Bericht: Apple will Design der MacBooks überarbeiten

Notebook Wie "AppleInsider" berichtet, plant Apple eine grundlegende Designänderung für seine Notebook-Reihe. Betroffen sind sowohl die MacBook-, als auch die MacBook Pro-Serie. Die größte Veränderung soll dabei die 13-Zoll großen MacBooks betreffen, heißt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also. Ich finds eine schlechte Idee. Dieses Weiße design ist garnicht weg zu denken. Ich finde Aluminium, und Edelstahl passt nicht zu einem Mac. Hoffentlich kommen die nicht auf die Idee, die Macs aus Bambus oder Wurzelholz anzufertigen xD.
Weiß ist eben Typisch Mac
 
@flooceemely: Also passt das/der Mac(book)pro nicht in die Prouktlinie? Ich finde dese Geräte wesentlich hochwertiger als dieses "komische" Plastik.
 
@ITSeppl: Ok. Schwarz sieht auch ganz gut aus. Aber ich finde dieses Aluminium nicht sehr passend.
 
@flooceemely: Also ich könnte jeden Tag meinen Alu-iMac küssen..^^
 
@flooceemely: ist der Gehäuse von Mac Air nicht Aluminium?
 
@flooceemely: Naja, also das weiße MacBook sieht wirklich arg billig aus, in schwarz ist es (etwas) besser. Die Display-Umrandung ist zu dick. Schicker ist das MacBook Pro. Ist vielleicht sogar nicht etwas edler als die ThinkPad T-Serie (kein Chrom ich weiß, sehen nach dem aus, was sie sind, Werkzeuge für die Arbeit, schlicht und an den Zweck angepasst) oder ganz aktuell X300. Über Technik und das OS von Mac lasse ich mich hier nicht aus.
 
@vBtricks: hab n weisses macbook, extrem hochwertige verarbeitung und material.
 
@ncls: Kann das Gegenteil behaupten.
 
@ ITSeppl, vbtricks: zustimmung, sehen billig aus… @ncls: wie gesagt, sieht zumindest so aus… @stixx: lass das…
 
@ncls: MacBook im Oktober gekauft, am Power-Schalter schon einen dunklen Schatten (trotz bewusst sorgsamer Behandlung). Hab auch schon total versiffte Geräte gesehen (die weiße, dreckaffine Oberfläche war eine Fehlentscheidung). Mein 3,5 Jahre altes ThinkPad sieht noch exakt so aus, wie bei Auslieferung (trotz häufigem Transport im Rucksack). Auch vorhanden, der "Static Noise"-Bug http://www.appledefects.com/wiki/index.php?title=MacBook$Static_Noise.2FCrackling . Weitere Probleme siehe verlinkte Seite. Klar sind andere Notebooks auch nicht von Fehlern gefeit, allerdings ist z.B. die FujitsuSiemens-Community auch bei weitem nicht so arrogant...
 
Kannst es ja dann weiß "lackieren" :D
 
Besonders das schwarze MacBook gefällt mir so gut, war einer meiner Kaufargumente. Wobei schwarzes, gebürstetes Aluminium wäre auch nicht schlecht :-)
 
Was "will" Apple. Was ich will oder haben möchte interessiert kein Schw***. Das ist wieder Politikerdeutsch und bedeutet "nichts".
 
@jayzee: Apple trifft damit eine strategische Entscheidung. Falls du damit nicht leben kannst mußte halt was anderes kaufen. Ich denke die Mehrheit der Apple-Kunden begrüßt die Entscheidung etwas weniger Umweltschädliche Materialien zu verbauen.
 
Was hat die Änderung des MAterials mit Designänderung zu tun. Meiner MEinung gehört da ein bißchen mehr dazu. Und was ist außerdem falsch an den Apfelkörben? Man kann über die Teile sagen, was man will...gut aussehen tun sie auf alle Fälle.
 
seit wann ist aluminium umweltfreundlich?!

damit man alu herstellen kann muss bauxit abgetragen werden und die größten vorkommen gibts unter dem regenwald...

damit alu wiederverwertet werden kann muss massenhaft energie bereitgestellt werden. also ich sehe hier keine "grüne IT" - da ist plastik ja umweltfreundlicher als ALU oder edelstahl (lol ich sehs schon: das erste rostige notebook aus edelstahl von apple... schaut dann wie ein faulender apfel aus^^)
 
@theoh: Du weißt aber schon, daß Aluminium in großen Mengen z.B. in Island produziert wird, wo die Energie billig ist und aus total ÖKO-Naturquellen kommt?! Was ist daran schlecht? Ist Plaste besser?! Und Edelstahl rostet nicht, ist ja kein Roheisen :)
Die weißen kleinen MacBooks sehen irgendwie doch sehr plastisch aus, da gibt es wesentlich hübschere Kleine z.B. von IBM oder HP, bei denen auch die Haptik besser ist als der MöchtegernPlasteKlavierLack.
 
@Luxo: natürlich oxidiert Edelstahl. Nur eben nicht so leicht (vereinfacht ausgedrückt). Was meinst Du denn, warum Edelstahlbesteck in Spülmaschinen häufig den Glanz verliert? Und warum man Edelstahlmesser von hand spülen soll und ohne scharfe Reinigungsmittel? Je weniger Edelstahl rosten soll, desto weicher wird er wegen der Zusätze. Ach ja: mag sein, dass Aluminium in island hergestellt wird und dort die Energie relativ ökologisch gewonnen wird. Dennoch muss das Zeug auch geformt werden, Dafür braucht man auch viel Energie. Zudem muss das Metall dann wieder um die halbe Welt transportiert werden. Mag sein, dass es wirtschaftlich ist, aber ökologisch ist es nicht. Der soll seine Macbooks lieber aus recycelten Joghurtbechern herstellen, in China wachsen die Müllberge ja sowieso - zudem stehen da auch die Fabriken für die Macs. Und falls da der Müll alle ist - in neapel liegt noch genug davon rum :)
 
Apple hat eigentlich immer schon zeitlose schöne Designs gemacht finde ich. Im Moment habe ich zu Hause nen iMac G3 in blau, nen weißes MacBook, nen MacMini und nen Alu-iMac. Alle wirken auch heute noch genial gestaltet und selbst der kleine G3 sieht immernoch cooler aus als die aktuellen Dell/Aldi/etc - Modelle. Ich habe allerdings auch Probleme, mich zwischen dem weißen und dem Alu-Design zu entscheiden. Eigentlich hätte ich gern nen aktuellen iMac im Design vom G4 :-). Aber klar muss Apple mit der Zeit gehen und Alu ist eben gerade in Mode... und die Leute schreien ja immer nach neuem Design, egal wie toll das alte war.
 
schön, wenn sich der preis nicht verändert oder sinkt wär es schön
 
Ich hoffe se schaffens bis zum 15 Juni :-)
 
@-=[J]=-: Warum?
 
@-=[J]=-: Glaube ich mal nicht. Wenn es wirklich wahr ist/kommt, gehe ich sogar soweit zu sagen, dass sie diesen (immer noch als Gerüchteküche bezeichneten) Juni-Relase ganz ausfallen lassen und erst im November (wenn es Zeit ist) regulär mit dem neuen Design und der neuen Hardware (Platform) aufwarten... Allem in allem bleibe ich beim weißen Design... Das Air ist 'ganz okay' - aber mir persönlich reicht schon das iPod im Alu-Design aus... Bei MB bleibe ich beim alten (und dann wohl imho aktuellen)... MfG Fraser
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich