TUGZip 3.5.0.0 - Gratis Multi-Format-Packprogramm

Packprogramme TUGZip ist vor kurzem in der Version 3.5.0.0 erschienen. Dabei handelt es sich um ein Freeware-Tool, dass in der Lage ist die verschiedensten Dateiformate zu packen oder entpacken. Die Software unterstützt externe Plug-Ins und kann mit einer Reihe ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Standart-Funktionen? Also ich sitze ja lieber, während ich so ein Programm einsetze.
 
@Mampf: Bitte erläutere deine Aussagen
 
Er meint das keine Wörtchen "Standart", welches falsch geschrieben wurde und durchaus missverständlich verstanden werden kann.
 
@Nigg: Es geht darum das Standard immernoch mit d geschrieben wird und eine Standart was mit stehen zu tun hat ^^

PS: mist.. zu spät ^^
 
Arr, Schande über mein Haupt, ich hasse Montage.
 
An Montagen darf sowas schonmal passieren :-))
 
@Mampf: so, fehler beseitigt, genauso wie die funktionen groß geschrieben gehören hatte das der autor auf seiner homepage schön falsch gelistet. beim kopieren der feature-liste haben wir das mit übernommen.
 
@nim: Watt? Ihr habts doch 1zu1 von meiner Seite kopiert.
 
Kann hier irgendwer etwas über das Programm sagen? Empfehlenswert? Eine kostenlose, echte Alternative zu WinRAR?
 
Ein einfach zu bedienendes Programm mit benutzerfreundlicher Oberfläche. Am besten geeignet für User, die nur einfacher Aufgaben damit ausführen wollen, also Packen, Entpacken usw....wenn man RAR oder ACE-Dateien packen möchte, braucht man die entsprechenden EXEs von denen...für's reine Entpacken werden diese nicht benötigt.
 
@SupaUsa: Grad getestet mit einem Archiv, dass in drei RARs aufgeteilt ist und mit Passwort geschützt ist. Was soll ich sagen... WinRar macht es ohne murren, dieses Programm macht gar nichts. Fragt mich nicht mal nach nem Passwort, keine Fehlermeldung, kein Fortschrittsbalken, nada. Fliegt gleich wieder von der Platte. NACHTRAG: Nach der Deinstallation musste ich den Rechner neu starten. Tschuldigung, aber so was nenne ich mal miese Software. Da gibt es Besseres.
 
@MaloFFM: TUGzip hängt sich im Explorer ein, wenn der läuft, während TUGzip deinstalliert wird, wird der Reboot benötigt, um die Files-in-Benutzung zu löschen.
 
@MaloFFM: Deinstallier mal WinRAR. Ich wette da musst du den Rechner danach auch neustarten. :)
 
WinRar deinstalliert, nicht neu starten müssen. Noch Fragen? 7-ZIP läuft jetzt auf meinem Rechner. Alles wunderbar :)
 
Danke für die Infos. Ich werde bei Gelegeheit 7-Zip testen.
 
Hmmm ... Klingt ja auch nicht schlecht. Verwende aber selber 7-zip. Und da es sauber funktioniert sehe ich auch keinen Bedarf zu wechseln. Es sein denn das Programm hat einen Vorteil, der sich mir hier auf Anhieb noch nicht erschließt. Hat da jemand Erfahrungswerte?
 
@tuon: Also es hat die selben Funktionen wie 7zip. Die GUI ist nur etwas "aufgemotzt". Habe beide Programme benutzt, 7zip gefällt mir jedoch besser.
 
(gelöscht weil Pfeil verfehlt)
 
wird langsam zeit für 64bit support. alle welt verkauft/kauft 64bit hardware und die entwickler gurken immernoch rum. ich könnte es ja selbst besser machen, trotzdem muss das mal raus - es kotzt mich an!
 
kein natives Win64! BUHH, da bleib ich lieber bei 7-Zip.
 
Hatte die Vorversion mal angetestet, aber mit dem Gespann 7-zip/IZArc konnte ich flexibler arbeiten, zumindest war das mein Eindruck...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.