Neues Filtersystem soll Videoportale "sauber" halten

Musik- / Videoportale Videoportale sind momenten sehr beliebt. Dass dies jedoch nicht nur Vorteile mit sich bringt, mussten einige Betreiber bereits feststellen. So kommt es immer häufiger vor, dass die Nutzer urheberrechtlich geschütztes Material auf den Seiten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Welche digitale Signatur wenn ich das Ding über einen onlinerekorder aufzeichne und dann später nochmal zu avi umwandle und dann wieder hochlade ?? Sinn = ???
 
Eine Totgeburt, schade um das Geld. Technisch veraltet, sinnfrei und so sicher wie DRM.
 
Gute Idee, sehr innovativ!
 
das wird wieder lustig :-) erst wird es angekündigt, dann steht es kurz vorm release...und schon ist es geknackt :) noch nicht mal offiziell draußen und schon geknackt :) war ja beim iPhone ähnlich :)
 
kann auch bei der youtube suche wild auf alle möglichen tasten hämmern und hoffen das ich als rechte inhaber auf einen meiner filme stoße wäre zuverlässiger nicht das kein schwein youtube dafür benutzen würde ganze filme hochzulagen die server von denen sind doch wie lotto spielen ma hat man ne schnelle verbindung ma nicht (und jetzt sag ja keiner liegt an deiner leitung 16000 dsl muss reichen mit nem 8 ter ping ^^)
 
@ShinjiIkari: Also ... ein paar Satzzeichen zwischendurch, und man würde Dich schon viel besser verstehen. Mit den Servern hast Du allerdings recht, die sind sehr unterschiedlich. Manchmal hängt es aber auch vom eigenen Provider ab: so scheint Versatel eine schlechtere Anbindung zu haben als Kabel Deutschland (ich habe 2 DSL-Anschlüsse und kann es daher direkt vergleichen). Zu den Rechten: man, die Videos auf YouTube sind in mono und mit 22 KHz - da braucht sich die Film- und Musikindustrie doch nun wirklich nicht zu fürchten.
 
@PCTechniker : joox.net hat da schon ne relativ beachtliche Qualität, obwohls früher als Stage6 noch gab besser war wir mir scheint. Also ich würd ned auf die Idee kommen Filme auf youtube zu verbreiten. Zeitverschwendung bei der Qualität.
 
Schweinebande!
 
Wer tut sich bitte sowieso nen ganzen Film auf Videoportalen an? Iss doch total grottige Quali. Das reicht gerade mal für Mangas.
 
China als freiwilliger Betatester.
 
wuerg.. Filme bei der miesen Quali gucken?
da vermiest man sich ja total den Film und dann noch so ne tolle Audio Quali :D. sowas tut sich keiner an, der einen Film "geniessen" will. xD Ausserdem sind einige Filme Original eh das Beste.^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen