Yato: Internet-Zugang per Satellit wird schneller

Satellit Der Provider Yato Deutschland kündigte mit Yato DSL 2.048 einen neuen Tarif für den Internet-Zugang über Satellit an. Die maximalen Bandbreiten werden zukünftig 2.048 kbit/s für den Download und 128 kbit/s für den Upload betragen, so das Kölner ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
für den Preis darf es aber schon etwas mehr sein als 2048kBit/s .....
 
@skrazydogz-online: Diese Technik ist nunmal mit Aufwand verbunden und kostet etwas mehr. Dafür ist sie aber auch überall erreichbar.
 
@skrazydogz-online: Damals gab es bei SkyDSL 25MBit/s für 70 Euro monatlich !
 
@skrazydogz-online: 25 MBit für ein begrenztes Kontingent an Daten. Wenn das erschöpft war, ging die DTR sukzessive runter. Zudem waren zuvor zusätzliche Kosten einzurechnen für den Rückkanal (entweder ISDN oder Analog), welche jetzt nicht entstehen. :-)
 
@skrazydogz-online: aber mit fup (Fair use policy). der aufpreis von 9eur für 25 statt 16 brachte so gut wie nix.
 
mit oder ohne Drosselung? ohne wäre es sehr interessant... :)
 
skyDSL 4000 ab 54.90 Euro ! www.teles-skydsl.com
 
mit fup und ohne rückkanal!
 
Ich teste gerade BASE UMTS Flatrate für 25€/Monat (+ evtl Hardware 10€/Montl.) Und bin zur Zeit zufrieden. Wahrscheinlich unterschreibe ich am Montag en Vertrag. Peace.
 
@DARK-THREAT: nützt aber nix, wenn bei anderen kein umts verfügbar ist!
 
@DARK-THREAT: EBen meistens wo es kein DSL gibt, gibt es auch kein UMTS :(
 
@DARK-THREAT: Ich habe ebenfalls die BASE UMTS flat aber ein anderes Einwahlprogramm weil das hauseigene sehr anfällig ist und in meinen Augen Schrott. Da kann ich dir http://www.mwconn.com/ das nur empfehlen. Musste dich ein wenig durchbeisen aber ddie Signalstärke liegt bei mir meistens bei 70%. EDIT: Dann habe ich soeben noch dieses Interessante Tool gefunden: http://www.singer-systems.de/downloads/anwendungssoftware/umtsconnector.html
 
@DARK-THREAT: is aber trotzdem ne günstigere Alternative..da in "nicht UMTS fähigen" Gebieten denn über GPRS gesurft wird..auch wenns langsam ist.
 
@DARK-THREAT: GPRS ist ja nun nicht wirklich eine alternative lol is ja schlimmer als Modem :D
 
@ skrazydogz-online: Er redet von UMTS. Lesen bitte!!!
 
@ elecfuture: Solltest selber wohl erst mal lesen bevor du antwortest! siehe re:04
 
@ skrazydogz-online: Hier gibt es auch kein DSL, bis vor kurzem offiziel auch kein UMTS. Aber es gibt UMTS, Ausschlag 2 von 5. Peace.
 
@skrazydogz-online: Bietet E+ nicht auch EDGE an? Das wäre hingegen wieder eine Alternative. Ist zumindest mit etwa 200 kbit/s um einiges besser als GPRS. Aber UMTS mit HSDPA ist doch am besten :D
 
@DARK-THREAT: UMTS... naja kann man auch nicht wirklich mit DSL 2000 vergleichen. HSDPA ist schon eher ne Alternative, obwohl da die Geschwindigkeiten da im Normalfall auch nur 1000-1500 kbit/s sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen