Kritiker: Microsoft DRM-Musik war Betrug am Kunden

Microsoft In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Microsoft zum Ende des Sommers die Lizenz-Server des Musikdienstes MSN Music abschalten wird. Ab diesem Zeitpunkt ist es für die bisherigen MSN Music-Kunden nicht mehr möglich, neue Nutzungslizenzen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich würde es ja nur fair finden, wenn man ein tool bereit stellt, was die lieder DRM frei macht. da wird aber die musikindustrie nicht mitspielen ...

ich selbst hab 590 gekaufte itunes lieder und hoffe, das die nicht auch bald so einen mist aufführen wie es microsoft in dem punkt leider getan hat oder tun wird ...
 
@Erazor84: Konvertieren, solange es noch geht - notfalls analog neu aufnehmen.
 
@Erazor84: Apple stellt neuerdings in itunes immer mehr DRM-freie Songs zum download bereit. Oftmals werden auch schon DRM-verseuchte Alben/Songs durch die neuen freien ausgetauscht. Ich würde also mal kontrollieren ob das bei deinen Songs auch schon der Fall ist, vielleicht haste ja Glück. Die neuen DRM-freien Songs haben übrigens auch eine wesentlich bessere Qualität (256kbps/VBR). PS: du kannst die neuen songs, sofern vorhanden, gratis neu runterladen.
 
@misthaufen: Wo kann man die den neu runterladen? Finde dazu in iTunes nix. In iTunes steht ja "Gekaufte Artikel können nur einmal geladen werden".
 
@Tetsu8: Hm, komisch. Ich konnte bisher jedesmal gekaufte Songs neu runterladen nachdem ich Windows neu aufgesetzt hatte. Aber vielleicht liegst daran das sich die Songs nicht in der Bibliotek befinden dürfen, naja wie gesagt ich hatte bisher keine Probs damit. Befindet sich kein Kaufen/Download Button neben den Songs? Ach nochwas, ich beweg mich musikalisch ziemlich im Underground, da gibts mehr DRM-freies (fast alle neuveröffentlichungen => Electronic/D'n'B/Breakbeat/Dub zumindest), keine Ahunung wie das bei diesen "Charts-Gerümpel" ist. =)
 
@ misthaufen: Seltsam, bei mir stehen neben den gekauften Sachen im Shop nur wieder "Titel kaufen", wenn ich da drauf klicke wird gesagt das ich ihn bereits gekauft habe und ob ich ihn nochmal kaufen möchte. Aber könnte wirklich an dem Charts-Gerümpel liegen :o)
 
@Tetsu8: Der Hinweis kam bei mir auch jedesmal (hab das bisher 3x gemacht), ich wurde allerdings gefragt ob ich sie nochmals runterladen will und brauchte aber nicht neu zu zahlen. Na, komische Sache. =)
 
jo, währe nur fair, mich würde es ja nich wundern, wenn Fireball selber von Reactos.org so
ein Tool schreiben würde, nur daß er mal auf sich aufmersam machen würde *breitgrinz*
und somit dann die lieder vm DRM-Schutz befreien würde, daß dann diese auf ein
freies, ehrliches GPL Win32 copiert werden könnte... Aber wurde vor dem DRM nich schon eindringlich gewarnt ?!?! liebe Grüße an alle :) Blacky
 
@blackcrack: Argh, laß das "h" mal bei "währe" weg. So langsam nervt es. Hat dir das gestern noch keiner gesagt?
 
@blackcrack: neh, *rofl*
 
@Helmhold: Nein nein warte mal auf die Ausrede "Ich bin aber Legastheniker", man besorgt euch eine Rechtschreibprüfung für den Browser und kommt nicht mit solchen Ausreden.
 
@ Helmhold: Ich hab auch einen Fehler gefunden. In der Überschrift ist ein Wort vertauscht. Es muß heißen: "DRM-Musik IST Betrug am Kunden".
 
Wenn der Kunde keine Möglichkeit kriegt diese MP3s zu entsperren und sie nach einer Zeit verliert. Ist es ganz klar ne Frechheit! Betrug ist noch milde ausgedrückt. Das ist voller Beschiss an den Leuten die ehrlich sein vollten. Hiermit zeigt sich wieder, dass man nur mit Füßen getretten wird, egal wie man handelt. Deshalb mach ich genau das selbe, ala TORRENT!
 
@kostja1000: Alda' Du wirst sich ja wohl nich strafbar machen in dem Du sogar ankündigst, daß Du per Torret arbeites in zukunft, das war doch sicher jetzt ne Schnell schuß oder ?!!!!!??!! Wenn ich Dich währe, würde ich bei Programmierer ne Reactos.org werbung machen, das... währe der richtige und ach freihe Weg :) Also, das war sicher grad nen schnellschuss von dir nea, Du wirst ja in zukunft auch deine lieder kaufen.. ist es nicht so mein Kammerad :) liebe grüße Blacky
 
@kostja1000: Wenn es wenigstens MP3s wären... DRM ist Dreck, hab mir noch nie was in diesen idiotischen Download-Portalen gekauft. Scheiß Qualität und Kunden-Gängelung und sowas dann noch als vorteilhaft hinstellen, lol, nee danke. Das Amazon-MP3-Angebot wäre allerdings eine wirklicher Fortschritt.
 
Fortschritt ist es, wenn Musiker Sound machen, der in die Ohren geht und trozdem rein aus Fun den dann frei verschenken, guggt euch Jamendo.com an, da dürft Ihr frei runter laden und gut iss :) liebe Grüße Blacky
 
@blackcrack dein deutsch ist wirklich unter aller sau, da muss man genau lesen was du meinst.
und das heisst auch Kamerad und wäre statt währe, und per torret arbeit sicher auch keiner :)))
also langsam schreiben immer nochmal überdenken und falsch aussehende wörte mit google oder dem duden korrigieren. die kameraden werden es dir danken
 
@ sorduk: Überprüfe mal bitte deine Shift-Taste! Die scheint defekt zu sein.
 
@Guderian BLABLABLA, die shifttaste ist ok.
 
*rofl* Danke Jungs !
 
@kostja1000: @sorduk Bevor du andere Leute bemängelst, dann achte mal auf deine Groß-/Kleinschreibung und ja du machst auch Fehler "aussehende wörte". Nene immer diese "Räschtschraibfanahhhtikar" geht doch woanders spielen, werdet Lehrer aber lasst das I-Net in Ruhe!!!!!
 
Wer DRM-Cripplemusic kauft hat es nicht besser verdient. Wie naiv muß man denn dafür sein?
 
@Athelstone: nich naiv, nur versuchen niergens an zu ecken und kreutz ehrlich zu sein, denn die sind nachher leider gottes immer die dummen :\ Also, dann machen wr doch ein Open Source Projeckt, das uns den später nichts kann.. und gutt iss, denn, das, is$ nachher auch mal wirklich sicher.. hoff ich doch mal, um anspielungen an unseren Vater Staat zu machen der immer mehr rummspinnt ! liebe grüße Blacky
 
@blackcrack: Man ist es ja gewohnt, daß sich hier auf WF jede Menge PISA-Versager herumtreiben, aber Du stellst da echt neue Rekorde auf! Du wirst feststellen, daß Dich Leute - auch wenn Du vielleicht gute Argumente hast - sehr oft nicht ernst nehmen werden (wenn sie nicht sowieso vorzeitig an Augenkrebs sterben), bei dem Rechtschreibmüll, den Du postest. Wenn Du einen starken CPU hast, dann probier's doch mal mit einer Rechtschreibprüfung (auf die Gefahr, daß sie Deinen CPU auslastet :-)). Ebenfalls Grüße.
 
@ blackcrack: ich war immer schon ehrlich. Zu mir selbst. Deswegen kein DRM. Noch nie.
 
Tja dann müssen die Kunden eben erneut kaufen :-)
Immerhin unterstützen sie damit die Musikin... äh die Künstler...
 
@blisss: Wie hieß das Buch? "Der Ehrliche ist der Dumme"?
 
Natürlich ist das Kundenverars..ung gewesen, doch zum Veras..en gehören immer zwei. Einer der verars..t und einer der sich vers..en lässt. Wer DRM-Musik kauft ist letztendlich selber schuld und darf sich meines Spottes gewiss sein. Außerdem, wie heißt es doch so treffend: "Ehrlich wehrt am längsten, wer stiehlt der lebt am schönsten."
 
@Der_Heimwerkerkönig: Erich hat den Längsten und wer stielt, der hat es leichter bei den Frauen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: In der Schule hatte und Lehrerin immer so ein lustigen Spruch... erst denken..dann l.... *g*
 
Ich sag nur selber schuld wer DRM Musik kauft! Ihr wolltet es ja nicht anders!
 
@Pistolpete: warum? ich bezahl für DRM mucke und komm damit bestens zurecht... aber nur, weil ich mich gut mit dem thema auseinandergesetzt hab und bereits vorher wuste, was auf mich zukommt... gibts ne alternative? bei itunes n öcken pro lied? da wär ich locker bei 5000€+ gelandet... im laden kaufen? pffff... Udn sonst?
 
@[Ego]:...einfach ein bischen abwarten... :)
 
Die Kunden die DRM-Verseuchte Musik kaufen, sind doch selber Schuld, die Online-Musik-Shops sollen mal endlich aufs MP3-Format umsteigen, das läuft dann auch auf jeden Player, und da gibt es wenigstens kein DRM
 
@basti2k: MP3 ist sche**e. Die sollten mal auf flac umsteigen. Ich geb doch kein Geld für so eine Quali aus. Und wer schon DRM verseuchte Musik kauft (beeinträchtigt auch die Klangqualität) der verdient es wirklich nicht besser.
 
@unbekannter: ich find mß3 immernoch am besten, weil man es überall abspielen kann. und in 320kbps ists doch okay
 
@Unbekannter Nr.1: flac ist ein super format, allerdings wären die festplatten sehr schnell voll. ist auch mit dem entstehenden traffic absplut unvereinbar. aac und ogg sind vollkommen akzeptable formate.
 
Ich werde bei der RIAA eine Studie in Autrag geben, welchen Schaden die Musikindustrie dem ehrlichen Kunden in den letzten 10 Jahren weltweit duch DRM-Shit, nicht funktionierende Lizenzserver, Cds mit "Müll-Content" ohne Rückgaberecht etc verursacht hat. Dagegen ist der Schaden den Raubkopierer verursachen nur Kaffeekasse.
 
@Peter64: so siehts aus, geb ich dir vollkommen recht !
 
Irgendwann bekommt MS für jede Abzocke, Manipulation und Abhängigmache, die Rechnung präsentiert.
 
Ich habe mich 2004 schon per E-Mail beschwert...
Als Antwort kam das hier:

Sehr geehrter Herr Köhler,

vielen Dank für Ihr Feedback bez. Digital Rights Management (DRM) beim Windows Media Player.

Mit dem DRM folgt Microsoft dem Urheberrechtsgesetz, welches nicht nur in Deutschland vorgegeben ist. Dieses untersagt ein Vervielfältigen von urheberrechtsgeschützten Inhalten, dazu zählen vor allem auch Musiktitel.

Wen es interessiert, hier noch die Beschwerde von mir:

Feedback: Hallo!
Ich bin ein relativ erfahrener PC-User.
Die Arbeit mit MS-Produkten war mir immer eine Freude sowie auch manchmal eine Qual.

Folgendes: DRM Version 1 + 2

Ich denke mal ihr werdet einige Beschwerden erhalten haben. Es ist nicht richtig, unerfahrene Nutzer mit Taktiken dieser Art zu belästigen. Erfahrenere User werden z. B. das Häkchen vorher entfernt haben, oder die mit dem Windows Media Player von CD auf Festplatte kopierten Musikstücke von eurem DRM befreit haben. Ich werde diese Warnung an alle interessierten PC-Zeitschriften weiterleiten, denn ich bin sehr enttäuscht über dieses Verhalten. Ihr habt doch sonst auch euren Usern alle Freiheiten gelassen. Leidet ihr etwa an finanziellen Einbußen? Bitte um Rechtfertigung, oder ihr werdet euch bei der Presse rechtfertigen müssen.
 
Eigentlich mach ich ja nur ungern Werbung für irgendwas aber in diesem Fall is das anders. www.nowdio.de - Recht neuer Anbieter, kein DRM, MP3s und viele Stücke in einer Datenrate von 320kbit/s enkodiert. Hab schon ein paar Lieder gekauft - ich finds klasse!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles