Microsoft klagt gegen Messenger-"Bremse" MSNLock

Recht, Politik & EU Der Softwarekonzern Microsoft zieht gegen das niederländische Unternehmen Unicaresoft vor Gericht. Der Vorwurf: Mit dem Programm MSNLock verstoße die Firma gegen das Markenrecht. Das Tool soll die Nutzungsdauer von Chats und Instant Messengern ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Spinnen die Amis :D "den Namen und die Domains für MSNLock an den Software-Konzern zu übertragen." nu, von was träumen die Nachts?
 
'"Ich habe immer gedacht, MSN steht für Messenger. So steht es nämlich wortwörtlich im niederländischen Wörterbuch Van Dale", sagte Eppink' Merkwürdige Argumentation. Im Duden steht, 'googeln' bedeutet 'suchen'. In nahezu jedem englischen Wörterbuch steht, ein 'Apple' ist eine Frucht und 'Windows' die Mehrzahl von Fenstern. Aber wieso zum Henker leitet die Frau (war: der Herr, danke für die Korrektur ^^) daraus ab, dass diese Begriffe plötzlich generell vom Markenrecht ausgenommen sind und frei verwendet werden dürfen? *kopfschüttel*
 
@t1m1: Vielleicht, weil der Herr eine Dame ist? =)
 
@ DON666: das gibt nen Plus
 
@DON666: Das erklärt dann natürlich einiges...
 
@t1m1: Weisst du was der holländische "Van Dale" ist? deiner argumentation nach glaub ich es nicht. Ich weiss zwar nicht was hier der beste duden ist, aber ich glaube, das wäre der "Brockhaus" zumindest ist dass der bei mir bekannteste. und dies ist nunmal in holland der "Van Dale". Und der begriff MSNen, wie die Dame sagte, kenne ich noch aus der zeit lange BEVOR ich mit PC's umging (mein erster echter PC hab 11-2003 geholt). Ich habs schon kurz nach der schule benutzt (ende meiner schulzeit war 93). Von daher kann ich die schlussfolgerung nachvollziehen.
 
der beste "duden" ist also der "brockhaus". großartig! you made my day. :)
 
@deathangel: DAS gibt auch ein (+)! XD
 
MSN = Messenger ... VZ = Verzeichnis ... da war doch was?
Man kann sich ja auch nicht alles rechtlich sichern ... z.B. Farben ... oder "Namen" nur in bestimmten Schriftzügen ...
 
@eRnie: genau,deswegen hat sich die Telekom auch ihre Farbe im Logo nicht sichern lassen :)
 
@eRnie: Den Namen einer Farbe ... ^^
 
@eRnie: MSN heisst nicht Messenger, sondern MicroSoft Networking! (Wenn du auf www.msn.com gehst, siehst du, dass mit MSN nicht nur das Chatten gemeint ist) Also bitte vorsichtig mit vorschnellen Schlussfolgerungen
 
und ich dachte immer MSN heisst "MicroSoft Network"... deswegen auch MSN-Messenger... und nicht Messenger-Messenger... komisch... naja, irre ich mich wohl... :)
 
@klein-m: jup. und auf msn.com erfährst du immer die neuesten insider-news aus der messenger-szene :)
 
In jedem Falle ist es ein Geruecht, dass MSN umgangssprachlich fuer Instant-Messaging stuende. Nicht nur dass es viele andere IM-Netze gibt, sind es doch nur Idioten, die mit dem MSN Messenger ins MSN-Netz gehen (per Definition).
 
@Rika: Du vertust dich!
Es ist in den Niederlanden SEHR WOHL ein gebräuchliches Wort. sehe [O2-Re:4]

Ich als Holländer der seit einigen Jahren hier in Deutschland lebe kenne es noch als begriff für instant messaging. und öhm, idioten, ja, dann musst du schon sagen: alle die instant-messenger netze nutzen sind idioten.
Dass kann mann so nicht pauschalisieren. Ich tippe eher darauf, dass du es nicht magst, das MSN-netz. Aber nutze doch bitte nen etwas anderen ton.
Ich sage ja auch dass alle die ICQ nutzen idioten sind, nur weil ich persönlich ICQ nicht mag (Nur wegen der exorbitanten pingverschlechterung bei mir wenn ICQ läuft, und dass auf nen vernünftige dualcore rechner samt MSI board.)
 
warum nennen sie das programm nicht chat-lock?
 
@moniduse: wahrscheinlich weil es nur mit msn funktioniert ...
 
@moniduse: Wahrscheinlich weil es dann diese News nicht gäbe und niemals jemand von dem Programm erfahren hätte.
 
MS hat recht, mein ich.

so doof kann man garnicht sein,sein produkt so offensichtlich nach nem marken namen zu nennen.

msn mal bei googel eintippen, da springts doch einem ins gesicht.
 
@sp4mz0r: Ich bin voll und ganz deiner Meinung!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.