K-Meleon 1.1.5 Final - Schlanker & schneller Browser

Browser Seit Kurzem steht eine neue Version des Webbrowsers K-Meleon bereit, der auf einer, unter anderem in der Mozilla-Suite verwendeten Engine namens "Gecko" basiert. Da der Browser auf jegliche für das Surfen nicht essentielle Features verzichtet, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist "schlanker" Browser die neue verniedlichte Umschreibung von "hässlicher" Browser? Also diese "Schlankheit" geht mir eindeutig zu weit. Ein bißchen attraktiv darf schlanke Software auch sein, finde ich.
 
@DennisMoore: Dir ist aber schon klar, dass eine attraktive Aufmachung ein Programm auch aufbläht? Gut, ich gebe zu, dass es etwas spartanisch ausschaut, aber für Leute, die Minimalausstattung in den Rechnern haben (z.B. nur 512 MB oder weniger RAM unter Windows XP), ist dieser Browser genau das Richtige.
 
@DennisMoore: hast du dir den überhaupt schonmal angeschaut? Optisch kannst du ihn per Skins verschönern, bessere Cookieverwaltung (beim Fx muss man CookieCuller installieren), zusätzliche Bar um schnell Cookies, Java u.ä. zu aktivieren/deaktivieren (beim Fx muss man PrefBar installieren), ein Übersetzungsmodul und auch hier muss man beim Fx erst was zusätzlich installieren u.s.w. Der bringt also von Hause aus schon mehr mit und ist trotzdem nicht so ressourcendfressend wie Firefox.
 
@Dexter31: Wo steht eigentlich das Dennis den Firefox benutzt?
 
@OttoNormalUser: wenn jemand den blauen Pfeil nicht nutzt wird er hier angepflaumt, schreibt allgemein das "Schlanker & schneller Browser" nicht bedeutet das er Null Funktionen hat und den Namen nicht entfernt auch
 
@Dexter31: Und wieder muss ich mit einer Frage antworten: Wo hat Dennis denn gesagt, das er "Schlank & schnell" mit wenig Funktionen gleich setzt? Das Teil ist grottenhäßlich, selbst die paar Skins die es für diese Version gibt, machen das nicht besser. Niemand hat gesagt, das K-Meleon schlecht ist oder wenig Funktionen hat. Über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten, aber mein Geschmack trifft K-Meleon auch nicht, egal wie schlank, schnell oder gut er ist!!
 
Wenn ein Browser also kein Buttons mit 16Mio Farben hat ist er Müll? Die Skins oben sind sind übrigens nicht in der Version 1.x enthalten und ja über Geschmack läßt sich ja streiten, finde z.B. Opera und IE grausig.
 
@Dexter31: Lerne das gelesene zu verstehen, Diskussion hiermit von meiner Seite her beendet !!!
 
@ OttoNormalUser: dann definiere häßlich, die Screens hier stammen jedenfalls aus dem Jahr 2005, jetzt werden andere Skins genutzt und sind sind auch andere für Version 1.1.x erhältlich. Ansonsten kann der Browser alles was andere auch können und sieht im Prinzip auch nicht anders aus (nur eben das Design der Button).
Edit: mein KMeleon sieht aktuell so aus. http://img145.imageshack.us/my.php?image=kmeleonak5.jpg
 
@Dexter31: Bemüh dich nicht, das interessiert die beiden eh nicht :) Aber danke für den Screenshot.
 
Jo, hattes es bereits vor vielen Monaten schon erwaehnt. Kenne den Browser seit 2001 und der ist echt cool. Ich mag ihn. Wer nicht auf Klicki Bunti steht und auf performance achtet faehrt damit nicht falsch.
 
wusstet ihr egtl dass auch hässliche autos schnell fahren können?!
wenn man sich mit dem design zufrieden gibt ist es für den/diejenige(n) doch in ordnung. zumal er damit ne bessere performance durch höhere ressourcenfreiheit hat.

werde den browser mal testen und guckn ob er für meine ansprüche reicht, falls nicht dann nicht
 
K-Meleon ist ein super Browser, sobald er Gecko 1.9 benutzt (Zoom-Funktion) steig ich um, da er auch einfach die IE Favoriten benutzen kann. Somit kann ich die Bookmarks mit meinen iPod touch syncronisieren ohne das ich ständig exportieren muss.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen