Microsoft Notebook-Mäuse gibt es bald auch in Farbe

Peripherie & Multimedia Microsoft will seine beliebteste Notebook-Maus künftig in einer erweiterten Farbauswahl anbieten. Nach Angaben des Unternehmens will man ab Juni "Spezial-Editionen" der Wireless Notebook Optical Mouse 3000 anbieten, die in fünf verschiedenen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade dass es noch keine PRODUCT (RED)-Bluetooth Maus gibt... z.B. von Dell... würde super zu meinem (RED)-Laptop passen!
 
pervers! kauf ich mir sofort in rot ! mit kabel ist für notebook shit :S!
 
@Illidan: kauf dir ne Logitechmaus! die ist zwar nicht klickibunti aber dafür für den Preis mit Laser und 2,4Ghz übertragung.
 
klick bunti bunti :>
 
Der Microsoft Maustreiber macht die Mäuse bei maximaler Geschwindigkeit und aktivierter Optimierung viel zu langsam!
 
@modelcaster: Du weisst schon dass auch Logitech und Co. die in Windows integrierten Standardtreiber nehmen? Und langsam machen die sicher nicht...
 
@modelcaster: meine Logitechmaus ist nach dem Installieren des alten Maustreibers wesentlich schneller. Da muss man nicht mit der Hand rumfuchteln.
 
@modelcaster: Du meinst die Bewegungsgeschwindigkeit? Die kann man in der Systemsteuerung einstellen Oo
 
@ bluefisch200: davon rede ich doch, das auf max Geschwindigkeit die Maus langsam ist. Da beschweren sich auch andere im Netz drüber.
 
@modelcaster: Hast recht, merke es auch gerade, ist egal ob max or min...immer gleich schnell...
 
@bluefisch200: das ist natürlich noch schlimmer
 
Sehr fein ist echt nicht schlecht die maus....
ist deshalb so gefragt weil sie mit einer der wenigen notebook mäuse ist , die 4 tasten hat.......
 
Äusserst wichtige Info ^^
 
@Athelstone: seh ich genauso...was für eine revolution!!! farbige mäuse ich fass es nicht...da muss ich doch glatt mal ein paar ms aktien kaufen.....*gähn*
 
oh wahnsinn: Mäuse in Farbe, das ist eine Revolution! nene.. die Technik geht immer schneller voran heute...
 
Die Farben würden mir schon gefallen, aber die Mäuse sind zu klein und damit unhandlich. Meine Maus ist eine "Logitech MX1000". Die ist gut bedienbar und bleibt in der Hand. Die kleinen Mäuse sind mir immer aus der Hand gerutscht.
 
@manja: jau dieses scheiß teil habe ich auch und ich ärgere mich jeden tag....dieses drecksding geht einfach nicht kaputt!!! *heul* ich will doch die Revolution MX haben... :)
 
@manja: ... klein und damit unhandlich.
Das ist leider oft das Problem bei "Notebook Mäusen". Das gute ist aber er Empfänger als USB-Stick. Ich habe eine MS Natural Wireless Laser Maus 6000, liegt Top in der Hand, leider hat sie so einen blöden Empfänger mit Kabel.
 
Mein Empfänger ist ebenfalls per Kabel mit dem PC verbunden. Das Gute daran ist, dass Empfänger und Ladegerät für die Maus in einem Teil sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Wireless Desktop 3050