"EA Land" geht unter: Online-Welt der Sims schließt

PC-Spiele Erst im Februar haben wir darüber berichtet, dass der Spielepublisher Electronic Arts seinem Spiel "The Sims Online" unter dem Namen "EA Land" ein Comeback beschert. Für die Nutzer kostenlos, wollte man eine erfolgreiche Online-Welt à la Second Life ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich würde sagen, mit etwas mehr Werbung ... wäre die Sache besser gelaufen. Ich persönlich lese / höre zum ersten mal davon ...
 
@eRnie: Sehe ich auch so.
 
@eRnie: Habe auchnochnie gehört davon! Hab sogarmal vor ca einem Monat solche Spiele gesucht und bin kein einziges mal auf EA Land gestossen!
 
He? gibt es sowas? ich kenn das ja garnicht.

Ich höre auch zum ersten mal davon
 
@eRnie: Nie davon gehört oder gelesen!
 
@eRnie: Stimmt, hab aber auch nie iwie nach sowas im I-net gesucht.
 
EA bringt einfach immer weniger auf die Reihe... schade...
 
hab auch noch nix von ea land gehört -.-
 
habs gespielt, wurde aber schnell langweilig, hatte sogar einen monat dafür bezahlt.

Die wollten ncoh so viele Sachen dafür bringen, sie waren noch voll in der Entwickelung und dann das ende?

Naja Ea macht mann.
 
Ich find's gut. EA verdient auch mal einen Tritt vor's Schienbein.
 
@matsumoto: Genau. Und da es sich um EA handelt gibt es ganz sicher auch TvS II, TvS Game of the Year Edition, TvS III, dann TvS 2008 und bei jedem major patch wird die Jahreszahl einfach hochgezählt und dat Dingen für 60 Flocken neu verscherbelt ...
 
hi markus, kannst du deinem eigenen bericht nicht mehr folgen :-) ? wieso wird kein grund genannt, was ist das denn für dich ?:__________-

"Die Lebenszeit des Spiels ist abgelaufen". "wenig Interesse unter den Nutzern"
 
Hmm nie was von gehört. Das müssten wohl die Sims2 Spieler kennen. Ich glaube dass das Spiel zu 80% als Raubkopie auf die PC kam und um es Online zu spielen, musste man es sich wohl kaufen ^^. Das wollten anscheinend nicht viele. :-) MFG
 
Tja, Ea hat es sich halt bei seinen Kunden vermiest, wer kauft schon noch EA Spiele. Ausser Sims2 wass halt bei den Damen ganz gut ankommt, läuft doch kein spiel von denen mehr gut im Verkauf....
Vielleicht werden sie ja so darauf aufmerksam, wie wichtig es ist seine Spiele nach release auch noch zu supporten, von denen bekommt man nur halbfertigen dreck untergejubelt, den sie dann noch nichtmals grosartig fertigstellen... GZ EA zum Selbstmord :)
 
Sehe ich genauso.....seit NFS Underground 2 kommt nur noch Schrott von EA.
 
schuld daran, scheiss englisch !

man weiss nicht auf wenn man trifft !

die hätten das in deutsch und anderen sprachen verschiedenen inseln machen sollen.

grafik häte so langsam auch mal nach gebessert werden sollen.

ea hatte einfach keine lust, deswegen hatten die user sich auch nach und nach kein interesse mehr.

tja, selbst schuld ea !

man kann halt nicht alle sprachen auf eine insel packen.
es haben halt viele keine lust auf englisch und sich für manche sachen ein wörterbuch raus zu suchen !
 
"The Sims Online"? höre zum ersten mal davon... wasn das.. mal bei live gucken..
 
hallo, ich finde es schade, aber seit einiger zeit geht die qualität der texte hier stark in den keller. vor allem der herr pytlik hat es nicht so sehr mit der richtigen komma-setzung...
 
@topic:Wundert mich nicht, dass keiner von dem Spiel gehört hat. Der Markt ist halt gesättigt mit den unzähligen Addons von the sims. Außerdem war das Spiel bestimmt so "innovativ" wie der Rest der Sims reihe und hatte warscheinlich keine Chance gegen die gewaltige Konkurenz an mmorpg's auf dem Markt.
@kritiker2: Die machen das doch absichtlich mit der inkorrekten Setzung der Kommata, damit Leute wie du auch mal was zu sagen haben. :)
 
@chillah: Vollkommen richtig "g" @kritiker2: Allso ikh binn volllkomen deyner meynung. immmer diese, grammmatikkfeailur, und rechteschreibfailurkritzler, hir. kannn manN sIck ya nor nuch aofregen,
 
"...jetzt werden wir uns auf neue Ideen und innovative Konzepte konzentrieren".
Ich brech ab, als ob von denen in letzter Zeit mal etwas innovatives kam^^
Man kann natürlich "innovative" Firmen kaufen, darin ist EA bekanntlich Weltmeister.
 
Keine Sorge EA Land 2009 + expansion kommt bestimmt als nachfolger :P
 
Kann es sein das EA Land nicht Kostenlos ist wie im Artikel geschrieben steht?
 
Bei dem Support von EA werde ich von denen keine Spiele mehr auf meinen Rechner schaufeln. Raus geschmissenes Geld. Nieten in Nadelstreifen, denen man aus 100km anmerkt, dass sie nur auf die Bilanz schielen und schnell hoppla hopp Kohle machen wollen.
 
Habe auch nichts davon gehört. Echt schade, dass EA immer mehr Mist baut. Die Verkaufszahlen mindern sich nämlich von Jahr zu Jahr drastischer.
 
Ja, leider hat EA die Werbung nicht sehr ernst genommen. Wir, eine grosse Community von TSO alias EA-Land Spielern haben aber jetzt eine Campagne ins Leben gerufen. Wir brauchen jeden um zu helfen, den Untergang zu verhindern. Wir haben Zeit bis 1. August was auf die Beine zu stellen. Die Ideen gehen von Spiel kaufen und auf privaten Servern zu spielen bis Werbung im grossen Stil.
Jeder der interessiert ist, bitte registrieren auf http://www.playercampaigns.com/
Stell dir vor du loggst dich ein in deinem Lieblingsspiel und plötzlich steht da: GAME OVER!
Jeder ist herzlich willkommen. Du musst kein Sim sein um zu helfen, aber vielleicht wirst du ja einer :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter