Nero Burning ROM 7.11.6.0 - Brennsuite aktualisiert

Brennprogramme Kürzlich wurde eine neue Version der bekannten Brenn-Suite Nero veröffentlicht. Die neue Ausgabe trägt die Versionsnummer 7.11.6.0 und steht wie sonst auch immer zum direkten Download von den Servern des Herstellers bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nero ist doch viel zu überladen... Die sollten mal ne extra Version rausbringen, wo NUR das Burning Rom drin ist. Das würd ich mir dann nochmal kaufen. (Und ja ich weiss, es gibt sowas wie Nero Micro)
 
@gonzohuerth: Gabs schon mal, nannte sich Nero Burning Rom 5.5...total hammer das Proggi. Ich nutze momentan noch Nero 6 Reloaded, da ich mir keine neue, überladene Nero-Version kaufen möchte, aber die auf dem Markt befindliche Freeware mich auch net so überzeugt.
 
@gonzohuerth: Mag sein, dass Nero überladen ist. Die erste Version von Nero, die ich im Einsatz hatte, war die 5.0, weil mein damaliges Easy CD Creator nicht unter XP gelaufen ist. Seitdem bin ich Nero treu geblieben.
 
@gonzohuerth: hier wird immer der gleiche mist erzählt.
installiere Dir doch nur die brennfunktion, das funktioniert nämlich. ich weiß nicht, ob Du weißt, das Nero mit ihren Produkten Geld verdienen möchte. das geht nun einmal nicht mit einer reinen Brennfunktion.

@dexter31: das die Änderungen nicht dokumentiert sind, finde ich auch blöd, aber 332MB runterladen, halte ich im Zeitalter des DSL nicht für tragisch
 
@ QSECWICHTEL: Es geht nicht darum, daß man die Tools bei der Installation auswählen kann die man installieren möchte, sondern das man den Restmüll (denn was anderes sind die restlichen Tools in meinen Augen nicht) mitbezahlen muß. Ein reines Burning Rom für 19,90 Euro würde es auch tun. Damit würde Nero garantiert auch genug Umsatz machen.
 
@ QSECWICHTEL: Ich habe auch eine Flatrate. Trotzdem ist es einfach unsinnig soviel laden zu müssen wo doch nur ein kleiner Teil benötigt wird.
 
@ miranda: Wenn du nur die Brennfunktion brauchst, dann reicht dir doch auch ein Freewareprogramm wie Deepburner.
 
@guderian: bei deepburner ist aber keine funktion dabei um auf vcd oder svcd umzuwandeln oder?
ist für mich nämlich wichtig weil mein dvd player keine avi dateien abspielen kann :)

edit: sorry hab das Tool mit einem Freewaretool verwechselt. Ich denke das Deepburner das du meinst kann wohl doch einiges :)

Aber eine gute Freeware Alternative zu Nero wäre interessant die auch VCD und SVCD erstellen kann. Kennet zufällig jemand sowas?
 
@gonzohuerth: ich bin super zufrieden mit Ashampoo Burning Studio 2008, ist regelmässig kostenlos in Magazinen dabei, brennt absolut zuverlässig, ist ansprechend und easy aufgebaut, für mich der perfekte Nero-ersatz
 
@ Guderian: Mit Deepburner kann ich mich nicht so anfreunden. Ich benutze Ashampoo Burning Studio, das ist für meinen Geschmack der beste Nero-Ersatz. Hat mir 19,00 Euro gekostet und hat genau nur die Funktionen die ich auch brauche.
 
@QSECWICHTEL: Erstmal, was du für tragisch hältst und was nicht, ist vollkommen belanglos. Im Zeitalter von DSL? Informier dich einfach mal vernünftig, sage ich dazu nur. Es ist auch vollkommen egal, ob Nero Geld verdienen möchte oder nicht, wenn das Produkt schlecht ist, weil es aufgebläht ist wie ein Ballon, dann ist es schlecht. Eine vernünftige Lösung wäre, die einzelnen Komponenten einzeln zu verkaufen und zum Download anbieten. Meinetwegen neben der fetten Suite. Die habens es einfach noch nicht geschnallt das viele Leute aus eben diesem Grund dem Programm den Rücken kehren. Das nenne ich schon dämlich.
 
@tuon: Hallo Tuon, bevor Du postest, solltest Du lieber Deine Argumente überprüfen. Was ist denn nun daran falsch, das die meisten eine DSL/Flat haben. Wenn Du dazu nichts vernünftiges zu sagen hast, lasse es lieber bleiben. Und woher weißt Du, wieviele Leute diesem Programm den Rücken kehren?? Kennst Du vielleicht die Bilanz der Firma Nero. Ich benötige nicht nur die Brennfunktion, sondern auch Nero Recode und Nero Media. Und die habe ich installiert. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn Dir das Programm nicht passt, dann installiere Dir NeroLight und stelle nicht irgendwelche Behauptungen durch sinnlose Argumentationen auf.
 
@QSECWICHTEL: Ich glaube du solltest deine Argumente prüfen bevor du hier Unsinn schreibst. __-"meisten eine DSL/Flat"__- Und die, die ISDN haben sind dann "selbst Schuld" oder wie? Und das die "meisten" eine Flatrate haben ist ebenfalls nicht richtig. Wenn du "Nero Recode und Nero Media" verwendest ist das schön für dich. Die "meisten" anderen tun das nämlich nicht. Ansonsten ist deine weitere Aussage keinerlei Diskussion wert, da du offensichtlich den Inhalt der Kritik nicht verstanden hast. Schade!
 
@gonzohuerth: Die Extra-Version gibts schon längst, aber nur für Linux.

NeroLinux, nennt sich das. Der Funktionsumfang entspricht der aktuellen Windows Version 8, inkl. Support für HD-DVD & BR. 32/64Bit. Aber eben nur die BrennSuite. ohne unnötiges Schnick-schnack.

Falls dich interresiert: http://www.nero.com/deu/linux3-features.html

die Download Version kostet 19,99
also genau das was du suchst, oder?
 
@tuon: Was Du nicht alles weißt, es gbit mehr ISDN-Haushalte als DSL Zugänge, aja __> Du Schlauberger weißt aber auch, dass Du Nero nicht installieren musst. Ausserdem gibt es, wie ich ja geschrieben habe, NeroLite wenn man nur brennen möchte. Also, immer schön locker bleiben, und Gehirn einschalten, bevor man Sachen behauptet, von denen man scheinbar nichts versteht.
 
@qsecwichtel: Du weigerst dich permanent etwas zu begreifen, oder? Habe ich gesagt, daß es mehr ISDN- als DSL- Anschlüsse gibt? Lesen scheint nicht deine Stärke zu sein. Macht aber auch nichts. Diskussion mit dir beendet, wegen mangelnder Einsicht deinerseits.
 
Die Änderungen für diese Version werden in einiger Zeit in den Release Notes zu Nero Burning ROM 7 nachzulesen sein.

Schade Eigentlich dass Nero dieses Verhalten immer noch so beibehält ...
 
@SmallAl: Ist ja nicht nur das die Änderungen nicht dokumentiert werden, man muss sich ja auch ein 332MB Paket laden.
 
@dexter31: hä, seit wann muss ich die 332mb runterladen? und über nero product setup updatet er nur das, was ich auch installiert habe, und bei mir hab ich, wie qsecwichtel anmerkte, einiges weggelassen! daher bei mir nur 114mb!
 
@ cien: 1. hat diese tolle Funktion bei mir noch nie richtig funktioniert und 2. welcher Mensch behält in seiner Softwaresammlung eine Version aus der Steinzeit, wenn es ein aktuelles Installationspaket gibt. Das Problem an dem Paket ist aber, das ich zeug mit lade was ich nie brauche, weil es eben kein German Only Paket mehr gibt
 
Ist denn nicht schon längst Version 8 draußen? Wundere mich gerade etwas...
 
@ffx: Is doch normal! Stell dir mal vor es gäbe keine Updates mehr für XP und Server 2003 nur weil bereits Vista und Server 2008 auf dem Markt sind.
 
@ffx: Ja, aber Nero 7 wird momentan trotzdem noch mit Aktualisierungen versorgt. Der Upgrade auf Nero 8 ist ja nicht kostenlos.
 
@swissboy: du meinst upgrade, nicht update... ,-)... sonst hast du und donelomato recht...
 
@klein-m: lies mal ((@ffx: Ja, aber Nero 7 wird momentan trotzdem noch mit Aktualisierungen versorgt. Der "Upgrade" auf Nero 8 ist ja nicht kostenlos.))) wo steht da UPDATE? Wenn man lesen kann dann ist das nen großer vorteil gegenüber schreiben... Upgrade stand da net UPDATE .... Kauf dir ma ne Brille so biste blind
 
@awwp1987: hahahahahahahhaaaaa... mensch bist DU ein RIESEN-A-LOCH... wenn DU mal RICHTIG LESEN würdest, dann wäre dir aufgefallen, dass swissboy seinen post NACH MEINEM GEÄNDERT hat... KAUFE DIR einen GRÖßEREN BILDSCHIRM UND eine BRILLE... und LERNE die UHRZEIT...
 
@awwp1987 : Bevor Du hier dumme und beleidigende Kommentare abgibts, versuche es doch selbst mal mit dem Lesen und Denken ! 1.) von swissboy am 15.04.08 um 09:00 Uhr / Bearbeitet von swissboy am 15.04.08 um 09:10 Uh. 2.)von klein-m am 15.04.08 um 09:08 Uhr 3.) Dein blöder Kommentar :Bearbeitet von awwp1987 am 15.04.08 um 11:04 Uhr. Fällt Dir in der zeitlichen Abfolge was auf ? Wenn nicht, lese so oft, bis es Dir auffällt. 1.Swissbaoy 09:00Uhr, 2, dann klein-m um 09:08 Uhr, 3. dann wieder swissboy editiert um 09:10 Uhr ! Da könnte sich doch zwischenzeitlich was getan haben (eben ed. v. swissboy). Hastest kapiert oder immer noch nicht. Also : erst richtig alles lesen, dann kommentieren und nicht mal drüberweglesen und dumm rum labern ! ich bin mal bewußt bei Deiner Ausdrucksweise geblieben! Herr laß es Verstand regnen!
 
bis zur 6 er version war nero noch ok und hat genau das gemacht für das es entwickelt wurde, cd`s und dvd brennen. wenn ich mir da jetzt die 332 mb angucke entlockt es mir nur ein müdes lächeln. die windowswelt gerät immer mehr aus den fugen und die grösse der programme explodieren immer mehr ins unendliche.
 
@OSlin: Der Download ist nur 332MB gross weil er sämtliche Sprachversionen enthält.
 
@OSlin: Sonst hätte die arme Hardware-Branche ja keine Argumente um ständig neue Produkte verticken zu können :-)
 
@OSlin: also bei mir macht nero immernoch was es soll! cd's und dvd's brennen! verstehe nicht das es bei dir anders ist...
 
@OSlin: __-"die grösse der programme explodieren immer mehr ins unendliche"__- Blödsinn. Bei einigen ist das so. Bei anderen hingegen genau anders herum. Man man man. Es gibt schließlich ein paar mehr Programme als Nero und Konsorten.
 
@nomzamo:__-"Sonst hätte die arme Hardware-Branche ja keine Argumente um ständig neue Produkte verticken zu können"__- Auch vollkommener Blödsinn. Wozu brauch man wohl immer neue Hardware? Ta ta ... richtig ... Computerspiele, was sonst? Und das ist auch gut so für die Spieler. Selbst Schuld wer sich dann als Nicht-Spieler einen fetten Rechner kauft und damit nur im Internet surft.
 
@OSlin: Das übliche Geschwafel eines Linuxtalibans.
 
@ Guderian: nur der linuxtaliban kennt sich auf windows genauso aus im gegensatz zu dir der nur eines kann (will ich aber hier nicht sagen) du kannst es dir sicher denken.
 
sorry maus blieb hängen, bitte löschen!
 
@ swissboy: schon klar, aber die vergessen das viele noch nicht mal dsl haben. es machen doch schon viele das sprachdatein einzeln von der webseite zu laden sind und nero könnte sich da ohne weiteres anschliessen.
 
@OSlin: Ja, ja, red du mal. Wie üblich nix Halbes und Nix Ganzes, was meine Linuxkenntnisse betrifft. Was Nero betrifft, gebe ich dir aber völlig recht. Die können nen inkrementelles Update anbieten, als andauernd das Ganze Paket herunterzuladen. Das Zeug in Modulen anzubieten, wie es früher war, würde ich mir auch wünschen.
 
kann für gelegentliches Brennen nur CDBurnerXP Pro empfehlen, entspricht eigentlich dem, was Nero früher war, und noch dazu kostenlos. Für alle anderen Sachen gibts Spezialsoftware, teilw. auch Freeware, die das dann wieder besser können.
 
Ich verstehe nicht, warum immer viele schimpfen, dass Nero so überladen ist. Man kann doch bei der Installation selbst bestimmen, was man braucht, und was nicht. Und so kann man Nero auch ganz minimal installieren. Ich bin froh, dass die 7er noch weiter verbessert wird, da ich mich mit der Oberfläche der 8er nicht anfreunden kann. Na ja, so war es auch einst, als ich mich nach langem hin und her von der 6er verabschiedet hatte. Das einzige Problem, mit der 7er, war das Lightscribe, - aber dafür fand ich dann ein Plugin, un gut war es.
 
@KamuiS: "Man kann doch bei der Installation selbst bestimmen, was man braucht, und was nicht" Ja, mit einer Klickorgie. Wenn es wenigstens einen Button "Alle abwählen" gäbe...
 
@TiKu: Da könnte die sich wirklich mal was überlegen, um das zu vereinfachen. Aber meinst Du, dass es daran, an den "paar" Klicks hängt, dass offenbar hier alle Nero komplett installiert haben, - und danach über den Umfang schimpfen ?!
 
@KamuiS: Bei mir war das der Grund mich endlich komplett von Nero zu verabschieden. Sozusagen der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Ein anderer Grund war, dass ich nicht eingesehen habe hunderte von MB runterzuladen/dutzende Programme mitzubezahlen wenn ich eh nur einen Bruchteil davon nutze.
 
@TiKu: Verständlich. Ich hatte mir die 6er Version damals gekauft, mit der ich mehr als zufrieden war, und die 7er lag, als Vollversion, einem Brenner bei. Und da lag sie dann auch ein dreiviertel Jahr, bis ich sie dann mal überhaupt installiert hatte. Aber seitdem würde ich nicht mehr zurückwechseln, obwohl ich eigentlich kaum mehr nutze, als bei der 6er. Die 8er werde ich mir nicht kaufen, und ein neuer Brenner steht auch nicht an, - und die Testversion gefällt mir überhaupt nicht.
 
Es ist schon seltsam. Vergleicht man die die letzten Newsartikel wenn es ein Update gegeben hat, stehen immer die selben Kommentare drin. Als erstes immer das es total überladen ist.
Aber ich denke es gibt noch genug Leute die Nero 7 haben und froh sind das mal ein Update kommt. Genauso gibt es genügend Leute die Nero weiterhin kaufen sonst wär es nicht so erfolgreich
 
sollten mal drüber nachdenken, wie toll so ein nero light sein kann ....
 
Falls euch das alles zu überladen ist, schaut doch mal nach alternativen bei www.portableapps.com/de nach. Da wird man für alle Bereiche des User-Lebens glücklich :)) Meine gesamte Software-Sammlung beinhaltet lediglich 4GB portabler Software. Nero gehört nicht dazu, da man es nicht portable machen kann, aber wie gesagt, hier findet man alternativen.
 
@wizzel:
weiss nicht was du hast???
hab eine portable nero version 8.3.2.1
und die ist ca 60 MB klein
und die läuft einwandfrei
 
Nero 5.5.10.56 ist einfach gut und kurz!!!
Was soll ich denn mit Nero 7 oder 8 mit über 300MB???
 
Die Änderung für die Release-Note wird wohl, wie immer, erst dann statt finden wenn das nächste Update kommt :-/
 
Gibt es eigentlich einen Grund von Nero 6 auf 7 oder 8 zu wechseln, wenn man damit wirklich nur CDs und DVDs brennt? Gibt es irgendwelche Verbesserungen, ohne die man nicht mehr auskommt, sobald man deren Vorzüge erst mal kennengelernt hat?
 
Bei mir gab es einen Grund: VISTA! Hatte vorher Nero6 Reloaded, welches ja leider nicht auf Vista lauffähig ist. Da mich die Vista-Lizenz (Business) nichts gekostet hat, habt mich das Geld für die Nero8 Vollversion nicht ganz so arg gestört. ___ OFFTOPIC: ___ Bevor hier Gerüchte aufkommen, ich hätte ne illegale Version: das Zauberwort heißt MSDNAA: d.h. ich bin Student und in technischen Fakultäten bekommt jeder Student ne Menge Software von Microsoft geschenkt. Wir bekommen z.B. Vista Business, XP Pro, Server 2003 Enterprise, Exchange Server 2003, ... und Office 2007 haben wir neulich auch noch extra bekommen. Die Studiengebühren sind schon wieder drin. :-)
 
Kann denjenigen, die eine schlanke und kostenlose Alternative suchen, nur InfraRecorder ans Herz legen.
 
@Okkupant: ist die software noch immer so verbuggt, oder gabs in letzter zeit updates?
 
Hab grad die Product Setup laufen gelassen und 132MB aktualisiert (statt 332) aber irgendwie hängt er nun beim "Ueberprüfen der Installation".... War das bei Euch auch so?
 
jede seite (pro-nero / anti-nero), die ihre anforderung darlegt, ist im recht... nicht jeder braucht einen dvd-reencoder / sound-editor / cover-butler / home-n*g*r ,-) ... und nicht jeder braucht nur eine einfache daten-/audio-brennfunktion... somit ist jeder verpflichtet, das zu kaufen, was ihm am günstigen kommt... trinken wir alles das gleiche bier?
 
Boah, was für ein Gelaber mit Überladen, nur Nero gibt's nich mehr etc. Installiert euch doch einfach Nero Lite oder nero Micro, fertig
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles