Erstmals mehr neue Malware als "richtige" Software

Sicherheit Nach Angaben des Sicherheitsdienstleisters Symantec übersteigt die Zahl der neu erscheinenden Schadprogramme erstmals die der neuen legitimen Windows-Software. Damit macht Malware nun also den Großteil aller neu veröffentlichten Software aus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und eine Serie dieser programme macht Symantec sogar selber^^ (Norton) Sry das musste sein^^
 
@Nero FX: Und was ist gegen aktuelle(!) Norton-Software einzuwenden?
 
@Nero FX: +
 
@Nero FX: :D (+)
 
Alles was im Rampenlicht steht lockt die Schmarotzer an .... bssss bssss Aber kann man dieser Studie auch 100% trauen? 65% ist schon harter Toback!
 
@- wegen Vista: Traue keiner Studie, die du nicht selber gefälscht hast.
 
Malware find ich gut, dann kann ich ja endlich meine Stifte wegschmeißen. :-))
 
@Guderian: (+)
 
@Guderian: und die Kreditkarte vorsichtshalber kündigen :-)))
 
@wegen Vista : Hab' Gott sei Dank nur eine Debitkarte !
 
@Guderian: na dann... frohes Malen :)
 
@Guderian: lol
 
@Guderian: Als wenn die sicherer wäre...
 
@ LiveWire: Ja ok, wenn du mit Stift 'nen Azubi meinst. :-))
 
@Guderian: Clown gefrühstückt hm? xD
 
@Guderian: (+)
 
Mich wundert es mal startk, dass das jezz erst der Fall ist. Ich dacht, dass wir scho seit Jahren mehr Viren und sonstigen Müll gibt, als richtiges Zeug.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen