Video-Suche Blinkx startet interaktiven IPTV-Kanal

Musik- / Videoportale Die Video-Suchmaschine Blinkx und der britische Independent-Film-Anbieter Dogwoof haben am gestrigen Mittwoch den Start eines gemeinsamen interaktiven IPTV-Kanals für Independent-Filme und -Inhalte bekannt gegeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das program is ja lustig.. man kommt nichma ins menü wei ein nicht weg klick bares 404 error fenster alles verdeckt... nich grad überzeugend leider
 
Ja ich häng hinter nem Proxy, damit kommt das Prog. wohl garnet klar.
Bekomm einfach nur ein schwarzes Bild und keine Menüs und nichts...
Sehr enttäuschend :-(
 
@deReen: Also ich surfe auch über einen Proxy. Und bei mir funktioniert alles...

@camfrogfunraum: Und habe auch keine 404 error Seite gesehen :)
 
@TobiTobsen: Das Problem ist, dass ich in dem Prog. den Port tunneln müsste, es gibt nur leider keine Einstellmöglichkeiten.
Desweiteren ist der Zugriff über den Proxy nur mit einer Authentifizierung möglich, auch hier fehlt die möglichkeit diese im Prog. zu hinterlegen... -_-
 
bei mir funktioniert alles
 
was für sender sind den so dabei???
wie is die quali so?
warum sind hier eigtl. so wenig kommentare :(
 
das problem mit diesen ganzen IPTV angeboten ist doch das fast nichts läuft - und wenn schon - dann immer das gleiche und zwar monate lang und/oder in einer miesen qauli, oder es dürfen nur amerikaner gucken etc. - - - - wer schaut sich nur diesen ganzen dreck an - als ob der ganze kot den die hundert-tausend-billiarden "free-tv sender" auf die menschheit loslassen nicht genügen würde. - - - - was wollen die denn alle noch und überhaupt..............
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen