eBay-Hacker Vladuz von rumänischer Polizei verhaftet

Recht, Politik & EU In Rumänien wurde der mutmaßliche eBay-Hacker Vladuz festgenommen. Das teilte das Online-Auktionshaus kürzlich mit. Dieser hatte Anfang letzten Jahres Administrator-Rechte erlangt und trat mehrfach in den Foren des Online-Auktionshauses in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weil dieser Typ also durch eine Sicherheitslücke in das System eingedrungen ist und ein paar Forenposts hinterlassen hat, mussten also widerum ebay Mitarbeiter diese Posts löschen und die Sicherheitslücke dicht machen, dadurch musste man also eine Million Dollar ausgeben für eh schon angestellte Mitarbeiter und das nennt man dann Schaden - soso wieder was dazugelernt...
 
@Schnubbie: Ist schließlich in den Staaten. Da nimmt man bei einer Anklage den eigentlichen Schaden immer mindestens mal 100.
 
@Schnubbie: nein... ihr vergesst immer die aufzuwendende arbeitszeit, um sämtliche systeme zu überprüfen und nach manipulationen zu suchen. die admins können sich natürlich nicht darauf verlassen, dass er nur foreneinträge erstellt hat. es müssen sämtliche daten nach manipulationen, löschungen etc. untersucht werden. in dieser zeit hätten die mitarbeiter anderweitig eingwesetzt werden können und die kostenschraube dreht sich weiter nach oben. wenn dann auch noch externe dienstleister beschäftigt werden müssen geht es dann richtig ab. nur mal als bsp.: ein sap-berater hat einen STUNDENlohn ab ca. 1000,- eur (ja... vier nullen) aufwärz.
 
@Schnubbie: Das war auch mein erster Gedanke... Wie kommt dieser Schaden zustande, wenn er doch (laut ebay) nichteinmal Zugang zu allen Bereichen im Backend hatte?!? Wenn er keine Kreditkartennummern einsehen konnte?!?
[edit] @daniel.b: stimmt, hast Recht, sowas übersieht man leicht...
 
@daniel: "Zu Jahresbeginn forderten externe SAP-Mitarbeiter einen durchschnittlichen Stundensatz von 81 Euro. Dieser Wert stieg im Jahresverlauf auf aktuell 84 Euro pro Stunde." http://www.computerwoche.de/freiberufler/projektmarkt/1860851/
Selbst McKinsey, Anderson etc. sind günstiger als 1000 Euro. Der Staranwalt von Michael Jackson hat auch nur 400 $ pro Stunde kassiert.
 
@modelcaster: huch... jetzt bringst du mich gerade etwas ins schwimmen... ich hab einen selbstständigen sap-berater in der familie. ich bin mir zu 99% sicher, dass er einen stundensatz von besagten 1000,- eur (als projektleiter) seinem aktuellen auftraggeber in rechnung stellt. lass mich mal kurz überlegen... selbst bei meiner autowerkstatt wird die mechanikerstunde mit ca. 120,- eur in rechnung gestellt.
 
@daniel.b: in der Wektstatt kommt zum Mechaniker ja noch die Werkstatt (Miete, Hebebühne, Spezialwerkzeuge etc.) Bei ATU liegt die Stunde aber bei um die 60 Euro und ein anderer Hersteller hat den Satz auch auf 65 Euro gesenkt.
 
Was macht denn der Secret Service bei der Sache? "Der Secret Service ist hauptsächlich zuständig für die Bekämpfung der Finanzkriminalität sowie für die Bereitstellung von Leibwächtern für den Präsidenten, usw .... sowie die USA besuchende Staatsoberhäupter. Er leistet außerdem kriminaltechnische Hilfe bei der Aufklärung lokaler Verbrechen.
 
@Eckensteher: Joar, und unter "Hauptsächlich" deute ich, dass er unter Umständen auch für einen eBay Hacker eingesetzt werden kann.
 
@Eckensteher: Da waren ja noch KGB, BND, der Mossad, DEA, ein SEK und die Marines an der Fahndung beteiligt :/ Secret Service darf da nicht fehlen.
 
Doppelpost durch hochgeschwindigkeits DSL
 
@Eckensteher: XD u made my Day
 
Gibt der doch tatsächlich seine Anschrift raus.......was fü ein intelligenter Depp.
 
@Tomato_DeluXe: hab mir das genau gleiche gedacht...
 
@Tomato_DeluXe: Der hat seine Anschrift nicht einfach so rausgegeben, sondern nachdem mit ihm in Kontakt getreten wurde, wurde seine Adresse ermittelt. Der sagt bestimmt nicht über ICQ halli hallo ich wohne hier und da....
 
Interessant wie durch ein paar Forenbeiträge ein Schaden entsteht ... Hat der dort seine Kontonummer veröffentlicht und die Ebay Mitarbeiter dazu aufgefordert Geld zu überweisen oder was ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay