Fertige Version des Adobe Media Player erhältlich

Video Das Software-Unternehmen Adobe hat heute die erste finale Version des Adobe Media Player (AMP) fertiggestellt. Das Programm ist nur 1,4 Megabyte groß und steht für die Betriebssysteme Windows und Mac OS X zur Verfügung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Yeah! Wer will nicht gerne für Low Resolution Content bezahlen ^^ Mit dem neuen Rechte Management wird dann YouTube bestimmt bald kostenpflichtig xD
 
welche formate kann der denn noch so? ist es eine ernste alternative zu windows media player und co?
 
@gtifreak und folgende: Irgendwie habt ihr nicht so richtig gecheckt wofür der Player gedacht ist, 'ne?
 
Also ich finde den VLC-Player immer noch den Besten Player. Spielt alles ab
 
@l33tg33k: (+) für was soll ich 10 Player installiern, wenn einer vollkommen ausreicht? -.- Gebt mir ein V! Gebt mir ein L! Gebt mir ein C!
 
@l33tg33k: find ich auch, benutze eigentlich nur den VLC.... egal ob Musik oder Videos (unter MacOS X ist das teil nochmals schöner da die Playlist mit integriert ist und kein einzelnes fenster...)
 
@l33tg33k: oder der KMPlayer. kann auch alles und sieht darüberhinaus besser aus! (bessere skin-integration)
 
@l33tg33k: Schau dir mal den KMPlayer http://tinyurl.com/3756vp an. Spielt auch jedes Format ab, ist ressourcenschonend aber grafisch ansprechender als der VLC und bietet weitaus mehr Optionen.
Ich benutz keinen anderen Player mehr!
 
@l33tg33k und folgende: Irgendwie habt ihr nicht so richtig gecheckt wofür der Player gedacht ist, 'ne?
 
@l33tg33k: Das war wohl ein Griff ins Klo, denn gerade bei Flash, für das der Adobe Media Player haupsächlich gedacht ist, hat VLC gravierende Schwächen. So sind beispielsweise oftmals keine Sprünge zu anderen Stellen möglich.
Das gilt übrigens auch für andere Formate. Ich will es mal so sagen: VLC ist einer der besten Universalplayer. Aber für fast jedes Format gibt es irgendeinen Player, der für speziell dieses Format besser geeignet ist als VLC.
 
@l33tg33k: Yoa...hält sich...schick ist das Teil ja auch nicht gerade...
 
Entscheidende Fragen wie: Kostet das was ? Gräbt sich das Teil fies tief ins System und oder nervt es mit lästigem Autostart, geht es dauernd online etc. bleiben unbeantwortet. Ok ok, ist also ne Werbung für Adobe, nix weiter. Habs mir abgewöhnt auf Sachen ohne e n t s c h e i d e n d e Hintergrundinfos zu klicken: - würd ich das immer machen hätt ich den ganzen Tag nix anderes zu tun. Irgendwie Schade ....
 
@mitmensch: Das hier ist eine News, keine Dokumentation! Wenn dich mehr zum Thema interessiert dann informier dich weiter oder teste das Programm, aber verlang nicht von einer News-Seite eine Enzyklopädie zu sein.
 
6 setzen.. verbugt das ding .. total überlastet nix geht damit forgot it
 
@camfrogfunraum: des heißt "Setzen 6!" xD
 
@camfrogfunraum: Zähl mal die Bugs auf...
 
Die CSI Folgen sind nicht mal so schlecht von der Qualität her.
 
find ich gut, solange hulu für uns noch nich zugänglich ist (ja, ich weiß, mit proxies is da was zu machen, aber die sind zu langsam.... )
 
wer braucht so einen Müll?
 
Das Programm ist nur 1,4 Megabyte groß und steht für die Betriebssysteme Windows und Mac OS X zur Verfügung. AMP setzt die Adobe Integrated Runtime (AIR) voraus.

Nur ist gut. Installiert braucht das Teil knapp 30 MB Nein Danke, da gibt es bessere Player. Und nur um mal ein paar Flash bei youtube abzuspielen dafür reicht der einfache Flashplayer
Außerdem sollte man den Mist DRM Kram nicht unterstützen.
 
Bei dieser News kommt mir aus unerfindlichen Gründen eine News in Erinnerung, in der es darum geht, dass es bald Player geben soll, die das Abspielen von Flash-Videos sowohl online als auch offline auf eine bestimmte Abspielhäufigkeit begrenzen können.
 
Der Flash Player 9.0.124.0 wurde ebenfalls veröffentlicht! Zahlreiche Sicherheitlücken wurden geschlossen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.