Indonesien blockt Zugriff auf YouTube und MySpace

Musik- / Videoportale Mindestens vier große Internetprovider aus Indonesien haben den Zugriff auf das Videoportal YouTube blockiert. Als Grund gibt man einen provokanten Film aus den Niederlanden an, in dem der Koran als gewaltanregend beschrieben wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wegen einem film muss natürlich ganz youtube gesperrt werden...oh man. aber ist ja im asiatischen raum sowieso mode!
 
@Cutin: um Kritik zu unterbinden unternehmen gewisse Regierungen alle Massnahmen. und die können lange nach Seiten suchen, alle finden die so oder so nicht.
 
@Cutin: keine ahnung und davon viel :). schau dir den film erst einmal an, schau dir den ersteller des filmes an (holländischer politiker der mich extrem an jemanden anders erinnert). hör dir an was darin gesagt wird und dann komm wieder und diskutiere mit. ps: frage mich wieso diese news erst jetzt kommt. der film ist schon mindestens 2 wochen alt und war groß und breit in allen nachrichtensendungen.
 
@Sirius5: hää. hab ich von dem inhalt des films geredet? glaube nicht oder? ich weiss ganz genau worum es da geht. und sperren würd ich den so oder so. aber doch nicht gleich ganz youtube blockieren. also lies erstmal meinen kommentar richtig. dann komm wieder und diskutier mit.
 
@Sirius5: Das Geschwafel der Nachrichtensendungen fand ich teilweise stark daneben. Die haben das aufgeputscht, ohne jemals Inhalte als Rechtfertigung für ihre Hypothesen gezeigt zu haben. Und ja: ich hab den Film im Internet angeschaut und kann das durchaus Beurteilen.
 
@Cutin: ich habe deinen kommentar gelesen und bin auch darauf eingegangen. du verallgemeinerst aber da sehr vieles :). asien ist sehr groß und es wird nicht überall gleich gesperrt. klar eine komplette sperrung ist zwar nicht richtig, aber der einfachste weg :). wenn ich moslem wäre (bin ich nicht) dann wäre ich über den film ebenfalls sauer und würde da handeln. mach mal in solchen ländern urlaub, egal ob thailand (bhuddismus und sehr viele moslems gerade im bereich um malaysia), malaysia, indien, indonesien usw...da wirst du dich wundern. hälst du dich da nicht an regeln (will dir jetzt nichts unterstellen), dann landest du sehr schnell im knast oder schlimmeres. gerade religiöse fanatiker sind da sehr schnell auf 180 und das kann eng werden. selbst unwissenheit (beispiel mit schuhen in einen tempel gehen) kann hart bestraft werden und die interessiert es recht wenig ob du das wusstest oder nicht. ich will jetzt keine dieser länder schlecht machen, warum auch, denn ich habe die einige meiner besten urlaube verbracht, aber es wird halt in solchen ländern nicht alles so locker gesehen wie in deutschland. im endeffekt muss ich einfach sagen, das youtube das video löschen hätte sollen, denn das video ist von anfang an darauf aus unstimmigkeiten zu erzeugen. PS: meine aussage war nicht böse gemeint :). @kscr13: naja, die nachrichten bauschen das immer ein wenig auf. aber wenn du dir den film angesehen hast, auch die aussage des politikers gehört hast, dann verstehst du was ich meine. der zieht alle nämlich über einen kamm und das geht nunmal nicht. wäre genauso wenn sie alle sagen würden wir deutschen sind nazis. da hört es bei mir auch auf. ich habe weder in der zeit gelebt noch habe ich mit dem braunen abfall etwas zu tun. das es zu unserer geschichte gehört, das bestreitet niemand, nur das wir von einigen immer noch so bezeichnet werden, da hört es auf. am besten gefallen mir die, die noch nie in deutschland waren, vielleicht noch nicht einmal wissen wo es liegt und uns als nazis bezeichnen :). solche aussagen und auch solche videos, gehören sich einfach nicht.
 
@Sirius5: Alter! Schreib nen Buch drüber. Grad auf Selbstfindungstrip??
 
... über Proxy-Server geht es ja immer noch ...
 
Da wird die Regierung in Jakarta eh in den sauren Apfel beissen.

Es gibt immer Mittel und Wege diverse Inhalte zu sehen.

Jeder in Indonesien der es wirklich sehen möchte, wirds schon irgendwo auf'm Host finden.

Obs Kommunistisch, islamisch oder weiss der Geier was noch alles, die werden diese Weltumspannende Vernetzung und Zugänglichkeit von Daten nicht verhindern können. Siehe China-
 
@nania: Natürlich gibt es immer Mittel und Wege. Du kennst sie, Ich kenne sie. Aber kennen sie die anderen 99%?
95% eher nicht.
Es geht ja auch darum, etwas der breiten Masse vorzuenthalten. Außerdem würde ich in China selbst mit meinem Know-How eine Risiko-Nutzen-Abwägung durchfüren.
 
Gerade, wo in Indonesien ziemlich viel YouTube geguckt wird...
 
wieso wird schon wieder Youtube "bestraft". die koennen doch nichts dafuer? Okay, sie koennten das Video loeschen. Aber schoen, dass man nicht den Politiker zur Rede stellt. Warum auch, hauptsache YT ist gesperrt! :)
 
Ganz ehrlich. Wenn in Indonesien oder im Iran ein Film kommt wie sch... wir Deutschen sind/wären, wenn interessierts ?
Entweder ich stehe über den Dingen oder ich habe was zu verbergen. Getroffene Hunde bellen sage ich nur.
Auch Demokratie kann eine sehr einseitige Sichtweise werden. Was ist gut was ist schlecht. Wer weiß das schon.
Der Islam steht leider noch dort wo die Christen vor 500 Jahren mal waren. Und komischerweise gibt`s mit anderen Religionen nicht so ein Stress. Ich bin im übrigen Religionslos. Ich kann mit dem ganzen Schwachsinn nix anfangen. Dann könnte ich auch meinen Computer anbeten.
Zum Topic: Tja, ich sage nur Pressefreiheit.
 
@Jörg: Haha, ohne jetzt zynisch klingen zu wollen: zum Glück gibt es ja in Deutschland keine Zensur. Können wir alle froh drum sein! [Ironie Ende]
Aber was im eigenen Land "falsch" läuft, kann man selten sehen. daher zeiht man eher über andere Länder her...
Meiner Meinung nach ist Zensur gelegentlich notwendig. Natürlich muss man sich immer fragen, wo die Grenze zur Meinungsfreiheit sein sollte.
Verantwortungslosigkeit auf Meinungs- und Pressefreiheit zurück zu führen finde ich nicht gerade die beste Lösung. Man muss auch andere Kulturen verstehen und respektieren können. Außerdem sollte man sich auch über das Ausmaß seiner Handlungen immer im Klaren sein.
 
@CherryCoke: keine zensur in deutschland? da hab ich ne andere meinung. aber gut, so offensichtlich wie in anderen Ländern ist sie nicht.
 
Indonesien...
Die sind fast so schlimm wie der Iran.
Nutzen den Islam um ihre gestörte Ansicht zu Gott für ihre Zwecke der Kontrolle einzusetzen.
Nur China ist noch schlimmer.
 
Ich lebe in Indonesien und bisher ist hier nichts geblockt, weder Youtube noch Myspace. Hab es zumindest mit Telkomsel + Indosat was eigentlich die beiden größten hier sind versucht und bei beiden funktioniert es.

Seit dem 1ten April gibt es zwar das neue Internetgesetz "zum Schutz der Jugend" aber auch da wurde nicht eine einzige Seite geblockt.

Das ganze ist eh nur ein billiger Vorwand um dem Staat mehr möglichkeiten zum Abkassieren zu bieten und auch der Polizei bieten sich ganz neue Korruptionswege.

Soweit Ich weiss sind unsere Internet Provider hier noch nicht in der Lage Webseiten zu blockieren :D da die Software einfach nicht funktioniert. Ist halt Indonesien man will immer was machen, aber im Endeffekt klappt es halt nicht weil entweder wie hier die Software nicht will oder die finanziellen Mittel die bereitgestellt wurden irgendwo "verschwunden" sind :P

Eine der wichtigesten Indonesischen Regeln ist immer noch "If it aint broken, dont fix it"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!