Übernahme: Codemasters kauft Sega Racing Studio

Wirtschaft & Firmen Am Freitag wurde bekannt, dass der Spiele-Publisher Codemasters das Sega Racing Studio übernehmen wird. Dieses ist im britischen Solihull angesiedelt und sollte nach den Plänen von Sega eigentlich geschlossen werden, weil es nicht rentabel genug war. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
codemasters war mal mein lieblings publisher. jedoch ist bei denen ein gewisser registrierungszwang in mode gekommen. jedes spiel muss man bei denen registrieren sonst hat man nicht alle inhalte des spiels, sei es collin mc rae dirt, dtm3 oder jericho . um nur 3 beispiele genannt zu haben...
 
Sega Rally geht verdammt ab, besonders für den Verkaufspreis. Im Gegensatz zu Colin McRae (Dirt) läuft das Spiel wenigstens erstmal. Sega Rally ist ein richtig guter Fun Racer. Ob Codemasters etwas draus macht kann ich mir nicht vorstellen, aber so ist das...
 
@haschhasch:

Was meinst Du mit:"Im Gegensatz zu Colin McRae (Dirt) läuft das Spiel wenigstens erstmal".

 
@haschhasch: Aehm what? Das Spiel laesst sich nicht mal steuern... Sega Rally ist Schrott. Dirt allerdings auch.
 
@nemesis1337: Grad die Steuerung ist richtig genial, falls du nicht zurechtkommst sind deine Skills schuld. :)
 
klingt nach ner interessanten funsion. sega macht sehr gute arcade racer (rally, outrun,..) und codemasters eigentlich ganz gute ernstzunehmendere spiele (CMR, DTM,...). da könnte ja vielleicht mal ein lustiger cross-over rauskommen...
 
@LoD14: Hier geht es aber nur um das Sega Racing Studio, die mit Outrun und den alten Sega Rally Teilen nichts zu tun haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen