Yahoo-Übernahme: Die Zeit spielt auf Microsofts Seite

Microsoft In der letzten Woche berichteten wir darüber, dass der Citigroup-Analyst Mark Mahaney davon ausgeht, dass Microsoft sein Übernahmeangebot für Yahoo erhöhen wird. Das Wall Street Journal dagegen behauptet nun heute genau das Gegenteil. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
denke trotzdem nicht das das google vom hocker haun wird...
google ist einfach schon so... bekannt... man sagt auch nicht "suchen im internet" man sagt "googeln"
 
@emitter: ist ja auch die beste suchmaschine ... :)
 
@emitter: Bei der Übernahme geht es nicht um die Suchmaschine, sondern um den gesamten Werbemarkt. Bei E-Mail zB ist Google im Vergleich zu Hotmail+Yahoomail ein kleines Würstchen. Bei Experten ist es unbestritten das MS bei weitem nicht das Eigenkapital hat um diesen Deal zu stemmen, also muß man Kredite aufnehmen und damit eine Bank ins Boot holen, und das kann schnell gefährlich werden.
 
@emitter: Das ist aber auch nur in Deutschland der Fall. Hier hat google rund 90% Marktanteil. In den USA sieht das anders aus. Da ist Yahoo schon ein größerer Konkurrent als hierzulande.
 
@emitter: österreich bitte, aber is hier auch ned anders
 
können die nicht viel günster ein eigenes system aufbauen?... das sollte doch mit weniger als 44mrd us-$ zu ermöglichen sein...
 
@klein-m: es geht vorallem um die ganzen kunden die bereits bei yahoo sind, die werden ja mitübernommen
 
@klein-m: Es geht Microsoft hauptsächlich um das Know-How! Das habe sie auch schon des öfteren offiziell bestätigt. Es geht nicht darum, einfach nur die Kunden von Yahoo zu bekommen.
 
@Winfuture: "Die Zeit spielt auf Microsofts Seite". Mit nur fünf Wörtern gleich drei Redewendungen zu einer verwurstet. Auch 'ne Leistung! :-)
 
@moribund: So sieht's aus. Ich war da schon die ganze Zeit am rätseln, was da nicht passt !
 
@Helmhold: "Die Zeit läuft für Microsoft", "Jemand steht auf Microsofts Seite", "Microsoft spielt auf Zeit" :-)))
 
@moribund: Ja, danke. Wußte ich aber schon.
 
... das könnte aber auch in die Hose gehen - und zwar dann, wenn hochqualifizierte Mitarbeiter in der Zwischenzeit abwandern ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr