Filme in iTunes zukünftig pünktlich zum DVD-Release

Musik- / Videoportale Mehrere große Filmstudios wollen dem Computerkonzern Apple zukünftig erlauben, Filme zeitgleich zum DVD-Release in seinem iTunes Store anzubieten. Bisher wurden entsprechende Lizenzen erst erteilt, als die Titel bereits einige Wochen im Handel waren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool, mal sehen, wann es hier los geht damit. Alles wird gut - auch mit iTunes und OGG. http://tinyurl.com/5xdag4
 
interessant ist nun auch das wohl ohne grosse ankündigung filme über itunes käuflich erworben werden können (quelle mactechnews.de)
 
Jetzt muss nur noch das Apple-TV offiziell, verschiedene Codecs beherrschen+einen Anschluss für externe HDs haben, dann wäre alles perfekt.
 
Schön das die Filmstudios erkannt haben das es Kunden gibt die sich keine Disc kaufen/leihen wollen sondern einfach nur spontan einen Film ansehen wollen. Siehe auch Premiere direkt+ und andere.
 
... ein logischer schritt, nur gibts die filme online schon meistens direkt nach kinostart und nicht erst in ca. 6 monaten ...
 
Wetten in Region 5 (R5) gibts die DVDs trotzdem früher?! Und wenn es sie dort gibt, gibt es sie auch kurz darauf in ...? Richtig.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Manchmal glaube ich die Filmen schon am Set selber mit.
 
DRM?
Warum schreibt eigentlich niemand was zu dem Thema ?
Wird man die Filem ganz normal auf DVD brennen können,
damit ich sie mir ohne PC angucken kann ?
 
@Ferkelwaemser: Sicher kann man die "GEKAUFTEN" Filme auf DVD brennen. Wieviel mal, dass man einen Film auf DVD brennen kann, weiss ich auch nicht. Ich denke aber, die Studios wollen nur DRM geschützte Filme anbieten (Nachteil: Kein unbegrenztes Brennen der Daten), ob das Steve Jobs von Apple so zulässt (dann, weniger Kunden), bleibt offen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich