AMP: Yahoo stellt Werbevermarktung auf den Kopf

Internet & Webdienste Der Portalbetreiber Yahoo hat jetzt eine neue Werbeplattform vorgestellt, die auf den Namen "AMP" hört und nach eigenen Angaben revolutionär sein soll. Das Unternehmen will damit den Einkauf und Verkauf von Onlinewerbung deutlich vereinfachen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jaja alles heisse luft
 
@Hardcore: Ich hasse die ersten Kommentare bei WF. Nix ausagekräftiges! Mal schauen wie MS darauf reagieren wird und vorallem, wie sich dieses Vorhaben auf die existenz von YAHOO auswirkt.
 
@elecfuture: die folgeposts sind auch nicht mehr wert :) mehr als ein meckern und ein abwarten und tee trinken kommt da nämlich auch nie xD
ich finds gut dass yahoo noch plant und was raushaut, weils sonst ms nur still schlucken wuerde und dann als eigene erfindung raushaut. widerstand bis zum letzten, so muss das sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr