Zweitgrößter BitTorrent-Tracker ist wieder am Netz

Filesharing Der bekannte BitTorrent-Tracker Demonoid.com ist wieder am Netz. Unter neuer Führung will man jetzt an alte Zeiten anknüpfen, selbst die alten Nutzerdaten sind erhalten geblieben und werden weiter verwendet. Auch das alte Moderatorenteam greift dem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Richtig so... nur weil sich die Musikmafia beschwert sollte eine Seite nicht offline genommen werden...
 
na fein und als nächstes wird man hier bei WF informiert wenns neue filme hier und da zum saugen gibt^^
 
@Punisha2611: am besten mit denn schnellsten Mirrors ^^ Ich bin dabei Leechfuture
 
@Punisha2611: Naja, ich finde große Tracker praktisch, da dort die Userbase viel höher ist und somit i.d.R. auch ein größerer Schwarm für einzelnen Dateien existiert.
 
@Punisha2611: was dagegen? :)
 
@Nap: nööööö eigentlich nich^^
 
@Punisha2611: wie wärs mit "WinRls" :) ?
 
Vor einigen Jahren wurde man teuer abgemahnt, wenn man eine Melodie eines Songs oder Songtexte auf der Homepage hatte und heutzutag kann jeder Youtubefiles mit ganzen Songs und Musikvideo einbinden. Ebenso gibt es so viele Ware`z`seiten mit Com Domain. Das die nicht kräftig zur Kasse gebeten werden.
 
@modelcaster: Was hat ne .com-Domain mit dem Serverstandort zu tun? Genau, nichts. Ich kann mir auch ne .de-Domain holen und trotzdem den Server in Hintertimbuktu betreiben...
 
@H4ndy: da täuscht du dich aber gewaltig. .de domains werden nach deutschem recht "verwaltet". linkt diese auf eine seite mit illegalem inhalt wird der besitzer der domian kräftig zur kasse gebeten. einen ähnlichen fall gab es schon mit einer sehr bekannten emule seite, die ihre .de domain, aufgrund deutscher rechtslage, auf eine neue umgebaute legale seite umlinken musste. der serverstandort ist schuppe, die domian (speziell .de) ist es in deutschland nicht.
 
das warez dann wohl :P
 
@nixn: Ich liebe Wortwitze ^^ Das ist zwar Ryanair Schwachsinn aber trotzdem gut :)
 
@nixn: Bei Telekom auch immer gern gesehen,
wennde Fragst "Na Alice klar?"
 
@nixn: wayne interessierts :)
 
www.xrel.to .D
 
ich stehe ja eher auf rapidshare und foren. geht einfach viel schneller
 
@l33tg33k: womit begründest du das es schneller geht? also ich hab mit torrents auch schon 1,7mb/sec hingelegt da is rapid net schneller. hast halt nur den falschen tracker benutzt würd ich sagen aber dann biste selber schuld.
 
@l33tg33k: Tja, dafür bist du schneller gearscht, wenn der Hoster auffliegt.
 
@n!vader: Bestimmt bei 15 Torrents gleichzeitig und das sehr unregelmäßig. Bei Torrent kriegst du ein Fullspeed nie regelmäßig hin. Der Tracker hat damit nichts zu tun, sondern die User. Bei Rapidsahre ziehst du mit 1,7mb/sec pro File und 1,7mb/sec ist noch untertrieben. Da erreichst du weit aus höhere Geschwindigkeiten. Kolege hat mit seinem VDSL bei Rapidsahre 4MB erreicht und das bei jeder Datei. Er ist nie unter 3MB gekommen.
 
@Xtremo: Junge, du solltest dich echt geschlossen halten wenn du überhaupt keine Ahnung hast, Ich sauge von meinem Lieblingstracker und auch von anderen immer mit Fullspeed (2MB/sec). Beim File müssen nur Webseeder vorhanden sein. Manche User vom Tracker saugen mit 6 MB/ sec also erzähl hier kein Mist über Rapidshare.
Und dieses Speed ist Pro FILE !!!
Aber Hauptsache irgendein Quatsch von sich geben, solche Leute regen mich echt auf!!
 
@Xtremo, @joe200675: Und in China ist ein Sack Reis umgefallen....
 
@ joe200575, klar, immmer... erzähl mal deine Geschichten einem Anderen du Warez kiddy. Bist du schwer von Begriff? Ich schrieb, dass bei Torrent ein Fullspeed unregelmäßg ist. Das Entscheidene ist nicht der Tracker, sondern die User/Server mit dem entsprechenden Upload und diese nennt man Seeder. Torrent läuft nach dem Prinzip geben und nehmen. Ein Fullspeed ist nicht immer gewährleistet. Viele Faktoren müssen stimmen. Du kannst mir nicht erzählen, dass du bei jedem File 2MB/s erreichst. Nicht alle Files sind sind mit den entsprechenden Seedern (Upload) bestückt. Des Weiteren laden Seeder mehrere Files hoch, was wiederum zu einer Aufteilung kommt. Außerdem hast du das Problem bei Torrent, dass bei älteren Files die Seeder schwinden und der Download somit fällt und das ist bei Rapidshare nicht gegeben. Den Fullspeed hast du sowohl bei neuen als auch älteren Files und sogar nicht begehrten Dateien. Sorry, der der keine Ahnung hat, bist du. Also bitte nicht von sich auf andere schließen. Danke.
 
@ Xtremo: Ahnung hast du wahrlich keine. Kauf die einen Webroot und fertig ist der Lack, ansonsten kann ich dir nur raten deine dünnen Aussagen für dich zu behalten.
 
@Xtremo: Du hast wirklich keine Ahnung, du kennst nur die Public Tracker und das wars, wennst aber eine gscheite Seite hast (Private Tracker), so wie ich und wahrscheinlich auch meine Vorredner, wo ich IMMER und JEDES File mit Fullspeed runter lad ca. 1,5 mb/s. Der Speed da ist wirklich nur an meiner Inet Leitung beschränkt.
 
@ RobCole, als ob sich jeder einen Webroot leisten und diesen konfigurieren könnte. Also bitte nicht von sich auf andere schließen... Des Weiteren kann ein Root nicht alle verfügbaren Dateien hosten. Dafür wäre der Traffic und der Platz zu enorm.
@Death_By_Stereo woher willst du wissen, ob ich nur public Tracker kenne? Ich bin auf einigen privaten Trackern unterwegs. Darunter torrent-damage, hdbits und weitere. Diese haben bis zu 600% mehr Seeder als Leecher. Ich bezweifle, dass ihr bei allen Files immer Fullspeed habt. Vorallem Dateien die bereits einige Wochen/Monate alt sind. Genauso gibt es Files die nicht unbedingt interessant sind und nur wenige Seeder haben. Die Seeder sind immer noch entscheidend. Was ist mit Files die nur 10 Seeder mit einem schlechten Upload und 50 Leecher haben? Oder Files mit 0 Seedern? Genauso Files mit 200 Seeder und 4000 Downloads und viele Seeder davon noch mehrere Files seeden? Genau, kein Fullspeed und das ist bei Rapidsahre nicht gegeben, was ich aber schon die ganze Zeit schreibe. Wenn man die entsprechenden Seeder hat, dann ist nen Fullspeed gewährleistet. Jedoch nicht immer und das ist das, was ich die ganze Zeit sage. Ich kenne torrent seit der ersten Alpha. :) Wenn ihr mir Screenshots über mehrere Zeiträume zeigt. Am Besten wäre ein Video. Dann können wir weiter reden.. Bist dahin, good bye. Im Übrigen habt ihr gar keine Ahnung wie überhaupt Torrent funktioniert. Für euch mal folgender Link. http://de.wikipedia.org/wiki/BitTorrent - Ihr seid so geblendet von eurem Warezscheiss, dass ihr es nicht mal gestehen wollt... und bestimmt noch solche Warezkiddy die jeden scheiß saugen. Na ja, ich werde dieser sinnlosen Unterhaltung nichts mehr beitragen.
 
@ Xtremo: Der Filesharing-Meister hat gesprochen! selten so gelacht *rofl
ich würd mich schon noch über ein paar Kommentare von dir freuen.
Wollt ja eigentlich paar Dinge richtigstellen, aber will heute nicht mehr so viel schreiben. *lol (rapidshare immer Fullspeed?, immer alles verfügbar??(Stichwort verpetzt :))...
Warum verwenden eigentlich nur Kiddies das Wort Kiddies?
 
@x-treme von immer alles verfügbar war nie die Rede. Also, bitte nichts unterstellen und mit dem Fullspeed probier es halt aus. Du hast eine Auswahl zwischen 10 bis 15 Servern. Wenn der eine mal schlapp macht, dann nimmst du halt nen anderen. Des Weiteren habe ich nirgends Torrent schlecht gemacht. Außerdem, was willst du da richtig stellen? Wenn ich nicht die entsprechenden Seeder mit dem entsprechenden Upload habe, dann kann ich auch kein Fullspeed erzielen. Außerdem kannst du mir nicht erzählen, dass du bei allen Files auf einem privaten Tracker Fullspeed hast. Mehr habe ich auch nicht gesagt.
 
Cool, daran hätt ich ja garnicht mehr geglaubt. Demonoid ist echt ein klasse Tracker.
 
Der Serverstandort ist nach wie vor die Ukraine und eingetragen ist die Domain über einen brasilianischen Anonymisierungsdienst. - Aber das war teilweise seit je her so. Neu ist nur, dass der Tracker online/public ist und ein Freund vom damaligen Admin die Führung übernommen hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!