Nvidia: Forceware-Treiber heißt ab sofort GeForce

Treiber Nachdem Nvidia im Jahr 2003 den Namen seiner Treiber von "Detonator" auf "Forceware" änderte, steht nun der nächste Wechsel an. Ab sofort trägt der Treiber den gleichen Namen wie die Grafikkarten des Unternehmens, nämlich "GeForce". mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schon sinnvoll, aber warum sie im Namen der Eindeutigkeit nur die 9er und 8er integriert Generation entsprechend bennen, und somit für unterschiedliche namen auch noch im gleichen Hardwaresegement sorgen ist mir schleierhaft. Das macht es für mich doch wieder zu einem Rückschritt.
 
Was soll das? Finale Treiber nur noch alle halbe Jahre und dann nur für Ausgewählte Modelle? Da bringt ein neuer (zudem irritierender) Name auch nichts! Vllt sollte nVidia mal die Prioritäten in der Softwareentwicklung anders setzen!
 
@pool: Jo...und vor allem sollte Nvidia auch was in Sachen Notebook Grafikchips machen. Die Hersteller aktualisieren ihre Treiber nur sehr selten, sodass es zu Inkompatibilitäten mit verschiedenen Spielen kommt. Vielleicht sollte man da mit den Herstellern an einem Strang ziehen um allen Nvidia-Kunden dieselbe Qualität zu bieten. Ausserdem sollte man Optimierungen unter XP und Vista parallel bearbeiten um nicht eine Gruppe zu vernachlässigen.
 
@pool: (+)
Das wird wohl ein Punkt sein, den Nvidia nie wirklich in den Griff bekommt. Verbuggte Treiber oder solche, die die Performance der Hardware dermassen ausbremst, das eigentlich hochqualitative Grafikchips hinter "08/15" Chips (aus dem selben haus wohlgemerkt)fallen brauch nicht wirklich wer.
Naja, wenigstens gibt es ja noch Omega-Treiber .......
 
@pool: Google -> 'forceware modded inf'
 
@aBra: Was soll mir das jetzt sagen? Dass modifizierte Dateien im Treiber die Funktionalität auch für andere Modelle freischalten? Dummerweise zählt das nicht. Die haben offiziell unterstützt zu werden!
 
Endlich - wurde auch Zeit.
 
Ist bei AMD/ATI besser gelöst. Da gibs den Catalyst, der für beinahe alle Grafiklösungen passt und aus.
 
@madmac: Achja...mhh der Catalyst unterstützt aber keine Grakas unter 9500, keine mobilen Grakas etc Dafür brauchste auch nen extra Treiber.

Der 174.74 ist der Start WHQL Treiber für diese Chips. Die anderen Grakas haben doch Ihre WHQL treiber. Und wer experiemntieren will kann doch den 174er Treiber per Inf modden.
 
@madmac: 9500...sehr wichtig den weiter zu entwickeln...
 
Unnötig wie ein Pickeln am Hintern ...
 
Mhh der Treiber unterstützt aber den NVIDIA nForce 730a. Das führt natürlich nicht zu einer Verwirrung!?!?
 
@doneltomato: Möglicherweise sind damit die im Chipsatz integrierten Grafikprozessoren gemeint, aber naja ... Transparenz ist wirklich etwas anderes.
 
April April! Man sollte mal aufs Datum des neuen Treibers gucken :)
 
@super grobi: ja, sehr lustig ... ?:|
 
Mir egal wie das Ding heißt, ich will ne ausgereifte Lösung für meine 8800. Dann können sie das Ding von mir aus auch "Grafikkarten-Treiber" nennen.
 
@TomX: Was geht denn nicht mit den Treibern? Also ich hab Bild wenn ich den Monitor+PC anschmeiß.
 
@kirc: Bild kommt auch ohne Treiber...
 
@kirc: Wenn du vonner GraKa nur das erwartest, dann würde ich dir mal raten, auf ne Onboard-Geschichte zu wechseln, würd ne menge Geld sparen, ausser du hast es zum verschenken :-)
 
@Marlon: Im letzten Fall biete ich mich gerne als Kostenverwehrter an ^^ kann geschenktes Geld gut gebrauchen @ all: hinten anstellen :)
 
@kirc: Ich hab auch Ton wenn das BIOS sich meldet...
 
@TomX: Und ich hab sogar Rauch, wenn ich zu lange den CPU Lüfter anhalte. Ob das wohl auch Feuer wird, wenn ich den ganz weglass?
 
@DerStille: Dann solltest du deinen Athlon XP mal langsam ausrangieren...
 
@TomX: Nah, ich überleg gerade, ob ich mir n Spiegelei drauf brutzeln soll, oder doch liefer als Kaffewärmer nutzen soll... Schliesslich soll er (auch wenn ich selbst keine XP CPU mehr besitze, aber die Erinnerung an die "guten alten zeiten"...) ja stilecht untergehen :D
 
http://www.nvidia.com/Download/Find.aspx?lang=de-de da bekommt man die 174.74 für alle grakas, allerdings sind sie dort noch als beta deklariert, sie ließen sich jedoch problemlos auf einer gforce 6800gt und gforce 8600gt installieren
 
Irgendwie schnall ich es nicht so ganz: Wenn man unter 8800GT sucht, wird einem der ach so Tolle neue Treiber NICHT angeboten ... wenn ich den für die 9x00 Serie suche, dann schon. Spinnen die nu ganz?! Sorry, aber das ist ja wohl voll daneben.
 
@Marlon: "Der GeForce-Treiber 174.74 steht für Windows XP und Windows Vista zur Verfügung. Er unterstützt die Grafikkarten GeForce 9800 GTX und GX2 sowie die integrierten Grafiklösungen GeForce 8300, 8200 und 8100." irgendwie haut deine lesefähigkeit voll daneben :)
 
@Marlon: Liest du nur die Überschrift, scrollst ganz schnell nach unten um einen sinnentleerten Kommentar zu verfassen? Du solltest vielleicht bei deiner Auffassungsgabe mal andere Prioritäten setzen.
 
@benjim: Schon mal die Release-Notes gelesen? Nein. Tu einfach mal :-) ... Im ersten teil steht "Added support for ..." und dann tauchen die genannten Modelle auf. Im hinteren Teil steht dann was von "Supportet NVIDIA Products" und dann tauchen die genannten dort auf, aber eben NUR die, Sodale. Nochmal: Ham die ein Rad ab? Was ist mit den anderen GraKas welche nicht unerheblich Kosten (8800GTX ist ja spottbillig) ... och, da brauchts nix neues :)
 
@Junktyz: Auch für dich gilt: Zieh dir einfach mal die Rel.Notes auf der Nivida-Page rein. Erst steht "Added", heißt hinzugefügt, dann weiter hinten steht "Support" nur was von denen, eben NUR die als vorher geadded ... ah ja. PS: Auffassungsgabe = auch mal beim Hersteller nachlesen, was der so zu seinem Produkt meint, nicht einfach alles so nehmen, wie es gepostet wird :-) ... hier der Link: http://de.download.nvidia.com/Windows/174.74/174.74_WinVista_GeForce_Release_Notes.pdf
 
@Marlon: Hallo, bitte in dem von dir gepostetem Link Artikel "Supported NVIDIA Products" + "Table 3.1 Supported NVIDIA Products" durchlesen. Es steht nichts von einer 8800 GT/GTX/etc. Es wurde lediglich ein vorhandener Bug gefixed, der unter der 8800 GTX/etc im SLI Modus aufgetreten ist.
 
@benjim: Okay, lies dir mal die Seite 3 GENAU durch "Added support for...". Added = Hinzugefügt = zu den bereits bekannten Produkten ergänzt. Ansonsten würde ich ja sagen "Only support for following ....", oder? Und auf Seite 18 heißt es dann auf einmal, daß es nur für xxx ist. Ja was denn nun? Nun gelesen? Ausserdem hat das NIX mit dem zu tun was ich geschrieben habe! Ich wollte damit zum ausdruck bringen, wie besc****en die Treiberpolitik ist: Das neue unterstütze ich sofort, und das andere lasse ich mal eben so wies ist, ne oder? So alá "zweiklassengesellschaft". Die bringen nun schon eine Beta nach der anderen raus, aber mal wieder nen offiziellen iss nicht. Halt! Doch, habens ja eben ... aber eben nicht für alle Produkte ... *tumbs-up* Klasse leistung!
 
@Marlon: sorry so selten dämlich wie du kann man einfach nicht sein. der treiber hat von anfang an nur die 9xxx reihe supportet. deshalb wurden die 8xxx modelle "added" also hinzugefügt. und zur treiberpolitik: alte treiber funktionieren idR recht gut und sind stabil - multibler support von mehreren generationen macht die fehlersuche extrem schwer. setz dich bitte mal bitte mit einem programmierer zusammen und sag ihm er soll eine softwarelösung schreiben die auf rund 600 geräten läuft und möglichst fehlerfrei ist. das was er dir sagen wird ist das was nvidia umsetzt. es steht allerdings NIRGENDS das der support der 8xxx treiber ausläuft. wenn du also ein spezielles problem mit einem treiber hast wende dich an den nvidia support. ps: nein ich bin kein ati fanboy, ich habe eine geforce 8800 gt 512 mb mit dem aus der nvidia-suche aktuellem treiber unter vista 32 bit und keinerlei probleme.
 
@benjim: Jetzt komm aber mal runter. Das ist ja wahnsinn. Hab ich dir nen Baseballschläger über die Rübe gezogen oder was? Sorry, aber was ich mir grad Denke, schreibe ich nicht hier rein. Nur weil ich es Kacke finde, dieses Zweiklassen-Treiber-Modell, musst du mir nicht so an den Karren fahren! Mir als Verbraucher ist es eigentlich Latte ob das Schwer ist oder leicht. Ich habe Probleme mit den Treibern (Sowohl WHQL als auch mit BETA), und Nvidia kriegts nicht gebacken, und nun sowas! Krieg ich mein Geld von dir wieder, nein! Von Nvidia/Kartenhersteller: Der war gut. Also: Einfach mal die Klappe halten, ****!
 
geforce erinnert mich doch irgendwie an "gefurzt" und das passt ja teils schon bei den bugs... einfach hingefurzte software...
 
@Rikibu: Du scheinst wohl ein wenig analfixiert zu sein. Viel Spass dabei !
 
@Rikibu: Das stimmt. http://www.winfuture.de/news,38363.html
 
auf Guru3d.com gibt es den Treiber schon eine Ewigkeit, und zwar gemodded für alle Karten ab 6xxx (mirror2). Läuft bei mir schon ne weile ohne Pobs. (http://downloads.guru3d.com/ForceWare-174.74-Vista-(32-bit)-WHQL-download-1887.html)
 
Statt ständig die Namen ihrer Produkte zu ändern sollten die lieber mal neue Chips entwickeln und nicht ständig alte refreshen, langsam verkommen die zu einem Saftladen. Ruhen sich jetzt auf dem Erfolg der 8er Reiher aus und heulen dann rum, wenn ATI plötzlich ein neues Ass aus dem Ärmel leiert, wie vor 2 Jahren mit Intel und seinem C2D, da sah, bzw. sieht AMD immer noch alt aus, weil AMD sich auf seinen Erfolg mit dem A64 zulange ausgeruht hat.
 
Gestern hatte ich mich noch gefreut, dass die 8800GTX so billig wurden. Nun zweifele ich, ob ich mich nicht doch für die 9xxx entscheiden soll, da ja offenbar die 8xxx Treiber nicht mehr so vorrangig fortgeführt werden, - denn als Treiber für die 8800GTX wird auf der Nvidia-Seite nur die 169 Version genannt.
 
@KamuiS: und? Die 8800 GTX alias G80 ist schon zig Jahre draussen da sind die treiber (169er) ausgereift da braucht man keine neuen. erstmal konzentriert sich Nvidia auf die neuen damit es für die überhaupt einen Treiber gibt.
 
@Nero FX: Wird wohl hauptsächlich wegen der Hybrid-Grafik-Unterstützung der 9xxx Serie sein.
 
Raider heißt jetzt Twix.
 
In der News wurde die GeForce 9600 GT vergessen, zudem gibt es auch eine 64Bit Version des Treibers, ihr linkt aber nur auf die 32Bit Variante. Und bevor ich es vergesse auch die Version 174.53 hieß schon geforce.
 
Mal abgesehen das ich NVIDIAs Treiberpolitik hasse... das war nen seeeehr *gähn* langweilige Aprilscherz..... desweiteren, selbst wenn ja: Wieso? Warum benennt man einen Treiber nach einer Grafikkarten Serie.... "Hast du schon den neuen GeForce?" "Nee gerade erst eingebaut."
 
Hallo, mal ne frage (nicht zum topic)
will mirn neun rechner zusammstell, seit 5 jahren mal wieder
was wäre besser ne 8800GTx oda GTS oda doch gleich ne 9800er ?

mfg
 
@System_9: ich würde die ne 8800gt oder eine 9600gt empfehlen. ...aber jedem das seine, vielleicht ne ATI? :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles