Steuer-Stunts: EULA soll Microsoft Millionen kosten

Microsoft Die Lizenzbedingungen von Microsofts Software sind für viele Otto Normalanwender ein Buch mit sieben Siegeln. In langen Texten legen die Redmonder recht freimütig fest, wer was wie mit ihrer Software anstellen darf. Ein Passus in der so genannten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hallo,

kann mir jemand bitte die ip adresse des server von http://webmessenger.msn.de geben.
 
@ajzr: Wenn's hilft: 213.199.165.50
 
@ajzr: 65.54.239.82
 
@ajzr: 2. sollte richtig sein, 1. ist ein redirekt also richtig sollte sein:
wm.msnmessenger.akadns.net [65.54.239.142]
 
@ajzr: vielen dank ihr seid super :)
 
@ajzr: gibt n nettes addon für den firefox namens "showip" __> https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/590
 
@ajzr: oder doch einfach den DNS server deines vertrauens mit einem nslookup belegen..
 
@ajzr: oh man gehts noch komplizierter? einfach cmd -> ping :D da brauch man keine programme/plugins für ^^ "c:\>ping wm.msnmessenger.akadns.net

Ping wm.msnmessenger.akadns.net [65.54.239.82] mit 32 Bytes Daten:" zack fertig
 
@ajzr: Tachchen. Sacht ma, ralle ich das gerade nicht, oder ist der comment so off-topic, wie n hund seine eier lecken kann?
 
@Der_Gnom: (+)
 
Würde ich glatt für einen Aprilscherz halten, auch wenn ichs denen gönnen würde :P
 
@Astorek: Nein, das ist ganz normal. Das machen alle großen Unternehmen so. Man konstruiere Tochterunternehmen und rechne sich so arm. Deshalb zahlen ja auch die großen, deutschen Firmen kaum Steuern in Deutschland. Die Steuerlast liegt hauptsächlich auf dem Mittelstand, denen solche Konstrukte nicht zur Verfügung stehen. Zwar meckern immer mal wieder Politiker, dass die Großen so wenig Steuern zahlen, aber sie haben ja selber die Gesetze so gemacht, dass das möglich ist. Und ein Unternehmen, das nicht versucht legal Steuern zu sparen, sollte sein Management entlassen.
 
Das mit dem nicht verkaufen sondern lediglich lizenzieren ist unlogisch. MS verkauft doch da Lizenzen oda net?!
 
@Len-S: Wie das steuerrechtlich in Indien aussieht weiß ich auch nicht. Allerdings kaufst (wobei kaufen Vertragstechnisch gesehen wohl falsch ist) du mit der Lizenz nur das Recht die Software zu benutzen, nicht die Software (das Produkt) an sicht. Sprich du hast eigentlich nix handfestes.
 
ein schönes und/aber überaus trauriges beispiel für die nicht vorhandene "ehrlichkeit und moral" solcher unternehmen. die selber milliarden scheffeln aber lumpige paar millionen steuern einem armen land vorenthalten durch windige verschachtelungen. und die gleichen unternehmen haben dann die dreistigkeit von den "einfachen" menschen zu verlangen das sie sich ihnen gegenüber "ehrlich und moralisch" verhalten und alles (am besten mehr- und zigfach) brav bezahlen und ja keine "raubkopien" anfertigen sollen - weil es >unehrlich und unmoralisch< ist und dem "braven" unternehmen schaden zufügt......blah, blah, blah......fuck u'rself you asswipes (raubmordkopierer sind (bemisst man sie an euren eigenen taten) keine verbrecher - sondern - sie machen nur das was ihr auch macht - sie sparen geld!!!)
 
@bilbao: noch besser: es gab mal eine doku über c*ca cola, die den bauern das wasser mit einem abfüllwerk abpumpt, nur weil in indien das wasser grundsätzlich umsonst ist und man somit noch 0,0x cent pro flasche mehr gewinn macht als woanders.
 
@bilbao: sehr gut gesagt...
 
OFF-TOPIC: A propos Microsoft und asozial: Wie wär's mit einem Artikel über die Tatsache, dass Microsoft in einem erneuten Anflug von größenwahnsinniger Rücksichtslosigkeit schonwieder in den nationalen ISO-Gremien Amok läuft? Slashdot hat da 'ne schöne News mit guter Quelle, per http://tinyurl.com/3ave4y zu finden. Halte das für durchaus erwähnenswert, schließlich müssen wir alle OOXML ausbaden, sollte es auch noch durch die ISO legitimiert werden.
 
ergo spendet bill g. mit seiner stiftung nur das geld, dass er den staaten vorher bereits "vorenthalten" hat !? wird ja wohl kein einzelfall sein...
 
@mf2105: Naja, wer glaubt denn eigentlich noch, daß ein Mensch nur durch harte Arbeit so reich werden kann wie der liebe Herr G.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr