Microsoft fordert mehr Sicherheit immer und überall

Sicherheit Microsoft wurde in der Vergangenheit häufig vorgeworfen, zu wenig in die Sicherheit seiner Produkte zu investieren. Die Software der Redmonder war praktisch zum Inbegriff der Unsicherheit geworden. Inzwischen steuert der Softwarekonzern kräftig ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als ob Mircosoft jemals Sicherheit geboten hat!
 
@Stefan1207: Mal wieder nur die Überschrift gelesen, was?
 
Hab auch grad erst gedacht "Hm. Wie kann denn jemand mehr Sicherheit fordern, der selbst für Unsicherheit bekannt geworden ist?"...
 
jaja... da Microsoft bekannt dafür geworden ist, Unsicherheit zu erschaffen, müssen Sie sich das wohl gefallen lassen. Aber Microsoft hat sich echt gebessert... und sei es durch "abkopieren" und "abschauen"... (Offtopic:NA UND? für etwas gibt es wohl das Konkurrenzgeschäft! Warum ein Rad zweimal erfinden? und zudem kommt es nur dem Kunden zu gute. Soviel dazu.) Was ich nicht verstehe ist die ID sache... Gibts da nich schon soetwas?
 
Führerschein für das Internet. Gehts noch? - Aber wahrscheinlich erst nachdem ich meine Fingerabdrücke abgegeben und einen DNA Test habe machen lassen, oder?
 
Die Übersetzung "Führerschein fürs Internet" ist irreführend. In USA, Kanada wird die driving license praktisch wie der (Personal-)Ausweis zur Legitimation genutzt. Die Initiative von Mircosoft geht in die richtige Richtung.
 
dazu gibt es nur eines zu sagen, die ideen rund ums internet werden immer blöder.
 
@OSlin: Ne du bist zu blöd zum lesen...
 
@ bluefisch200: ich kann schon lesen, du aber kapierst nicht was da für absichten dahinterstecken und dessen auswirkungen, also behalte deine blöden sprüche.
 
na das lässt sich doch ganz einfach und schnell umzusetzen. zumindest das größte sicherheitsloch lässt sich ganz leicht stopfen - Brain v. 1.0 einschalten, "MS produkte in die tonne" kloppen, das BS wechseln, allgemein auf OpenS umsteigen - und ruck zuck ist man mindestens um fast 90% sicherer unterwegs :-)
 
Führerschein fürs Internet finde ich gut! Es würde sicher unerfahrenen Nutzern helfen.
 
@Sydney: Nein danke, hab ich noch rumliegen hier *g*
 
LOOOL Das ist dich mal richtig genial ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen