9-Euro-Flatrate für das Festnetz soll Skype retten

Internet & Webdienste Der VoIP-Dienst Skype plant die Einführung einer Telefon-Flatrate. Für 8,95 Euro sollen Anwender zukünftig unbegrenzt in die Festnetze von 34 Ländern telefonieren können. Mit dem Angebot soll die Nutzung kostenpflichtiger Skype-Dienste attraktiver ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieder so eine Fehlgeburt. 9 Euro dafür, um am Rechner zu telefonieren. Bei der Telekom kostet diese Flatrate 3,95 und ich kann mein normales Telefon dafür benutzen.
 
@Ronin: Nunja ich hab z.B. ein Dualphone mit USB anschluss für Skype, nutze also mein normales Telefon für Skype. Somit wäre nur noch der Preis als Argument dagegen über...
 
@Ronin: echt? bei deiner tollen telekom für 3 euro und ein paar in 34 Länder der erde?? ist mir was neues. tolle vergleiche die du da ziehst...
 
@Ronin: bei deiner tollen telekom bezahlst noch einen grundanschluss dazu, rechne das mal zusammen
 
@ sorduk : Bei Skype mußt dann aber auch n Teil des DSL Anschlusses mit dazurechnen den brauchste ja sowieso und wenn eh bei der Telekom bist dann musst auch dein Grundanschluß mit rein rechnen.
 
@ asyncron: t-home.de, dort findest du den tarif
 
@sorduk: schätzungsweise 99% aller DSL-Nutzer Deutschlands haben DSL zu Ihrem bestehenden Telefonanschluss hinzugekauft, DSL-Anschlüsse ohne Telefon sind eher die Ausnahme. Also ist Eure Rechnung eigentlich vollkommen für´n A... ! Inlands-Festnetz-Flatrates sind sowieso bei jedem aktuellen Tarif dabei, die Auslandsflatrates werden vom Anbieter gekündigt, wenn man sie nutzt :-).
Alternative für Auslandsgespräche, wo der Anzurufende keinen Computer hat: www.peterzahlt.de!
 
@Antimon stimmt, ich hab auch kein dsl "cableuser" ich nutzt skype nur auf meinem pda. in städten mit öffendlichen wlan. oder ich nehm ein ungeschütztes was man an fast jeder ecke findet.

@rebastard
kabeldeutschland bietet mir für 29,95 ein telefonanschluss mit 2 nummern über voip an und 20mbit/s inet funktioniert auch prächtig
die telekom hat ein schlechten service und sehr hohe preise. mal sehen wie lange die das noch so weiterführen
 
Tja, solange jeder sowieso eine Festnetz-Flatrate als Bestandteil seines aktuellen Telefon-/Internet-Tarifs hat, wird Skype mit seiner Festnetz-Flatrate nur für diejenigen attraktiv sein, die über Ländergrenzen hinweg telefonieren wollen. Dass dieser Markt die notwendigen Wachstumschancen bietet, wage ich zu bezweifeln...
 
@cgd: Nicht zu vergessen das es Skype auch für mobile Geräte (PDA's, PPC's) gibt und man somit unterwegs die Skype Flatrate nutzen kann, was ja mit dem normalen Festnetzanschluss nicht geht....
 
@mardon: hm... dazu muss eine aktive Internetverbindung bestehen. Also brauchst noch ne UMTS-Flat... Festnetzflat für Mobil gibt es aber schon wesentlich günstiger :)
 
@ nickel : Dazu brauch ich keine UMTS oder sonstige Flat. Schonmal was von Wireless Hotspot gehört? Hier in Hambur gibts fast überall kostenlos WLAN.
 
Das Angebot ist nicht besonders interessant. Innerhalb Deutschlands habe ich eh eine Flat bei der Telekom, für Gespräche ins Ausland nimmt man eine preselect Nummer.
Damit schafft es nicht mal meine Frau mit stundenlangen Gesprächen in ihre chinesische Heimat größere Beträge zu vertelefonieren, jedenfalls weniger als die 9,80 Euro.
Wenn eBay dafür 2,6 Milliarden verballert hat ist das deren Problem, das sie das nicht mehr hereinholen hätte ihnen jeder gesagt, der einigermasen bei Verstand ist.
 
Smartphone mit WLAN + Skype = Win
 
@woot: Naja, das schon. Aber hast du überall WLAN? Nein... Aber interessant wäre: Wieviel Traffic verbraucht denn diese IP-Telefonie? Wenn man kein Flatrate hat, könnte das wohl teuer werden. Aber ich frag' mich, wie teuer? :)
 
@saiba: und wer hat heute keine Flatrate mehr? viel traffic isses ausserdem nicht...
 
@[Ego]: Wir reden schon von der Flatrate für Mobiltelefone, oder? Wir armen Schweizer müssten jedenfalls "viel" bezahlen. Umgerechnet etwa 6€ für 50MB / Monat. Daher die Traffic-Frage.
 
@Saiba: Also hier in Hamburg gibts fast überall Hotspots die man nutzen kann...
 
"Hier will das Unternehmen den Angaben zufolge einen weiteren Schwerpunkt setzen"
Schwerpunkt is gut, aber ein normaler Punkt (am Ende des Satzes) würde auch reichen. ^^ :-P
 
Ich habe gerade mal überlegt, ob sich so ein Angebot bei mir lohnen würde.Bei mir nein! Selbst meine Eltern haben einen PC mit ISDN, und ich kann Sie von mir ausm Ausland über kostenlose Dienste erreichen.Lohnt sich also nur für Leute, bei denen der Gegenpart keinen PC hat oder ihn nicht bedienen kann. Ansonsten würde es auch jede andere Flaterate, zumindestens Inlands, tun.
 
Es ist gibt aber mittlerweile billigeres Angebot sogar indirekt umsonst und man kann ins Festnetz vieler Länder telefonieren.
 
es soll vol chile heissen nicht chila oder?
 
Yes but that sucks, ich meine das die "world flatrate" nur Landlines beinhaltet und 2. Skype für jeden account nur 10,000 Minuten zuspricht.
Its still a lot of talking but not a "real" flatrate
 
Ihr habt die MWSt. vergessen: 10,29 EUR
http://www.skype.com/intl/de/allfeatures/subscriptions/?region=europe$europeanSubscriptionTab
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.