FBI will Internet-Traffic vollständig überwachen

Datenschutz Die US-Bundespolizei FBI will die Überwachung des Internet-Verkehrs massiv ausweiten. Der gesamte Traffic solle nach illegalen Aktivitäten gescannt werden können, forderte FBI-Chef Robert Mueller gestern bei einer Anhörung vor dem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
-.-

anstatt den hungernden und den sozial "schwächeren" zu helfen wollen die nur die Industrie zufrieden stellen die Schweine -.-
 
@Syla: Und für unseren katholischen Kindergarten haben die auch nicht gespendet. Völlig am Thema vorbei. Setzen 6 !
 
@helmhold: Setzen, 6! (Ohne Leerzeichen. Öfter mal Helm absetzen und zum Buch greifen.)
 
@ n0n: Und du mach'n Kopp zu, Hirni !
 
@Helmhold: Die Sprüche klingen nach Sonderschule, aber ich bezweifele stark, daß Du sie zuende gebracht hast. LOL
 
@n0n: Lach du nur. Dummheit lacht immer.
 
is denen Langweilig oder leiden die unter Paranoia?? Das Geld kann man auch sinnvoller umsetzen... Naja, dann wirds nimmer lang dauern bis die EU das auch macht *omg*.. in diesen Sinne
 
was wollen wir den heute abend machen, brain? genau das selbe wie jeden abend pinky, wir versuchen, die weltherrschaft an uns zu reißen...
 
@LoD14: NARF!!!!!!!!!
 
Scheiß drauf, ich hab eh erst das internet formatiert xD
nee ernsthaft.......was wollen die eigentlich? die sollen sich mal auf die couch legen...
 
...und ich will sehen wie das FBI, respekt. und auch alle geheimdienste, bombardiert und im "lokus der geschichte" runterspült werden - ...das heißt aber zwangsläufig noch lange nicht das sich mein wunsch auch erfüllen wird.... :-)
 
@bilbao: rechtschreibung? deutsch? bash error...
 
@bilbao: das fbi ist kein geheimdienst.
 
@_rabba_u_k_e: ich weiß. habe nur das "und auch" vergessen. - - - - @hardcore: du weißt aber schon was du mich kannst, oder....???
 
@bilbao: ich versteh nicht ganz, was du uns damit sagen willst o.O
 
@bilbao: Ja bei so nem Wortsalat versteht man nur Bahnhof
 
Und bis zur kompletten Kontrolle ist es nicht mehr weit, ein kleiner Schritt für das FBI und ein großer für unsere "Sicherheit", lol. Danke USA dass haben wir gebrauchtm hat aber auch lange gedauert.
 
@DanielCollinet: das war sowieso klar das das kommt. die haben wahrscheinlich nichts besseres zutun, als herauszufinden, wie man die privatsphäre von leuten weg machen kann. auch wenn da steht die privatsphäre bleibt geschützt, das ist sowieso nicht so.
 
George Orwell inszenierte in "1984" den Schrecken eines totalitären Überwachungsstaates!!
 
@kadel: Gut aufgepaßt. Dafür kannst dir jetzt ein dickes Eis kaufen !
 
@Helmhold: Armer Helmhold, hat Mutti ihm wieder zu wenig die Brust gegeben, hach. Trauriges Deutschland.
 
@ Jamie: Heute schon nen Knicks geübt, Kind ?
 
@kadel:

u. 2008 ist er bereits installiert (bundestrojaner am pc, rfid chips in pässen, gsm karte in der hosentasche, section control auf autobahnen, öffentliche videoüberwachung usw... u. die leute wachen nicht auf

schöne neue welt :(
 
@doubler: wayne intressierts, mich nicht... meine wichtigen daten sind mit einem 38steligen pass verschlüsselt auf 2 externen hds... alles andre was ich am tel rede, wo ich rumlaufe, wen ich besuche, was ich kaufe, kann jeder wissen mir sowas von piepsegal...
 
@hardcore: nur blöd wenn der PC an ist, man bereits das PW eingegeben hat und somit zugriff auf die HDD hat. Nützt also gar nichts!
 
mich wunderts nur dass so leute überhaupt was verschlüsseln, wenns eh nix zu verbergen haben?
 
@ hardcore: mir fällt grad nix ein was wichtiger sein kann als dein leben. alles was auf nem pc gespeichert ist ist krams den man nich zum überleben braucht. es ist alles nur virtuell, 10sek reichen und alles is weg, egal ob verschlüsselt oder nicht. man sollte mehr in der realität leben bin ich der meinung.
 
@doubler wie oft eigentlich noch ??? Es geht nicht um " ... wer nix zu verbergen hat ... " !!! *grrrr*
 
@all ich seh das problem eher das es somit auch immer wie mehr sicherheitslücken gibt. je mehr persönliche Daten von weiss nicht wievielen Institutionen gesammelt werden, desto höher ist die Chance das sie von Kriminellen geklaut werden. Und da gibt es sicher genügend Daten von welchen ihr nicht wollt das sie in Kriminelle Hände kommen.Dazu kommt das es auch in solchen Institutionen immer schwarze Schafe gibt.
 
@ hardcore: Selbstverständlich interessiert es dich nicht ... dass man weiß, dass du fremd gehst, dass du zum Arzt gehst wegen einer schweren oder unangenehmen Krankheit (sagen wir mal Erektionsprobleme) und natürlich ist es dir auch egal, dass man weiß, dass du mit deinem besten Freund über dessen Eheprobleme und über deine großen finanziellen Sorgen sprichst ... ich bin mir sicher, dass das alles jeder wissen darf über dich ...
 
@king_rolo: richtig
 
Gabs da nicht schonmal so eine ähnliche Aktion vom FBI, und die Reaktion darauf war, dass ein Großteil der User ihre Mails & Signaturen mit Texten ala "Allah, Anschlag, Terror, Taliban, BinLaden" etc. vollgekleistert haben und das FBI wegen zu großen überprüfbaren Datenmengen wieder zurückrudern mussten?
 
@Astorek: Hab ich nie was von gehört. Aber heutzutage wäre das für die Server auch kein Problem mehr...
 
Was das FBI so alles will, wirklich erstaunlich. Zumindest wenn die Republikaner die Präsidentschaftswahlen gewinnen, und davon ist auszugehen, dann werden diese Wünsche wohl erfüllt werden.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ich dachte Obama wird als gewinner gehandelt?
 
@ Need_you: Aber leider nur bei den Vorwahlen. Gegen McCain wird er verlieren, dafür werden Fox News und unterschwelliger Rassismus in "Gods own Country" sorgen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: dito, obama wird vll die vorwahlen gewinnen, aber gegen mccain wird er keinen stich sehen. mccain ist vietnam-veteran, republikaner, pro waffenlobby und konservativ. mehr brauch man nicht um in der usa präsident zu werden.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Warum sollte Fox News Republikaner unterstützen? Warum Fox und nicht auch andere Sender in den USA? Warum immer Fox?
 
@Der_Heimwerkerkönig: Davon ist auszugehen? Quelle?
 
@ kohaXun: Schon mal so tolle Pro-Republikaner-Sendungen wie "The O'Reilly Factor" auf Fox gesehen? So etwas würde in Deutschland sofort verboten werden, wegen der diffamierenden und tendenziösen Berichterstattung. Ich empfehle auch die Doku "Outfoxed", in der ehemalige Mitarbeiter erzählen, wie sie von der Fox-Führung dazu gedrängt wurden, die Demokraten besonders unfair und mies in der Berichterstattung zu behandeln. Fox ist Rupert Murdochs, der ein Neo-Konservativer ist, Geschenk an die Republikanische Partei. Sicher gibts auch andere Sender die es ähnlich treiben, doch keiner hat auch nur annähernd die Reichweiten, die Fox News hat.
 
@ Zebrahead: Die Quelle? Guck einfach täglich Nachrichten. Und damit meine ich nicht die RTl 2 News.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Dickes Plus, wobei es zu O'Reilly (gerichtlich verurteilter Lügner, geht gern mal auf Studiogäste los, wenn er nicht ihrer Meinung ist, dreht ihnen den Ton ab, wenn sie sich regierungskritisch äußern, verfälscht und schneidet häufig Interviews um), Murdoch (nicht umsonst Vorbild für den Bond-Bösewicht in "Tomorrow never Dies") und Fox (Propagandasender der Konservativen, der "sich der Wahrheit verpflichtet" nennt und dabei offen lügt, daß sich die Balken biegen und die Bildzeitung dagegen wie ein hochintegeres Qualitätsblatt wirkt). Fox ist einer der Hauptschuldigen bei der Verbreitung diverser Irakriegslügen, die ein großer Teil der Amis immer noch für wahr halten. @Zebrahead: alles, was Tim Taylor hier aufzählt ist allgemein bekannt.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Alles Nachrichtengeschwafel um Obama und Clinton ist nur Boulevard-Journalismus. Der McCain gewinnt, das is so sicher wie das Amen in deren Kirchen! Der is alt, der ist manipulierbar, der läßt sich leichter zu irgendwelchen völkerrechtswidrigen Angriffen hinreißen. Und wenn man sieht, unter welchen dubiosen Umständen der Bush bei der letzten Wahl die Macht behalten hat, kann man sicher sein, dass die Wähler dort drüben die letzten sind, die Einfluss darauf haben, wer dort Präsident wird!
 
Hey, editieren gilt nicht, Horst ! :-)
 
@helmhold: OHNE Leerzeichen, Bernd!
 
@ n0n: Nimm erstmal den Finger aus deinem Hintern, wenn du mit mir redest, Vollhonk !
 
@Helmhold: Finger im Hintern? Was hast Du denn für seltsame Angewohnheiten? Schwul und zu dumm, einen Partner zu finden? Wundert mich nicht, Du Halbfrank. Hast noch nicht ein einziges Buch gelesen, Spielkind, sonst wüsstest Du, daß - ich schrieb es bereits - vor dem Ausrufezeichen NIE ein Leerzeichen steht..
 
@n0n: N0n ist arroganter Vollspacken! So besser?
 
@helmhold: Hey, geht doch ! Nur die Kreativität Deiner Sprüche , ohnehin von einem schwachen Niveau kommend , lässt immer mehr nach , aber um die Uhrzeit will ich das mal durchgehen lassen .
 
@n0n: Tatsachen haben selten was mit Kreativität zu tun. Um das zu verstehen, mußt du noch viel Wurstwasser trinken, Kind!
 
@Helmhold: Ich lese von Dir immer nur blablabla ' Wurstwasser ' blablabla . Hast Du als Säugling , also vor kurzem , zu lange drin gebadet ? . Aber schön , daß Du das mit den Leerzeichen nun endlich begriffen hast !
 
@n0n: Gib's zu, du bist doch stockschwul. Sonst würdest du mir hier nicht dauernd am Arsch hängen.
 
Ich fordere die totale Freiheit des Internets, weiterhin eine Überweisung in 7 Stelliger Höhe und eine Kleidungsbefreiung für gut aussehende Frauen. Auf den Trottel wird gehört, auf mich net dabei denke ich das die Kleidungsfreiheit ebenfalls bei einigen Parteigenossen gut ankommt.
 
"...solle nach illegalen Aktivitäten gescannt werden können..." Illegale Aktivitäten wie die Äußerung der falschen "freien" Meinung und Gedanken ? Vielleicht nicht jetzt, aber früher oder später wird es wohl soweit sein.
 
LLLLLLLLLLLLLLLLLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
 
also gibts demnächst bei uns in der EU auch keinerlei Privatsphäre mehr. Und ich Deutschland noch viel schneller net (Bundestrojaner und so).

Also die perfekte überwachen, weil wir ja alle soooooooooo böse sind.
Der absolut verschwindent geringe Teile derjenigen, die sie erwischen wollen wird andere Wege zum Kommunizieren finden.
Die ausrede vonwegen Sicherheit und so is sehhhhhhhhhhr schwach. Aber tüpisch Regierungen.
 
Es wird Leute geben, die es umgehen - wie es schon immer so ist und bleiben wird.
 
Die Paranoia des 21.Jahrhunderts - Überwachung! Überwachen was man überwachen kann, sich dem Terror damit vollständig unterwerfen und demnächst überwachen wir auch noch wieviel Ködel der Hase gelegt hat und denunzieren was das Zeug hält. Ich dachte immer Alles unterläge der Evolution! Das die Menschheit allerdings bis zum Anschlag degeneriert, war mir nicht klar. Welcome to the worldwide Stasi - die Vergangenheit bewältigen aber nicht aus Ihr lernen.
 
Naja, mir fällt dazu nur die Doku Zeitgeist ein :-) www.zeitgeistmovie.com // deutsche Synchro auf www.infokrieg.tv
 
Jetzt weiss ich warum das FBI in Ami-Filmen immer von den Standartbullen gehasst wird, thx god 4 this information!
 
@beuerchen: Standard mit t. Wie erbärmlich, Bäuerchen. Bevor Du zweisprachige Ausflüge zu unternehmen versuchst, lieber mal nen Duden zur Hand nehmen. :)
 
@ n0n : Du bist so dämlich, daß du meilenweit gegen Wind stinkst. Wasch dich mal !
 
@Helmhold: Geh' doch mal bitte Deinen Helm holen und verlauf' Dich dabei, danke. Das ist eben das Los von Unterbelichteten, Nixcheckern (schulisch betrachtet), daß sie hinterher im Reallife von jedem ausgelacht werden wegen ihrer offensichtlichen Schreibschwäche. Hocken vor der Konsole oder Sprayen war ihnen halt immer wichtiger. - Oh, war das Dein Helm? Ich dachte, es wär' ein Nachttopf. :-) - Es gilt auch weiterhin für Dich: Vor dem Ausrufezeichen KEIN Leerzeichen. Depp! (Nur um mal ein sinnvolles Beispiel zu bringen.)
 
Als ob die das nicht schon längst machen würden, soweit sie können. Das erfährt man dann nur wiedermal (!) erst hinterher...
 
Scannen ? Jo noch mehr Traffic generieren aber noch nciht mal InternetServer und Backbones spenden.....
 
Das was das FBI machen möchte macht die NSA doch schon seit Jahren, warum also dieser Blödsinn, haben die zuviel Schäuble im Fernseh gesehen?
 
@The Grinch: ne das problem ist, die amis ziehen das durch und schäuble nimmt das als argument vorm bundestag und zieht hier in deutschland noch andere dinge durch. traurig
 
@The Grinch: hehe! =) Dickes (+)! =)
Dr.Schäuble klärt auf! =) -> siehe Extra3 (WDR) xD
 
Unverschämtheit wenn irgendwelche Ausländer oder andere Spione, Spanner oder STASI-Fetischisten Internetnutzer belauschen! Nicht das solche irren Spanner nicht schon früher gab, aber die Frechheit und Dreistigkeit, mit der die inzwischen auftreten, ist an Unverschämtheit kaum zu überbieten.
 
@Fusselbär: Dein name ist lustig :)
 
Moin,

das ist ja wohl die frechheit schlecht hin .. ich dachte die zeit der diktatur wäre vorbei .hoffentlich wird der stupid white man bald von seinem thron gestossen..

in voller hoffnung

Der Nette Mann
 
Es lohnt nicht sich darüber Gedanken zu machen.. Auch wenn alles gläsern wird.. Keine Macht der Welt kontroliert das gesammte Internet.. keine
 
Hat mich an Das Bourne Ultimatum erinnert: Die haben da auch "live" gesehen, wie Ross das Wort "Blackbriar" benutzte… Und dann die Terroristen ( :P ) gejagt… Edit: Wobei das für die Telefonie mit "Echelon" ja tatsächlich bereits existiert… Ist also "nur" eine Ausweitung auf das Internet…
 
FBI will so? Er hat solang angefangen. ^^
 
öhöm röspel, flog nicht letztes oder vorletztes jahr die anlage in münchen auf mit der das netz in de und eu überwacht wurde ??? dann gabs doch die news das eine ähnlich unbekannte anlage jetzt in darmstadt aufgebaut wurde
 
lol - mit Plänen an die Öffentlichkeit zu gehen, den Internetverkehr überwachen zu wollen, vertuscht ziemlich gut, dass sie es bereits tun
 
also ich hab da ma ne frage: wenn die das alles untersuchen wollen müssen die ja alles eigentlich mal zwischenspeichern oder? was für server haben die denn? da dürfte tb ja nicht mehr reichen... wenn ich alleine den traffic von meiner stadt gucke is das schon heftig aber dann komplett amerika oder die komplette welt hallo?! gehts noch? entweder die nehmen den mund wieder zu voll oder haben sie nicht mehr alle...
 
Macht Euch keine Sorge über die totale Überwachung: Das FBI würde nicht mal mitbekommen, wenn ihnen ein Hund auf den Fuß kackt, s. 9-11.
Anderseits haben sich die US-Militärs nach dem WWII ja auch Wernher von Braun ins Haus geholt - vülleischd kriejen die jo Understietzung von drieben - pfui (ich schäm mich jetzt schon)
 
@beeelion: 9/11 war GEWOLLT, das is SICHER & BEWIESEN !!!
Wer das nicht glaubt, wills nicht glauben!
 
@rebastard: Ne klar… Aber auch nur mit Beweisen, die ohne Probleme widerlegt werden können…
 
viel spass!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles