Xvid 1.1.3 (Koepis Build) - Open-Source Video-Codec

Video Vor langer Zeit war der DivX-Codec noch OpenSource. Doch die Programmierer wollten damit Geld verdienen und entwickelten den Code nur noch allein weiter. Einer kleinen Gruppe gefiel das überhaupt nicht, weshalb sie den letzten OpenSource-Code ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich denke die Homepage-Angabe oben im Bericht solltet ihr rausnehmen. Offensichtlich hat Koepi diese schon seit längerem aufgegeben. Da kommt seitdem nur noch eine Platzhalter-Seite, zwar mit XviD-Begriffen aber anscheinend vom Provider eingerichtet um "Sponsored Links" zu platzieren!
 
@Harald.L: Die Domain ist ganz offensichtlich mal ausgelaufen und wurde von nem Domaingrabber übernommen, der da jetzt dynamisch Werbung drauf generiert. Ist nicht die erste und letzte ziemlich bekannte Domain, die diese Schicksal erleidet.
 
@Harald.L: koepis neue Domain ist jetzt www. koepi.info statt www.koepi.org.
 
@ malungu: Danke für die Info, die neue Adresse kannte ich nicht, dachte der macht nicht mehr weiter.
 
@malungu: Da lag ich doch gut ^^ Zitat koepi.info: "Finally! My site is back up. Some domain grabber managed to fetch the koepi.org domain so for now I moved to koepi.leffe.dnsalias.com. Many thanks for the hosting, Leffe!"
 
würd' ich NICHT mehr empfehlen! stattdessen lieber "ffdshow" (und zwar die build von "clsid") nehmen. dekodiert sehr viele formate, super konfigurierbar und gute postprocessing filter (zb resize).
weiteres +: ständige updates (fast täglich)!
 
@bollib: Hier gehts aber weniger ums decodieren als ums encodieren und ffdshow ist meiner Meinung nach Schrott, aber jedem das seine.
 
@nEUTRon: ich hoffe du schreibst das auf der grundlage von ausreichend erfahrung. ich kann behaupten schon sehr viele encodierungen mit koepi's xvid als auch clsid's ffdshow (via virtualdub) durchgeführt zu haben. 2pass enc. vorausgesetzt sehe ich keine wesentl. qual. unterschiede. beim dekodieren ist ffdshow hingegen, wie gesagt, eine klasse für sich.
ps: die enc. optionen bei ffdshow sind zahlreicher als bei koepi.
 
Warum kann ich mit dieser version nicht Multithreaded-en??

gibts die neuste 1.1.3er er schon mit Multithreaded unterstützung?
 
@glumada: Hast du dir die richtige Version runtergeladen?
 
@glumada: Es gibt eine 1.2er version (experimental) die Multithreading kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!