erholung. Das sind DÜFTE ^^
 
@NEWSLESER: Na die meißten kommen auf solche Gedanken weil diese Idee einfach nur Müll (Sch***) ist..
 
Was fürn Scheiß. Und vor allem wurde schon über Geruchsfernsehen vor Jahren spekuliert, und getan hat sich bis heute nichts. Aber egal überflüssig ists allemal.
 
wenn es ein erfolg werden soll - dann braucht man es ja nur in japan anbieten: mit frischem "schulmädchen-duft" zum downloaden - und passend dazu gibts das "special-collectors-edtion-höschen mit bildband" aus dem automaten - und schon wäre die sache geritzt! ,-)
 
Muhahaha - ich hätte dann gerne "Sauerkraut und Bohnen" als Klingelfurz - äh Ton....
 
@Genghis99: musste dir aber erst das jamba spar duftabo holn :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles