Vista: Service Pack 1 bald als automatisches Update

Windows Vista Microsoft wird in Kürze damit beginnen, das Windows Vista Service Pack 1 über die automatische Updatefunktion des Betriebssystems zu verbreiten. Nachdem das Paket bereits einige Wochen als Download und optional über Windows Update verfügbar ist, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schön, mir wird er noch nicht mal über WU angeboten, scheint wohl irgend nen inkompatiblen treiber entdeckt zu haben... leider sagt mir das OS aber auch nicht, welcher es nun ist...
 
@LoD14: mir geht's genauso...
 
@LoD14:

http://support.microsoft.com/?kbid=948343
 
@LoD14: Hatte ich zwar auch, ich habs mir aber ganz einfach gemacht und Vista mit integriertem SP1 kurzerhand neu installiert. Vista lief hinterher dann ohne Murren, ich konnte bis jetzt keine Probleme mit der Hardware feststellen (wg. SP1-Integration: Jawohl, diesen elendig komplizierten Weg über SP1 downloaden, Vista komplett neu installieren und WAIK benutzen...)
 
@LoD14: hasu creative? wenn ja amch da mal die aktuellen betas drauf!
 
ich tippe entweder der catalyst 8.3 oder den aktuellen nforce 4 treiber. das sind die einzigen 2 treiber die ich selber installiert hab. ODER es ist ein windows-out-of-the-box treiber, dann muss ich wohl ober übel warten, bis es dafür was über WU gibt...
 
@Astorek: Mit WAIK ?? *freak*. Du bist irgendwie krass drauf sowas zu machen. Da installier ich ja 3x Vista + nachträglicher Offline-Installation des SP bevor du deine selbstgemachte DVD in Händen hälst. ^^
 
@DennisMoore: Ich habe 'nen Job als Systemadministrator und PC-Notdienstleister, und sowohl für Kunden als auch für mich isses stressfreier, gleich eine DVD mit allen benötigten Patches, Programmen etc. zu haben. Glaubst du im Ernst, dass das WAIK jemals den Weg auf MEINEM PC gefunden hat? :)
 
@Astorek: ......schöner Systemadmin . Da solltest Du mit gutem Beispiel vorrangehen. Mit WAIK ist es zwar etwas langwieriger, aber dafür auch vollständig. .....bald (1-2 Monate) gibt es aber das SP1 auch fertig integriert.
 
@LoD14:

bei mir wurden vorher auf einigen PC Treiberupdates über Windows Update angeboten, anosten deinstalliere die Treiber doch Testweise mal, die kannst du danach ja wieder installieren (falls es noch keine neueren gibt)
 
vielleicht bekomm ich dann mal keine fehlermeldung und kann´s endlich installieren! aber recht glauben mag ich nicht dran...
 
@navahoo: Siehe o1/re:2. Solange du einen dieser Treiber nicht auf dem neuesten Stand hast, wird das SP1 nicht installiert. Egal über welche Methode.
 
@Astorek:
Es geht doch auch einfacher per vLite. Bei der aktuellen Beta funktioniert das doch tadellos. Also warum es sich schwer machen, wenn es einfach geht?

Mfg
 
@pcblizzard: Weil vLite dafür bekannt ist Probleme zu verursachen die dafür sorgen dass spätere Updates nicht installiert werden können.
 
@pcblizzard: ich hätte sogar die echten images von microsoft da, aber ich hab eigentlich keine lust, wegen sowas das sys platt zu machen oO
 
@pcblizzard: ...versuch mal ein Image zum vergleich zu bekommen das mit WAIK erstellt ist, dann wirst Du feststellen, dass das mit vLite erstellte kleiner ist, auch in der Beta-Version. Einige Treiber werden nicht integriert und spätestens bei bestimmten MicrosoftUpdates bekommst Du es zu spüren (Performanceverlust).
 
@LoD14: Tipp: Systemreparaturfunktion benutzen. Damit klappt es auch ohne das System Neu aufzusetzen.
 
@pcblizzard: Naja, wer schon den blauen Pfeil nich versteht, der brauch natürlich dringend ein integriertes SP1 dank vLite ~g~
 
bitte löschen - vpn hat gesponnen
 
*** Für viele Firmenkunden gilt es als Meilenstein, der den Umstieg auf das "neue" Windows einläutet.*** na dann bin ich mal gespannt. :)
 
Wie ist diese News Meldung jetzt zu verstehn ... jab vor ein paar tagen mein windwos neuinstalliert ... und das sp1 wurde ohne probs mitinstalliert ..... über die windows update funktion
 
@TheDarkMind: Die News ist so zu verstehen, dass das SP nicht über automatische Updates installiert wird. Also wirklich, das hier kaum jemand die Texte liest ist klar, aber zumindest den Titel kann man doch mal ordentlich lesen, oder? :-)
 
@.omega.: Warum so gestresst? Viele User setzen die Windows Update Funktion mit einem automatischem Update gleich.
 
also das vista SP1 wird schon automatisch ausgeliefert. Letzte woche habe ich bei einer Bekannten ein MSI notebook (Vista HP) installiert und es wurde das SP1 automatisch installiert. Es wurde kein Hack eingesetzt.
 
Hallo, schön zu hören das es bei euch funtkioniert das SP1 zu installieren, ich habe es schon mehrmals versucht, aber jedensmal kommt kommt dann zu Schluss " Servicepack konnte nicht installiert werden, Änderungen werden rückgängig gemacht" und ich habe den wieder fast 45 min. sinnlos vorm PC gessessen .grr

Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich falsch mache?
 
@snopy: Was sagen denn die Logs dazu? Wenn da nichts konkretes zu finden ist wird es kaum herauszufinden sein, dann bleibt nur ein frisches System auzusetzen wenn das SP1 installiert werden können soll.
 
Hi...omega... Gute Frage, aber wo finde ich die Log's ?
 
ich hab auf das sp1 gewatet und gehofft das doe probleme mit vista ein ende haben aber dem war nicht so die lösung xp drauf gehauen und doppelt so schnell alles super
 
@bond007: ja, genau! Super Idee! Wie hast du "doppelt so schnell" gemessen?
 
@NullKommaNix ich hab hier mit meinem vater ein netzwerk und er hat auf seinem rechner musik das kopieren von seinem auf meinem rechner hat bei vista 5 std gedauert und bei xp etwas weniger als 3 std muss wohl sagen waren 70 GB und auch beim booten ist xp schneller bei vista bootete mein rechner in 1:30 minuten und bei xp in 50 sekunden also xp ist und bleibt das mas aller dinge und das sp3 was ende april erscheint ist ein weiterrer grund für das gute alte xp
 
@bond007: Vor oder nach dem SP1?
 
@ tiadimundo nach dem sp1 ich hab ja extra auf das sp1 gewartet und gehofft das die bugs ein ende haben aber das wird wohl erst mit dem sp2 passieren wenn überhaupt eins kommt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles