MySpace nennt Details zum geplanten Musikdienst

Social Media Seit vielen Wochen wird über einen Musikdienst der weltweit größten Webseite MySpace.com spekuliert. Die Betreiber haben am gestrigen Donnerstag für Klarheit gesorgt und angekündigt, wie dieses Angebot aussehen soll. Allerdings nannten sie noch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also Myspace fand ich noch nie so wirklich toll. Kann mir irgendwer erklären, was genau ich da nun verpasse?
 
@noneofthem: Wenn du älter as 16 bist und KEINE Band hast eigentlich nichts
 
Solange die Songs in mp3 oder AAC angeboten werden, also iPod-kompatibel sind, ist jede Konkurrenz für iTunes gut. WMA kann man knicken. Na dann, viel Erfolg!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!