Assassin's Creed: Ubisoft streicht DirectX 10.1

PC-Spiele Der Spiele-Hersteller Ubisoft streicht die Unterstützung für die neue DirectX-Version 10.1 in "Assassin's Creed". Das Unternehmen begründete die Entscheidung mit Problemen bei der Grafikdarstellung, die von den Käufern des Spiels beklagt wurden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm. wer glaubt, dass sie wirklich für son feature die grafikbib vollständig überarbeiten? oder hat da jmd viel gezahlt, dass endlich dx10.1 spiele rauskommen?
 
@leopard: Eder hat wer grünes dafür gezahlt, dass der DX 10.1 Pfad entfernt wird .. kommt ja auch das Logo des grünen herstellers am Anfang, der aber noch kein DX 10.1 unterstützt. :)
 
@leopard: MS zahlt, damit ein Spiel DX10.1 kriegt =Vista. NVidia zahlt, damit es wieder rauskommt =keine Grafikkartenunterstützung. :D
 
Da hatte Nvidea sich wohl verarscht gefühlt :D
 
"Erst nach dem DX10.1 Support durch Nvidia Karten will man einen neuen Anlauf wagen." Sollte der Satz nicht so lauten...? :-D
 
@haschhasch: hmm komisch, ich meine mich erinnern zu können, das dx10.1 lediglich standard regeln eingeführt hat und keinerlei grafischer veränderungen gegenüber dx10.0 hat. weswegen nvidia sich damit auch zeitlässt. blödes nvidia bashing (-)!
 
@benjim: Aber recht wird er doch haben. NVidia hat an der Entwicklung teilgenommen, wieso sollte es dann auch Dx10.1 untersützen, wenn die Karten aus dem hause nVidia es nich nichtmal können. Irgendwie dumm für nVidia, was natürlich dann auch ein Plus für ATi darstellen könnte, wenn Dx10.1 da bleibt. Also bekommt er ein (+) von mir .
 
@benjim: Blödes nvidia Fanboygelaber, ein Minus dafür ... (-)
 
@Black-Luster: nein er hat nicht recht. Das Nvidia kein Dx10.1 unterstützt ist ihr Bier - kann und ist aber nicht die Ursache das A-C den Dx10.1 support entfernt. Was nicht da ist kann auch keine Fehler verursachen. Klingt irgendwie logisch? Also was daher das Nvidia gebashe soll kann ich nicht nachvollziehen.
 
Das Lustige ist aber, das Dx10.1 bei mir und bei allen anderen genauso stabil läuft wie die Dx10 Version :) Falsche Ursache = Falsche Begründung^^ Hab das Game ohne einen einzigen Absturz durchgezockt!
 
@benjim: Woran könnte das wohl liegen. Achja, nvidia hat jede Menge Geld in das Spiel per Sponosring gepumpt. Und auf ATI Karten läuft das Spiel schneller und sieht dabei besser aus, weil es DX10.1 nutzt. So und jetzt hör auf den Naiven zu spielen, jeder kann hier die Zusammenhänge erkennen.
 
@haschhasch: Nur zur Info für die unwissenden: der DX10.1 Support hat sich gelohnt! ATI hatte dadurch im schnitt 18,5% bessere fps, als noch unter DX10.0.
Ich hatte keine Probleme mit meiner 3870 im DX10.1 Modus. Das Spiel lief wie geschmiert in vollen Details. Zum Glück gibts ja Videotheken, wo man sich Games ausleihen kann :P Hat mir irgendwe nich gefallen das Spiel. Bin froh, kein Geld bezahlt zu haben... jetzt sogar in zweierlei Hinsicht, da die Entwckler DX10.1 Support streichen, solange Nvidia noch keine DX10.1-Karte draußen hat. Sowas sollte man nicht unterstützen!
 
@Schnubbie: schneller laufen vielleicht, aber wie kommst du drauf dass es besser ausschaut? oO dx10.1 enthält ja keine visuellen veränderungen
 
@TTDSnakeBite: Ganz simpel - http://www.pcgameshardware.de/?article_id=640754 - SP1 + DX10.1 + ATI Karte = bessere Kantenglättung
 
@benjim: Doch, DX10.1 hat gegenüber DX10 auch neue Funktionen drin. Sind aber nur 2 oder 3 Stück. Der Rest sind (glaub ich) strengere Richtlinien für die Programmierer und mehr "Eigenverantwortung" für die DX-Bibliothek.
 
Da hat Nvidia die Finger im Spiel, ganz klar.
 
@overdriverdh21: haja, sicher.
 
Die News hatten wir hier schonmal - inzwischen scheinbar aber wieder gelöscht. Da wurde das schon ausdiskutiert wer davon profitiert das die DX10.1 Features gestrichen wurden...
 
schade füt AMD
 
Netter Link dazu: http://directcreed.com/
 
@Stratus-Fan: bin gespannt was daraus wird
 
Ich hab das Spiel nun größtenteils durchgespielt auf meiner ATI HD 3870 X2 - ALLE SETTINGS die es gibt hab ich auf die höchte Stufe gestellt. Ich möchte mal wissen von welchen Grafikproblemen die reden. Bei mir sah alles prächtig aus und ich hatte keinerlei Probleme.
 
@DeathAngel: Nicht so laut! Du machst noch Ubisofts Alibi kaputt. Es gibt massive Grafikfehler! Aber die werden hier nicht genannt. Ist das klar!? Aber es gibt sie! Ganz bestimmt!
 
@DeathAngel: ich glaube du hast nicht richtig hingeschaut , da sind bei dir bestimmt grafikfehler die werden nur durch die texturen überlagert und das die kanten nicht mehr zusehen sind ist doch bestimmt auch ein fehler und wenn es dann noch schneller ist hast du ja mehr frams pro sekunde dann sieht man die fehler ja nicht mehr :-)))) .
und auf einer so schlechten ati kann das ja garnicht fehlerfrei laufen wenn das von nvidia unterstützt wurde es gibt halt sachen die gibts halt nicht oder darf es nicht gegeben haben
 
Geld, den grössten Grakahersteller und die fehlende Dx10.1 unterstützung der nVidia 9er Serie...sagt doch alles.
 
Vielleicht sollte in den News erwähnt werden, dass das Spiel in Nvidias "The Way Its Meant To Be Played"-Programm ist. Das sollte die Sache etwas klarer machen.
 
@blacksoul: 1. das und 2. dass DX10.1 auf ATI-Karten einen Performancesprung von rund 18,5% beschehrt.
 
@blacksoul: Genau, unglaublich was man mit Geld alles machen kann -.- (Ein Grund das ich keine nVidia Karten mehr kaufen werde)
 
@blacksoul: Diese Strategien würde ich als illegal einstufen wenn ich dürfte.
 
Naja nvidia ist der hauptsponsor und die die nschrott karten haben eben nur dx 10 und somit steht ati bei assassins creed schöner da...was nvidia natürlich nicht möchte :) und schwupp wird dx 10.1 entfernt. Tja, da war es doch vorteilhaft paar millionen zu spenden, macht nvidia immer wieder gern und das rechnet sich auch. Ati kann noch so gute karten entwickeln, solange nvidia die meisten entwickler käuft ist das egal.
 
http://tinyurl.com/6nofrh - Hier als ne nette Story verfasst^^
 
sooooo ein Quatsch!!!!!!! Ich wette NIEMAND hat bei höchster Grafikeinstellunge irgendwelch darstellungsprobleme auf ATi Karten! Nvidia hat da seine Finger im spiel... ich werde den Patch sicher NICHT installieren!!!!!!
 
Wäre für einen Nvidia Boykott! KAUF KEINE Nvidia KARTEN MEHR!
Ausserde, wer einmal ATi hatte, bleibt bei ATi und wird merken, das die Karten besser sind... in ALLEM! (Preis, Stromverbrauch, Leisung auch sehr oft, Preis/Leisung sowieso immer und Treibersupport und das Control Center)

ATi hat es auch nicht nötig, irgendwelche Entwicklerfirmen zu schmieren damit deren Karten angeblich schneller laufen... oder wie jetzt hier, einfach nen Feature zu streichen nur weil Nvidia es nicht auf die Reihe bekommt, Dx10.1 in seine karten einzubauen!

KAUF KEINE NVIDIA KARTEN MEHR!!!
 
@Pug206XS: Von wegen. Gerade WEIL ich mal ATi hatte kauf ich nur noch nVidia. ATi ist sowas von unten durch bei mir. Würd ich mir nicht mal kaufen wenn sie 30% schneller als nVidia wären und gleichzeitig nen besseres Bild liefern.
 
@Pug206XS: ich hatte auch ne ATI x800 pro und die wollte nicht mal den ati treiber annehm bei mir zumindest... jetzt haben ich au nvidia und bin vollstens zufrieden damit...eingebaut, treiber drauf __-> läuft ohne macken... aber jedem das seine vor paar jahren z.b. hatte ich nur 3dfx^^ wenns die heut noch geben würde würd ich se immer noch kaufn aba das passt grad nicht zum thema^^
 
also ich muss sagen da muss nvidia dahinter stecken. gruende: wenn es fehler bei dx10.1 geben sollte, wären diese bei nvidiakarten eh nicht sichtbar weil diese karten kein dx10.1 haben, damit koennte man sagen, dieser dx10.1 support in assasins creed ist eher experimeteller art. weil mit sicherheit gerade mal 10-20% der spieler eine neuste dx10.1 graka haben.
wegen den 10-20% (von denen dann auch nur 5% dieses problem haben), falls es ueberhaupt existieren sollte. also ich glaube nicht dass es wegen den 0,5-1% der fehlerhaften spiele, des gesamtmarktes einen solchen patch geben wuerde. zumal dieser patch dann eigentlich eher von ati kommen sollte und nicht vom spielehersteller. nvidia bekommts nicht gebacken das zu implementieren und zahlt lieber bestechungsgelder als zu forschen und weiterzu entwickeln. damit kickt man gegner aus dem markt und verlangsamt enorm die entwicklung.
 
Ganz ehrlich?

Ihr habt sie nicht mehr alle. Vermutungen sind ja schön und gut, aber ohne Beweise ist das nicht mehr als einfach dummes dahergerede!

Aber ihr seit natürlich die Checker und habt NVidia als das unendlich Böse erkannt.

Das ist so armseelig und erbärmlich , dass ich echt nicht weis, ob ich lachen oder weinen soll.

Und bevor ihr mich jetzt einen "NVidia-Fanboy" schimpft, ich bin mit meiner 3870x2 zufrieden, aber ich schäme mich unter den ATi-Fans solche "Hirnakrobaten" zu haben.
 
@Gegenspieler: Ja, Verschwörungstheorien haben hier schon lange Hochkonjunktur. Besonders bei MS vs. irgendwen, ATi vs. nVidia und Intel vs. AMD (und manchmal auch VIA). Sollte man gar nicht beachten so nen Quatsch.
 
Das nennt sich Menschenverstand und das erkennen das 1+1=2 ist. Wer hat die Entwickler mit 2,5 Millionen Euro unterstützt? nvidia - Wer hat bei der Programmierung mitgeholfen wie bei Crysis? nvidia - Wer hat keine DX101.1 fähigen Karten? nvidia - Wer hat Vorteile davon wenn die DX10.1 Unterstützung gestrichen wird? nvidia - Wer hat Nachteile wenn DX10.1 rausgenommen wird? ATI (und die Kunden) - So und wer sich jetzt hinstellt und sagt das es eine Verschörungstheorie sei, nunja, der stellt sich auf naiv....
 
@Schnubbie: Das was du da schreibst, hat nichts mit "Menscheverstand" zu tun. Das ist einfach nur Unwissen. Warst du bei der Programmierung vor Ort? Es steht vielleicht NVidias Logo auf der Verpackung, bzw. erscheint es beim Start des Spiels, aber genau wie bei Crysis war ATi auch mit einem Team bei der Entwicklung dabei. Dazu muss man nur mal ein wenig im Netz stöbern und lesen. Ich halte es für naiv, so einen Schmarn zu verzapfen. Vor Gericht würdest du mit diesen "Annahmen" keiner Verhandlung standhalten! Eine gesunde Portion Skepsis ist (wie ich bereits erwähnte) ja völlig in Ordnung, daraus aber eine unberechtigte Hexenjagd zu machen, halte ich für naiv! Zudem die Gegenfrage: Sind alles Spiele von ATi gekauft, wenn deren Logo irgendwo zu sehen ist? Ich könnte auch fragen, ob du von ATi dafür bezahlt wirst, so eine Hetze gegen NVidia zu fahren. Wenn man 1+1 zusammenzählt, könnte man das auch annehmen. :rolleyes:
 
Mal abgesehen davon das es völlig Schnurzpiepegal ist ob Assassins Creed nun in DX10.1 oder DX10 läuft, ist es nach allem was ich an Tests gelesen und Videos gesehen habe ein strunzlangweiliges Spiel, welches ich mir auf Keinsten kaufen werde. Da spar ich lieber auf GTA4 (PC), Mafia 2 oder den Duke (wenn er denn kommt).
 
@DennisMoore: Naja, wenn du meinst das bessere Bildqualität bei schnellerer Darstellung schnurzpiepegal ist, mein Beileid. Und ob das Spiel nun deiner Meinung nach langweilig ist oder nicht, ist egal. Andere finden es wieder toll und haben Spaß beim spielen.
 
@DennisMoore: wenn man mal auf diversen seiten stöbert fällt einem wirklich auf das durch die 10.1 unterstützung AC auf ATI karten knapp 19% schneller läuft und auch einige funktionen mehr bietet z.b. bessere kantenglättung.... was eigentlich für einen otto normal zocker wie mich irrelevant ist da ich noch nie ein spiel mit kantenglättung oder ähnlichem gezoggt hab weil ich den schnick schnack im moment nicht brauch^^.. aber es geht halt nur darum das es für die ATI leute etz solang abgeschafft wird durch den patch bis nvidia damit nachzieht....aber wen das ärgert von den ATI jungs geb ich euch nen tipp.....installiert doch einfach nicht den patch und gut is^^
 
@DennisMoore: ... ob das Spiel jetzt langweilig ist oder nicht, darum geht es doch gar nicht! Fakt ist, daß AMD/ATI Grafikkarten vom DX10.1 Renderpfad gewaltig profitiert haben und Nvidia nicht. So - und wenn man jetzt 1+1 zusammenrechnet und davon ausgeht, daß es nicht wirklich zu Problemen gekommen ist, kann man schon auf den Gedanken kommen, daß da jemand gewaltig Druck ausgeübt hat ...
 
@Punisha2611: Du hast noch nie ein Game mit AA (AntiAlasing) gespielt ? *räsuper* Aber das kann ich mir kaum vorstellen. Das hat ja schon bei meiner Voodoo2 von 3dfx funktioniert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles