Smartphone-Uhr mit Windows Mobile 5.0 vorgestellt

Handys & Smartphones Mit der EGP-WP98B hat der Hersteller Epoq eine besondere Armbanduhr vorgestellt, die mit dem Betriebssystem Windows Mobile arbeitet. Sie verfügt über ein 1,8-Zoll-OLED-Display, Bluetooth, WLAN, eine 1,3-Megapixel-Kamera und die zur Wiedergabe von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geil!! sorry. Der Bildschirm ist zwar für´n Ars** aber trotzdem super. Noch eine Video Brille dazu und ab gehts :-)
 
@LastSamuraj: Zum Lieferumfang dieses Smartphones sollte eine Lupe gehören.
 
@felix.jabs: Habe mich auch gerade gefragt, wie ich auf so einem Display den Inhalt des Browsers lesen können soll?!? Confused...
 
@LastSamuraj: Ist doch ein alter Hut. Haben die Chinesen schon lang gebastelt.
 
Was ein Quatsch... vor allem zu dem Preis.Und @winfuture: Quellenangabe?
 
@gonzohuerth: ich hab mich schon gefragt wie der erste dumme kommentar zum preis aussehen würde. ehrlich, was erwarten hier manche? ist ja nun nicht gerade nur ne uhr mit eingebauter zeitstopp funktion...
 
lol... "T'schuldigung wie spät ist es?" - "Äh mist - Meine Uhr hat nen Bluescreen" ^^
 
@kiffw: schonmal n bluescreen bei Windows Mobile gesehen? also ich nicht...
 
@zoeck: Das kann ich als Windows Mobile Nutzer bestätigen. Bluescreens hab ich noch nie gesehen. Wenn einem das System aber langsam erscheint sollte man es so handhaben wie beim richtigen Windows: "Reboot tut gut!"
 
eigentlich genial, musste ja irgendwann mal kommen, nen handy in der uhr. mein stil ist die "uhr" allerdings nicht :)
 
@DOCa Cola: Uhrenhandys gibt es doch schon lange. Und bei Ebay bekommst Du China-Importe bereits, wenn Du Glück hast, für 70,- Euro, wobei dann 39,- Euro Versand dazukommen. http://tinyurl.com/4e7nlr und sogar Handyuhren mit Kameras gibt es längst billig: http://tinyurl.com/4qww7r
 
Kranke Idee. Aber an sich ganz cool, wenn man sich das leisten kann. WENN. Und der Stromverbrauch wird wohl auch nicht ohne sein. Solang die nicht jahrelang mit einer Batterie läuft, ist das nichts für mich.
 
noch ein gerät was die welt nicht braucht.... zumindest vorerst
 
Und ich wollte mir ne Uhr auf der Basis von JControl bauen (für die Leute, die nicht wissen was das ist: www.jcontrol.de). WinCE ist aber gut, da laufen .NET Compact Framework Sachen drauf ^^.
 
Ich warte immer noch auf immer wiederkehrende Fragen wie: "Geil, kann ich da dann auch Crysis druf zocken und gleichzeitig meine 2 TB an MP3s runterladen ?"
und "Boooooah, dann kann ich endlich meine gerippten Filme auf dem Schulweg im Bus schauen."
 
Standby-zeit 100 Stunden = 4 Tage... omg, meine alte Armbanduhr hat 2 Jahre mit einer Batterie durchgehalten, meine jetzige dank Solarzelle quasi lebenslang. Und die Musik pfeif ich mir selbst dazu.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!