Google: YouTube soll zur "Geldmaschine" werden

Wirtschaft & Firmen In einem TV-Interview mit dem Nachrichtensender CNBC hat sich Google-CEO Eric Schmidt vor kurzem über die Zukunft des Videoportals YouTube geäußert. Dabei erklärte er, dass die höchste Priorität sei, noch in diesem Jahr Geld mit YouTube zu verdienen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin ich aber gespannt
 
Kuhl, Werbung! Erinnert mich an die News, in der es hieß, dass MS eine neue Technik für InGame-Werbung entwickelt hat, die die UserExperience steigern soll. (Oder so in der Art) - Hat man als Anwender ja auch viel von, vor allem, weil wir Werbung auch alle so brauchen!
 
Cool... 30 Sekunden Werbung vor nem 15 Sekunden Video, PIP-Werbung im oberen linken Bildrand bei längeren Videos, Textwerbung im unteren Bildrand.... und alles natürlich auf den Inhalt des Videos bezogen... Ach: und natürlich Premium-Videos für 1,99€. ich sehs schon kommen...
 
Zitat "Ich denke nicht". Genau!
 
ich versteh nicht warum sich alle welt so über werbung aufregt. immer wollen alle alles kostenlos aber das geht nicht. mich nervt werbung auch aber dafür geh ich dann in die videothek und hab mein pay-tv ansonsten akzeptier ich die werbung. immerhin wären die ganzen privaten sender ohne garnicht möglich, müssen ja auch von irgendwas leben. und google, ok die nagen jetzt nicht wirklich am hungertuch aber es ist ihr gutes recht für kostenlose inhalte dann werbung zu schalten. es gibt nur eins wo mich das dann aufregt, wenn ich mir ein spiel für 50 oder 60 eur kauf und das dann mit werbung zugekleistert ist. bei rennspielen wie nfs oder GT mags ja den realismus steigern aber bei spielen wie C&C oder WoW (sind nur beispiele) wäre das fehl am platz.
 
@Kawaii-Tora: Werbung sollte Fair sein und kein terror. Bestes Beispiel sind RTL und co.: Eine 45min. Serie mit 2 Werbepausen war von allen akzeptiert. Was haben wir heute: 2 Werbepausen, dazu massenhaft Eigenwerbung, ständige Werbeeinblendungen oben und unten, verstümmelter Abspann und Werbeblöcke mit anschließend noch 30sec. Serie. Das der Kunde da abspringt und die Schnauze voll hat sollte jedem klar sein. Oder siehe Winfuture: gegen ein Werbebanner rechts und oben hätte keiner was, aber nein, zwischen den Kommentaren noch Banner, alles Blinkt und nervt. Also nutze ich adblock und sehe garnichts mehr als Antwort auf den terror.____________Und um deine Philosophie zu folgen: warum regst Du dich über Werbung im Spiel auf? Ohne würde es ja evtl. 80 Euro kosten.
 
@Maik1000: Die Werbe-Einblendungen in Spielen werden sich wohl kaum auf die Preise niederschlagen. Die wären ja blöd, wenn sie es billiger machen würden. Es geht doch um Gewinnmaximierung. ,-)
 
@Kawaii-Tora: ich reg mich ja nicht über werbung in spielen auf, dazu zock ich auch zu wenig und wenn dann wii. ich sagte lediglich mich würde werbung in spielen nerven für die ich nen vollpreis zahle. und mit der werbepolitik muss man heute halt leben wenn man für nix mehr bezahlen will ausser man zahlt und das find ich fair. man kann nicht erwarten das die firmen alle zu ner wohlfahrt werden, die müssen ja auch ihre rechnungen etc zahlen und das geht nur über werbung oder das dafür gezahlt wird. mich nervt viel mehr die "ich-will-alles-aber-nix-bezahlen-mentalität" die immer mehr vorherrscht.
 
@Kawaii-Tora: Ja da stecken wir wohl bald in einer Sackgasse: beim Kunden herrscht die "Ich-will-alles-aber-nix-bezahlen-Mentalität" und beim Konzern die "Pressen-wir-auch-noch-den-letzten-Cent-aus-den-Menschen-raus-Mentalität". Und wenn der Konzern dem Kunden regelmäßig vorführt, wie erfolgreich man mit Egoismus und Gewinnmaximierung statt Moral und Fairness sein kann, denkt sich der Kunde: "das kann ich auch!"
 
dann wird youtube wohl eher zur boykott maschine, wenn die wenigstens ansatzweise gute qualität und ordentlich bandbreite für die videos geben würden, aber ich habe immer das gefühl, die videos sind aufgrund der flashplayer integration nie ganz flüssig... und in zeiten von hd material muss ich mir den pixelquark nich wirklich geben...
 
Ich würd Werbung akzeptieren, wenn die Qualität auf YouTube besser wäre...
Als es damals noch Stage6 gab konnte man ja auch zahlreiche Videos in halbwegs guter Qualität anschauen, ohne Werbeunterbrechungen, bzw. Einbledungen. Das sie sich das dann nicht mehr leisten konnten nach einiger Zeit war klar. Aber bei YouTube gibts nur selten gute Qualität. Und das YouTube so wie ichs heute kenne würde in meinen Augen mit noch mehr Werbung sterben.
 
"26.39 US-Dollar auf 584.86 US-Dollar" Was bitte? Im Ernst? Da haben einige aber fett Kohle gemacht. Hätte ich doch nur mal ein paar Ocken investiert... :-(
 
@qsiccz98t3hqydx:
die aktie ist um 26$ gestiegen!
nich von 26$ auf 584$ :-)
 
@ Mladen : sind 26$ denn nicht viel :)? überleg mal... wenn du 100 aktien hast... dann sind das einfach mal auf die schnelle 2600$... ist doch schon was!?
 
@zoeck:
ja hast ja recht
und was sagt uns das: kaufen kaufen kaufen
 
alles wird kommerziell. klase. haupsächlich die kasse stimmt.

http://justaloud.com/cr13c/
 
@cr13c: Lass doch bitte mal den Link weg. Den hab ich nun schon desöfteren gesehen. Hier geht's zwar gerade auch um Werbung, aber Werbung in eigener Sache gehört hier nicht hin.
 
Also Werbung im Video ist echt be***** wenn man mal ein gutes Video findet kann man es auch mal runterladen aber wenn es mit Werbung voll ist kann man es vergessen.

Auf der Seite neben dem Video ist kein Problem
 
@andi1983: Die Werbung wird automatisch nach x Minuten bzw. sekunden in das Video eingespielt. Du kannst mit sicherheit das Video ohne Werbung herunterladen. Die Rendern doch die ganzen Videos nicht nochmal neu um die Werbung zu integrieren. Glaub ich zumindest das das so Funktioniert. Ich mach mir da keinen Kopp. Ich schau mir das an, und urteile danach obs zu übertrieben ist, wenn der Adblocker nicht greift und die Videos auch mit werbung heruntergeldaden werden, besuch ich diese Seite nie wieder. Ganz einfach.
 
Mal sehen ob das ähnlich lästig wird wie Veoh. Da kommt im 2 Minutentakt ein grosser nerviger Lauftext durchs Bild. Naja mit Adblock einen bestimmten Server blocken und gut ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check