Warum das Windows XP Service Pack 3 später kommt

Eigentlich sollte die Auslieferung des Windows XP Service Pack 3 über Windows Update und das Microsoft Download Center am Dienstag anlaufen. Die Redmonder mussten jedoch wegen eines kurz zuvor entdeckten Fehlers die Notbremse ziehen. mehr... Logo, Windows Xp, Service Pack 3 Bildquelle: Microsoft Logo, Windows Xp, Service Pack 3 Logo, Windows Xp, Service Pack 3 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum wird so ein Fehler erst "so spät" entdeckt ?
 
@kwisi: eben wegen der so geringen Anzahl von Installationen des RMS....Programmierer sind auch nur Bugs im System....*gggg
 
@kwisi: Was heisst spät? Immerhin noch vor der OFFIZIELLEN "Auslieferung"!
 
@kwisi: Ach komm schon. Das SP2 wurde ja auch erst vor "kurzen" veröffentlicht. Die Redmonder hatten doch überhaupt bis gar keine Zeit das SP3 zu testen. :-)
 
Sorry, erlag dem Blauen-Pfeil-Bug!
 
ja die ausslieferung war am nächsten Tag
 
@ritschi00: Kennste den Spruch von wegen wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... ? :)
 
Die Auslieferung fand noch gar nicht statt.
Da sehe ich dann gar kein Problem mehr.
 
"Mit den Service Packs werde die Art verändert, mit der Microsoft SQL Server bestimmte Datenbankeinträge verarbeitet." - Ich zitiere das einfach noch mal und sage sonst nichts weiter zur Kopplung von Programmen und Betriebssystemen... und "Handelsunternehmen [...] sind also unter Umständen vollkommen davon abhängig." - Doofheit MUSS bestraft werden!
 
Ich würde SQL Server einfach so umprogrammieren, dass es die Datenbankabfragen wieder wie zuvor verarbeitet.
 
@mister11:
Top - Die Wette gilt! *lach*
 
Als Privatnutzer muss ich mir aber wie in der letzten Meldung geschrieben weiterhin keine sorgen machen müssen, oder? habe nämlich das Service Pack per direct Download installiert.
 
@turel: Nein, außer du setzt Microsoft Dynamics RMS privat ein...
 
Sind im SP3 wenigstens Readyboost, Superfetch oder eine UAC drin? Mein XP läuft dermaßen schnell, damit komme ich gar nicht mehr zurecht. Wenn MS das XP mit SP3 auf die Arbeitsgeschwindigkeit von Vista herunterdrücken würde, müsste ich mich nicht immer so überwinden nach XP Benutzung wieder mein Vista hochzufahren.
 
@peter64: solche kommentare nerven total. sorry, musste es einfach loswerden!! Wechsle doch zu Apple Schrott
 
@peter64:solche aussagen nerven mich keine Ahnung von Apple aber blöd reden.Wenn du Apple nicht magst dann halt doch die klappe ich mag dich auch nicht.
 
@albertZX: Was silvan.delco meint weiss ich auch nicht. Apple hatte ich nicht erwähnt. Lass ihn doch wenn er die Portion Sarkasmus nicht verträgt.
 
und was ist mit der wlanapi.dll ? das sp3 überschreibt einfach die wlanapi von meinem d´link utility g510 wireless und wird somit unbrauchbar ich kann also nur den microsoft clienten benutzen für mein wireless lan !!!
 
@bienemaja: Andersrum hört es sich aber auch nicht besser an ... ich mag keine Anwendungen von Dritten, die Systemdateien ersetzen.
 
@bienemaja: Im SP3 wird u.a. ein Update installiert, mit dem Windows von Haus aus WPA2PSK voll unterstützt. Sorry, aber da gebe ich TobWen recht: Die Zeiten, in denen einfach ein X-beliebiges Programm einfach so Systemdateien ersetzen kann, sollten eigentlich schon seit sieben(!) Jahren vorbei sein... Wenn du unbedingt den Client vom D-Link benutzen willst, müsste doch eigentlich eine Neuinstallation des Treibers reichen, oder nicht? Nichtsdestotrotz ist das nicht die feine Art von D-Link...
 
Ich habe es gesten Installiert und es sind bis jetzt noch keine Probleme aufgtaucht.
 
Sollte man das als "Privatmann" jetzt schon laden, oder lieber abwarten? Ich bin jetzt ein wenig verängstigt. Warum bietet Winfuture jetzt noch Links auf dieses gefährliche SP an ?
 
@news1704: Kannst ruhig installieren. Hab´s auf zwei Rechnern installiert ohne Probleme. Ebenfalls SP1 für Vista, keine Probleme.
 
Keine Ansgt, WinXP wird durch das SP3 eher noch schneller als langsamer! habs selber schon gestestet, da können die Vista-Leute nicht mithalten!
Das ist kein nerviger Kommentar sondern Fakt! Ich bleib bei XP!
 
Die Verarbeitung von SQL-Daten die von mehreren tables stammen (und das ist praktisch ja immer der Fall) klingt für mich eig. nach einer doch größeren Änderung.
Wundert mich dass nur dieses business-tool davon betroffen ist.
Und ich muss leopard recht geben, das ist wirklich ein Paradebeispiel für die völlig misslungene Trennung von OS und apps :-(
 
geil - wenn ich lese wieviele beta tester für mich schon sp3 testen. danke jungs. hoffentlich habt ihr ein image von eurer letzten seuchfreien installation.
nach den massenhaften horrormeldungen zu vista sp1 - hatte ich eh schon kein gutes gefühl mehr.
nochmals danke an alle "beta-tester" . ich warte mal noch ein wenig ab. zumindestens bis zum "offizellen" startschuß.
und danke nochmal- spart mir jede menge zeit.
 
@ErichMielke: Siehs mal so, wir sitzen im Zug und du stehst noch am Bahnhof...
 
wenn ihr nur wüsstet, wo der zug hinfährt...
 
sind nicht beide sp 1 für vista und das sp3 für xp schrott zur zeit???
 
Und morgen auf Winfuture: Warum Winfuture ein unfertiges SP3 anpreist und verlinkt statt auf das offizielle Release zu warten
 
Hi, möchte XP3 integrieren, ich habe die orig. SP1, muss ich zuerst SP2 integrieren, oder reicht SP3 aus....
 
@manfred: SP3 reicht aus!
 
Wieso nimmt WinFuture die fehlerhaften Finals nicht von den Servern? Einerseits wird auf den Fehler hinweis und der Fehler wird sogar erläutert, aber andererseits werden immer noch die fehlerhaften SP3s angeboten, obwohl MS noch nix offiziell veröffentlicht hat...*wired*...
 
@rob2k: Ich würds mal so formulieren: Keiner zwingt jemanden, das SP3 von WF zu DL'en und zu installen. Wer es dennoch tut muss mit den Konsequenzen leben. Da meine PC's auch noch leben, kann ich damit ebenfalls noch leben :) Sollten die abgeänderten Versionen des SP3 von MS nun aber doch sehr anders ausfallen, als das, was man zur Zeit so bekommt, kann man ja immernoch den Schritt zurück tun und das "bessere" SP3 installieren.
 
@ Diak: Ja, das wird Otto-Normal aber nicht interessieren, weil WF vor dem offiziellen Release das Ding veröffentlicht hat, nichtmal im Titel darauf aufmerksam macht und es als Final ausgibt, das es ja wohl jetzt nicht mehr ist.
Ich finde das ehrlich gesagt unverschämt den Download immer noch drin zu lassen, obwohl Fehler bekannt sind. Es ist nix superwichtiges, was unbedingt gefixt werden muss, da das SP3 ja eine Ansammlung BEREITS ERSCHIENENER Patches ist. Sprich kommt man auch noch gut die Zeit mit dem WinFuture Pack aus.
Und ein OTTO wird nie und und nimmer nochmal ein fehlerbereinigtes SP3 draufinstallieren, da er ja im Anschein ist, eine Final zu haben...einfach nur dreist, was hier abgezogen wird. Aber lässt ja die Besucherzahlen von WF steigen, nicht wahr...? :x
 
@rob2k & Diak: Es wird keine andere (neuere) SP3-Version geben, das Problem wird mit Hotfixes gelöst werden. Daher besteht kein Grund die Download-Links herauszunehmen.
 
@rob2k: Wenn ich lese, was manche hier für einen Unsinn schreiben ... Es ist doch wohl anzunehmen, dass sich an den Service Packs für Windows Vista und Windows XP nichts mehr ändern wird, sondern lediglich ein Update für die betroffene Anwendung erscheinen wird. Das SP 1 für Vista, welches ja die gleichen Probleme verursachen soll, steht im Microsoft-Downloadcenter nach wie vor zur Verfügung. Man wird also nur nach einer Lösung für Anwender suchen müssen, die die betroffene Software auf ihren Rechnern installiert haben (Privatanwender wohl eher nicht). Warum soll also Winfuture den Downloadlink wieder entfernen ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles